Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41574 Fragen gestellt, davon sind 2 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


ich hab neulich einen altersforscher gehört, der meinte, dass die wahrscheinlichkeit 80% sei das der erste mensch, der 1000 jahre alt wird, bereits geboren ist. hälst du das für realistisch?
Nein, überhaupt nicht. Das Alter ist wohl doch etwas schwieriger zu besiegen als man glaubt. Wir schaffen's nicht mal, Leute 200 Jahre am Leben zu halten, und wenn man sich die Körper derer anguckt, die in hohem Alter sterben, finden sich (selbst wenn sie an Herzversagen oder sonstigen Alterserscheinungen sterben) fast immer unentdeckte Tumore und Metastasen. Die Wahrscheinlichkeit, Krebs zu kriegen, dürfte bei einem 150jährigen schon sehr sehr nahe bei 100% liegen. Ein 1000jähriger wäre vermutlich nur noch ein Tumorherd. Wir müssten erst den Krebs besiegen, bevor es sich überhaupt lohnt, sehr viel älter zu werden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren