Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41571 Fragen gestellt, davon sind 2 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


Wieso magst du Star Trek Nemesis nicht?
Weil der ganze Film den Eindruck macht, als wäre die Story scheißegal gewesen. Die Romulaner klonen Picard? Die müssen das ja schon gemacht haben, als er noch ein kleiner, unbedeutender Captain auf der Stargazer war. Woher sollten die denn wissen, dass aus Picard mal der Captain des Flaggschiffes wird? So, dann geben sie den Plan auf, und anstatt den Jungen umzubringen, stecken sie ihn in ein Bergwerk? Warum? Der war Mitwisser in einem Geheimplan, und seine Arbeitskraft war sicher nicht so groß, dass sie im Bergwerk unverzichtbar wäre. Okay, und dann leitet der Klon eine Revolution des Sklavenvolks. Wie bitte? Unterdrückte Sklaven bauen ein gigantisches Raumschiff mit modernster Technik, offenbar unbemerkt von ihren Unterdrückern? Und die Romulaner, dieses knallharte Volk, akzeptieren einfach diesen dahergelaufenen Klon als Anführer, nur weil der den Senat gekillt hat? Wo war der romulanische Geheimdienst, den man in der Serie als besonders Furcht einflößend dargestellt hat? Und warum bitteschön möchte sich dieser Klon an Picard rächen und die Erde zerstören? Er hatte sein ganzes Leben lang nie direkt mit der Föderation zu tun, die wusste nicht mal was von ihm. Der Bösewicht ist in seiner Motivation so unglaubwürdig, als würde man Spongebob als Erzfeind von Batman präsentieren.
Dazu kommen die ganzen kleinen Plotlöcher: Wo kriegen die Romulaner einen Data-Prototyp her, den sie auf diesem komischen Wüstenplanet verbuddeln? Was sollte da dann diese alberne Mad-Max-Actionsequenz, die nicht mal der dünne Plot erforderte? Warum hat Picards Klon eine Glatze, wo der junge Picard keine hatte? Und dann gibt's noch das altbekannte Problem, dass bis auf Picard und Data die restliche Crew zu Komparsen degradiert wurde.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren