Klopfers Web » Texte » Hilfe » Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Gelegentlich werde ich gefragt, wie man mich bei der Arbeit für Klopfers Web unterstützen kann oder wie man sich bei mir für die Seite bedanken könnte. Deswegen schreibe ich hier mal die Möglichkeiten auf, die mir auf die Schnelle einfallen.

"Ich will kein Geld ausgeben"

  • Teile Links zu Inhalten auf KW, die dir gefallen, mit deinen Freunden, auf Facebook oder Twitter. Kurz: Mach Werbung für Klopfers Web.
  • Falls du bei Facebook bist, werde Fan der Facebook-Seite von Klopfers Web und kommentiere die dortigen Beiträge oder klick auf „Gefällt mir“. greatjobplz.gif
  • Falls du bei Twitter bist, folge Klopfers Twitter-Account und retweete, falls dir was von seinen Tweets gefällt.
  • Schalte deinen Ad-Blocker auf Klopfers Web aus. Klopfers Web benutzt keine Pop-Up-Ads, keine Pop-Under-Ads, keine Link-Umleitungen beim ersten Klick, keine losplärrenden Videos oder sonstige nervigen Werbeformen. Falls du dich trotzdem nicht überwinden kannst, den Werbeblocker abzuschalten (oder uMatrix benutzt und nicht alles freigeben willst für KW), schau bitte bei Punkt 5.
    AdBlock Plus - Für diese Seite deaktiviert
  • Blockiere keine Zählpixel der VG Wort.
    Längere Texte auf Klopfers Web haben solche Zählpixel eingebunden. Warum? Jeder, der in Deutschland zum Beispiel einen USB-Stick, einen DVD-Brenner, einen Kopierer oder so etwas kauft, zahlt eine Kopierabgabe an die Verwertungsgesellschaften. Ein Teil davon wird an Autoren im Internet ausgezahlt. Um zu entscheiden, wer etwas davon verdient, müssen die Zugriffe gezählt werden, und das geschieht über diese Zählpixel. Es sind kleine, unsichtbare Bilder, die keinen Schaden auf euren Computern anrichten können.
    Nur für die Texte, die im Jahr oft genug angeklickt werden (meistens über 1500 Mal im Jahr) und dabei diese Zählpixel laden, kriegt der Autor ein bisschen Geld aus dem großen Topf. Die Kopierabgabe wird sowieso gezahlt – wenn du dann wenigstens willst, dass ein Teil des Geldes an Leute geht, deren Texte du gerne liest, solltest du diese Zählpixel erlauben und nicht von Werbeblockern sperren lassen. Wie geht das, ohne Werbeblocker ganz auszuschalten?
    Mit AdBlock Plus: Bei den Optionen kannst du unter „Erweitert“ die aktuellen Filterlisten ansehen. Mit Klick auf das Zahnrad und „Quelle“ werden dir die gefilterten Adressen angezeigt. Suche dort (z. B. mithilfe von Strg+F) nach „vgwort“. Wenn das vorkommt, wäre es gut, diese Filterliste durch das Klicken auf den Schieberegler links vom Namen auszuschalten und sich auf eine andere zu verlassen. „Adblock Warning Removal List“ und „EasyList Germany + Easy List“ blocken die Zählpixel der VG Wort nicht und können nach aktuellem Stand verwendet werden.
    So kann man die Filterlisten überprüfen

    Mit uBlock Origin: Gehe ins Dashboard und gehe auf den Reiter für „Vorgegebene Filter“. Dort siehst du alle aktiven und verfügbaren Filterlisten. Wenn du auf die (aktiven) Listen klickst, siehst du die gefilterten Adressen und kannst (wie oben beim AdBlock-Plus-Abschnitt) nach „vgwort“ suchen. Problematisch ist nach meiner Erfahrung die „EasyPrivacy“-Liste, die du mit Klick auf das Häkchen deaktivieren kannst.
    So kommt man zu den UBlock-Einstellungen
    Diese Liste ist problematisch

    Mit uMatrix: Wenn du eine Kolumne angewählt hast, klick auf die uMatrix. Wähle oben links den Stern (oder wenn du es nur für Klopfers Web machen willst, www.klopfers-web.de) und klicke in der Spalte darunter so oft auf die vgwort.de-Einträge, bis sie saftig grün sind. Klicke dann oben auf das Schloss, um diese Regel zu speichern.
    Die VG-Wort-Reihen können durch mehrere Klicks erlaubt werden
    Danach muss die Einstellung gespeichert werden.
  • Poste Links und Bilder in der Link- und Lichtbild-Deponie.
  • Lob, Schmeicheleien und liebe Kommentare sind natürlich eine tolle Motivation! Anregungen und Vorschläge sind auch jederzeit willkommen.

"Ich lass gerne etwas Geld springen"

  • Kauf meine Bücher, falls du sie noch nicht hast. animaatjes-onion-51066.gif
  • Melde dich als Mitglied an und kaufe Premium-Codes. Premium-Mitglieder haben Zugriff auf exklusive Inhalte und können mehr Private Nachrichten speichern. In Zukunft gibt’s da auch noch weitere Vorzüge. Du kannst auch Unterstützer auf Patreon werden.
  • Kleine Geldspenden per Paypal an paypal.me/Klopferator oder paypal.me/KlopfersWeb sind gerne gesehen. (Achtung; der zweite Link gehört zu meinem Geschäftskonto, dafür werden bei mir also Paypal-Gebühren fällig.)
  • Falls du welche hast und sie entbehren kannst, kannst du auch gerne Bitcoins spenden.
    17asnP8uNdezQWq5a7VpGoMRo4oMb8KrqZ
  • Wenn du bei Amazon, GetDigital oder AliExpress etwas bestellen willst, geh bitte über die Partnerlinks hier auf Klopfers Web. Damit kann ich etwas Provision verdienen; ihr bezahlt aber nicht mehr als sonst.
  • Falls du irgendwelche Internetprojekte hast und dafür Domains (gerade wenn es keine .de- oder .eu-Domains sind) oder Linux-Server brauchst, wäre es schön, über diesen Link zu Hover.com (für Domains) oder diesen Link zu Linode (für Server) zu gehen, falls diese Angebote preislich für dich attraktiv sind.
  • Kleine Sachzuwendungen, alte Lustige Taschenbücher, Lego-Kram oder Material zum Lästern kannst du gerne an die Adresse im Impressum schicken.

Ich bedanke mich bei allen, die mich auf die eine und/oder die andere Art unterstützen und so mithelfen, dass die Seite erhalten bleibt und besser wird! abknutschen.gif

Dir hat's gefallen? Dann erzähl deinen Freunden davon!

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Dein persönliches Gästebuch und seine Wirkung aufs andere Geschlecht

Text veröffentlicht im März 2016
Klopfer erklärt, wie das persönliche Gästebuch im Profil von KW-Mitgliedern funktioniert. [mehr]
Thumbnail

Private Nachrichten – Cybersex ohne Publikum?

Text veröffentlicht im März 2016
Klopfer erzählt, wie supertoll es ist, dass Mitglieder von Klopfers Web private Nachrichten verschicken können, und wie das eigentlich so funktioniert. [mehr]
Thumbnail

Wie funktioniert Klopfers Link- und Lichtbild-Deponie?

Text veröffentlicht im April 2017
Klopfer erklärt, wie Mitglieder in der LLD schreiben und die Anzeige vorhandener Beiträge beeinflussen können. [mehr]

Nach oben