Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41664 Fragen gestellt, davon sind 39 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


So Nebenbei: In den anderen 2 Liedern geht es eigentlich auch nur darum dass der Typ jetzt da ist, und leider Gottes erwähnt er auch noch in JEDEM Lied dass er Österreicher ist, is mir echt peinlich :/
Ahja, sein Vater ist wohl der kränkste Spast den es gibt. Der Junge braucht eigentlich nur mehr Ritalin, sonst nichts mehr auf der Welt.

Aber damit es hier noch reinpasst: Was hältst du von den RTLII News?
Jungejunge... Der hat ja noch weniger Raptalent als ich, und das will was heißen... "denn das ist mein erstes Album, ich hab's zu Hause geschrieben, denn ich werde wieder meine Lieder schreiben, auch wenn euch das nicht passt" <-- Kann jemand echt so einen Text aufschreiben, ohne sich beim Lesen zu denken: "Mensch, ist das eine gequirlte Affenkacke!"

Die RTLII News sind jetzt nichts, wo ich mich informieren würde (auch wenn sie zumindest eine Zeitlang dadurch beeindruckt haben, immer einen Vorwand zum Zeigen von Titten zu finden), das ist dann doch etwas boulevardesk. Was ich aber gut finde, sind positive Berichte über Computerspiele oder ähnliche eher jugendliche Kulturen, die in anderen Medien immer eher herablassend oder geradeheraus negativ beleuchtet werden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren