Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41656 Fragen gestellt, davon sind 31 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


An Ranma ist sowieso einiges nicht ganz logisch, Ryogas Schweigsamkeit ist da noch am ehesten nachzuvollziehen. Was mich mehr beschäftigt, sind Ranmas Brüste. Warum passiert es bei den Riesendingern dermaßen selten, dass seine Klamotten aufplatzen? Dafür, dass sie überhaupt nicht wirken, als wären sie aus Gummi, sind die anscheinend erstaunlich dehnbar. Aber sie bergen noch mehr Geheimnisse. Egal, was Ranma gerade trägt, wenn er sich in ein Mädchen verwandelt, halten seine Klamotten die Brüste erstaunlich stabil, sodass es wirkt, als würde er entweder an sich ständig einen BH tragen oder der würde bei jeder Verwandlung gratis dazukommen. Wenn dem so wäre, gäbe es aber kaum peinliche Nacktszenen in der Serie, weil Ranmas Brüste ja nach seiner Verwandlung generell verdeckt wären. Wenn er aber keinen BH trüge, müssten seine ganzen Bewegungen extrem anders aussehen. Ich meine, wenn man als Frau ohne BH in vergleichsweise lockeren Klamotten Sport macht, also sich viel bewegt, kannst du dir vorstellen, wie die Brüste dabei vorne herumfliegen? Also, bei einer geringen Oberweite fällt das nicht so auf, aber die hat Ranma ja nicht. Falls du mir nicht glaubst: Heure doch ein paar gut bestückte Mädels an, ohne BH (aber mit T-Shirt, sonst kommen die sich sicher bespannt vor) vor deinen Augen irgendeinen bewegungsbetonten Sport zu machen, z.B. Volleyball oder Fußball zu spielen. Oder du schaust dir zum Vergleich männliche Geschlechtsteile in Bewegung an. Natürlich kommts da auch auf die Größe an.
Wo wir dabei sind: wie lang, äh... dauerts denn noch bis zum nächsten Update? Voraussichtlich? biggrin.gif
O_o Du hast eindeutig zuviel Zeit, um über Ranmas Brüste nachzudenken. Die Zeichnerin ist aber Japanerin, die haben ja meist nicht so viel persönliche Erfahrung mit großen Brüsten.
Mädchen anzuheuern, um nackt vor mir Sport zu treiben, hat leider den Nachteil, meine nicht vorhandenen finanziellen Möglichkeiten zu übersteigen. Ich bin aber für jede Leserin dankbar, die ein Video von sich beim Nacktsport macht und mir schickt. huh.gif

Äh... dank der Uni Mitte November?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren