Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41610 Fragen gestellt, davon sind 16 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


Wie uns bekannt ist, glaubst du ja, das Universum wäre durch den Urknall entstanden - Ich bin ebenfalls nicht religiös und nicht in der Kirche, aber was ich bei der Urknall-Theorie absolut nicht nachvollziehen kann - wie soll denn bitte aus dem rein theoretisch vorher herrschenden nichts dieser Urknall gekommen sein? Wenn alles in einem einzigen Punkt unendlicher Dichte konzentriert war, wo kam dann dieser Punkt her? Ich frage mich, wie man das plausibel erklären soll. :S
Was "vor" dem Urknall war, kann niemand sagen, weil die Zeit (soweit wir wissen) gemeinsam mit dem Raum erst mit dem Urknall entstanden ist, also gibt's eigentlich kein "vor der Zeit". Was immer es war, es war wohl kein Nichts.
Bevor man wusste, dass das Universum sich ausdehnt, gab es Theorien, wonach das Universum schrumpfen könnte und zu einem dicken Schwarzen Loch würde, welches dann aus irgendeinem Grund wieder explodieren könnte und ein neues Universum schaffen würde (ein neuer Urknall). Das wird nicht passieren, aber wer weiß, vielleicht ist es mal passiert. Wirklich wissen werden wir es nie, weil wir nie über den Urknall hinausblicken können. Die physikalischen Gesetze, die uns überhaupt die Erkenntnisse über den Ursprung des Universums möglich machen, sind ja erst kurz nach dem Urknall entstanden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren