Was ist mit den Kohlen?

Aktueller Monat


Erreicht: 261,60 € (29 %) - Ziel: 900 € im Monat

Stand des letzten Monats anzeigen

Was hat das zu bedeuten?

Was du oben siehst, ist eine Übersicht für die derzeitigen Einnahmen aus der Seite (abzüglich Mehrwertsteuer und Paypal-Gebühren), gemessen an dem ungefähren monatlichen Bedarf meinerseits. (Sollten die Einnahmen in einem Monat mal das Ziel überschreiten, wird der Jahresstand angezeigt.)

Warum zeigst du das?

Es gab Leute, die sich das bei Frag den Hasen gewünscht haben. Andere Seiten und Künstler sind ähnlich transparent, was die Einnahmen angeht, insofern sehe ich da auch kein großes Problem.

Was ist bei den Einnahmen alles drin?

Da sind die Einnahmen aus den Premiumcode- und Buchverkäufen drin (allerdings werden meine Kosten für Bücher und Versand nicht automatisch herausgerechnet), die aus den Partnerprogrammen und Werbebannern (bei Auszahlung), die Gelder aus den VG-Wort-Ausschüttungen und die Patreon-Spenden (bei Auszahlung).
Nicht einberechnet ist das, was ich sonst so mit anderen Jobs verdiene.

Wie kommst du auf das monatliche Ziel?

Das ist ungefähr das Geld, das ich jeden Monat brauche, um nicht auf der Straße zu landen, was essen zu können und sozialversichert zu sein. Nicht dabei sind größere, nicht jeden Monat auflaufende Posten wie Entsorgergebühren für die Versandverpackungen, Anschaffungen von Kleidung, Computern oder Teilen zum Lästern für diese Seite, Spielzeug oder auch Honorare für Illustrationen o.ä., die ich für KW anfertigen lasse. Einkommensteuer ist auch nicht einberechnet.

Und das willst du alles mit den Einnahmen aus Klopfers Web decken?

Wäre schon gut. Natürlich weiß ich, dass es auf absehbare Zeit eher unwahrscheinlich ist, allerdings wäre es (angesichts der geringeren Verdienste durch andere Jobs in den letzten Jahren) wirklich großartig, wenn die Seite - in die ich sehr viel Zeit und Arbeit stecke - ein möglichst tragfähiges Standbein wäre, damit ich weniger davon abhängig bin, wie viele Lektoratsaufträge bei mir reinkommen. Viele Youtuber und Twitch-Streamer verdienen schließlich auch ihren Lebensunterhalt allein über ihre Videos, ob nun mit Werbung, Sponsoring oder Beiträgen ihrer Fans.

Was passiert, wenn das Ziel nicht erreicht wird?

In den meisten Monaten schaffen es die Einnahmen aus meinen anderen Jobs, die Differenz auszugleichen und ein Polster für einige Monate zu schaffen, in denen alle meine Einnahmen dieses Ziel nicht erreichen können. Das Glück habe ich allerdings nicht immer.
Aufgrund der speziellen Inhalte auf Klopfers Web wäre es allerdings sehr schwer, die Seite am Leben zu erhalten, wenn ich meine Selbständigkeit aufgeben und eine Festanstellung mit regulärem Gehalt suchen müsste - kaum ein Arbeitgeber würde mich wohl einstellen oder weiter beschäftigen, wenn ich Klopfers Web nebenbei betreibe. Auch deswegen sollten Fans ein Interesse daran haben, dass der Balken da oben so gut gefüllt ist wie möglich.

Wie kann man dich unterstützen?

Wie man mich (auch ohne Geld) unterstützen kann, steht hier.