Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41672 Fragen gestellt, davon sind 47 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


1. Deine Gefühle für deine Ex-Freundin scheinen noch nicht ganz weg zu sein. Denkst du, das liegt allgemein daran, dass man eher in solchen Erinnerungen schwelgt, wenn man allein ist, oder ist es tatsächlich möglich, dass du vllt. keine neue Beziehung führen könntest, weil du noch Gefühle für die Andere hättest?

2. Wenn du ein Mädchen übers Internet kennen lernen würdest und von dem, was sie schreibt, würdest du dich in sie verlieben - was wäre, wenn sie dann nicht in das Schema passte, das du in deiner Kontaktanzeige erklärst?

3. Wurdest du von deinen Eltern oder mehr vom Staat oder von beiden sozialistisch erzogen?
1. Ich hoffe mal, dass es nicht das zweite ist. Es ist ja nicht so, dass ich mich seitdem nicht schon mal wieder ein bissel verguckt hätte in ein Mädchen, aber da wurde halt nichts draus. Insofern glaube ich eher, es liegt an den Erinnerungen, in denen man schwelgt.

2. Ich würde mich nicht mehr in ein Mädel verlieben, nur weil mir das gefällt, was sie schreibt. Darüber bin ich endgültig hinweg, das Verlieben muss schon real passieren, vorherige Schwärmereien blocke ich eher ab, weil das doch nur zu Enttäuschungen führt. Wenn ich mich in ein Mädchen verlieb, was nicht ins Schema passt - was soll's?

3. Von beiden. Meine Eltern haben ja auch an den Sozialismus geglaubt, wie die meisten (auch wenn viele später behaupteten, enorm oppositionell gewesen zu sein).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren