Infos zum 1. Buch Infos zum 2. Buch Infos zum 3. Buch Infos zum 4. Buch Infos zum 5. Buch

Bob & Linda: Ein tödlicher Fall

Das Buch | Leseprobe | Bob-und-Linda.de | Buch bestellen

Bob & Linda: Ein tödlicher Fall Buchrücken Bob & Linda: Ein tödlicher Fall Cover

Bob & Linda: Ein tödlicher Fall

Autor:
Preis:
12,00 € (Taschenbuch)
7,49 € (E-Book)
ISBN 978-3-9822684-0-8 (Taschenbuch)
ISBN 978-3-9822684-1-5 (EPUB)
Erscheinungsdatum:
Dezember 2020
Buch oder E-Book direkt hier bestellen!
Weitere Bezugsquellen sind unten zu finden.

Besuche die Website zum Buch: Bob-und-Linda.de

Ein Buch - Drei Geschichten

Ein tödlicher Fall

Eine junge Frau stürzt vom Balkon ihres Luxusapartments. Zunächst weist alles auf Selbstmord hin, aber für Bob und Linda von der Kriminalpolizei ist schnell klar: Jemand muss die Frau umgebracht haben. Ein dunkles Geheimnis in ihrer Vergangenheit könnte der Schlüssel zum Motiv sein, doch der Partner der Ermordeten, der einflussreiche Politiker Julius Ileus, macht sich mehr Sorgen um seinen Wahlkampf als um das Schicksal seiner Freundin …

Mit zwei Bonus-Kurzgeschichten!

Der Hochzeitsmord

Kurz nach der Trauung wird der Bräutigam ermordet – doch wer könnte ein Interesse daran haben, den jungen Mann um die Ecke zu bringen? Die Hochzeitsgäste erwähnen einen Namen immer wieder, doch Bob und Linda plagen Zweifel an der Schuld des Verdächtigen.

(Diese Geschichte jetzt als Leseprobe lesen!)

Das Haus der nackten Mörderinnen

Der greise Verleger eines Männermagazins wird tot aufgefunden. War es Mord? Während Bob und Linda noch in der Villa ermitteln, gestehen die dort lebenden Models, den alternden Playboy getötet zu haben. Die Umstände sprechen allerdings dagegen – und dann taucht überraschend der Sohn des alten Millionärs auf …

Bob und Linda sind bei ihren Kollegen berüchtigt, doch in ihrem Job beim Morddezernat der Kriminalpolizei macht ihnen so schnell keiner etwas vor. Mit trockenem Humor und bestechendem Scharfsinn kommen sie jedem Täter auf die Schliche – auch wenn sie dafür ihr eigenes Leben riskieren müssen.

Woher nehmen und nicht stehlen?

Taschenbuch:

E-Book:

* Der Kindle von Amazon verträgt das MOBI-Format, so ziemlich alle anderen E-Book-Reader verdauen EPUBs.

Antworten auf Fragen zum Buch

Bob und Linda sind doch Lego-Figuren?!
Das waren sie in den Comics, hier in den Geschichten sind sie einfach nur Menschen.

Moment, welche Comics?
Bob und Linda feierten Ende 2015 ihre Premiere in einem Adventscomic. Weitere Geschichten gab es dann 2016 und 2017. (Die Comics kann man sich auch etwas bequemer unter Bob-und-Linda.de anschauen.)
Es gab auch ein paar kleinere Auftritte 2019, als ich die Lego-Adventskalender im Blog besprach.

Haben Bob und Linda keine Nachnamen?
Doch, aber die benutzen sie nicht. Aber wenn ihr alle artig seid und das Buch kauft, verrate ich euch die Nachnamen im nächsten Buch über Bob & Linda.

Wo und wann spielen die Geschichten eigentlich?
Sie spielen in der Gegenwart. Das "Wo" lässt sich schwieriger beantworten: Es ist kein real existierendes Land, weil sonst garantiert irgendjemand kommt und sagt, dass gewisse Dinge gar nicht möglich wären, weil die Gesetze im jeweiligen Land ganz anders wären. Also ist es ein fiktives Land, von dem ich mir vorstelle, dass es in Europa liegt.

Wie dick ist das Buch?
Man bekommt bei dem 3D-Bild oben einen Eindruck davon, wie viel dicker es im Vergleich zu meinen anderen Büchern ist. (Das Format ist dasselbe wie bei meinen ersten drei Büchern.) Das Buch, das man hier kaufen kann, hat einen Umfang von 348 Seiten. Der Roman umfasst davon etwas über 250 Seiten, den Rest machen die beiden Kurzgeschichten aus.

"Das Buch, das man hier kaufen kann"? Das klingt verdächtig.
Das Buch bei Amazon hat ein etwas größeres Format, daher passt mehr Text auf jede Seite und das Buch ist insgesamt dünner. Der Inhalt ist aber identisch. Leider hat Amazon für seine Bücher nicht das gleiche Format im Angebot, wie ich es sonst benutze.

Von wem ist denn das tolle Cover?
Das ist von der bezaubernden Olga Andriyenko alias ASU eigens für das Buch gezeichnet worden. Im Buch selbst gibt es allerdings keine Bilder. Das Logo ist von mir.

Wird es noch mehr Bücher zu Bob und Linda geben?
Es hängt natürlich auch davon ab, wie gut der erste Roman ankommt, aber ich habe durchaus schon weitere Geschichten mit ihnen im Sinn.

Bob und Linda... Hat das was mit "Bob's Burgers" zu tun?
Nein. Ich hab von "Bob's Burgers" erst erfahren, nachdem der Roman fertig war. Bob heißt so, weil er (gerade am Anfang) einige charakterliche Gemeinsamkeiten mit einer sprechenden Lego-Star-Wars-Kanone aus einem früheren Adventscomic hatte, die ich auch schon Bob nannte. Und die hatte ich so genannt, weil in Blackadder der Name "Bob" von Rowan Atkinson so schön ausgesprochen wurde. Linda bekam ihren Namen, weil so ein Mädchen hieß, für das ich während meiner Schulzeit ein bisschen schwärmte. Die Namenswahl hat somit übrigens auch nichts mit der Sitcom "Becker" zu tun.