Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41567 Fragen gestellt, davon ist 1 Frage noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


Welche sozialistischen Ideen hältst du für gut, welche nicht?
Der Grundgedanke, dass jeder nach seinen Fähigkeiten und seinen Leistungen entlohnt wird, ist schon sehr gut. Das ist im Kapitalismus ja nicht unbedingt der Fall - da werden auch faule Manager besser bezahlt als fleißige Fließbandarbeiter, und Aktieninhaber kriegen ihre Dividende, ohne irgendwas zu leisten. Was ich für unsinnig halte, ist die Planwirtschaft an sich, denn Vorgaben vom Staat bremsen die Produktivität und den Fortschritt. Eine Firma gibt sich mehr Mühe, wenn sie Gefahr läuft, von einer anderen überflügelt und platt gemacht zu werden, falls sie sich nicht zusammenreißt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren