Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41745 Fragen gestellt, davon sind 0 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes

Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


#44592
Ich teile Dein Position uneingeschränkt, das Versammlungs- und Demonstrationsrecht sind wichtige Bestandteile eine Demokratie. Allerdings habe ich mit der Einstellung der Querdenker zu Journalisten und anderen Meinungen Schwierigkeiten. Wenn Bilder gezeigt werden, wie andere Menschen, die auch nur Ihre Meinung friedlich vertreten oder die Demonstration dokumentieren, angepöbelt werden und teilweise körperlich attackiert werden, sehe definitiv die Meinungsfreiheit in Gefahr. Dazu passt die Aussage von Hasnain Kazim.
"Meinungsfreiheit ist kein Recht auf Widerspruchsfreiheit!"
Das ist sicher richtig, aber kein Alleinstellungsmerkmal von Querdenkern, das gibt's bei fast jeder Demo, bei der Teile der Teilnehmer finden, dass sie von den Medien nicht positiv genug dargestellt werden. (Und erinnert sich noch jemand an letztes Jahr, als ein ZDF-Team nach einer Anti-Corona-Demo von Linksextremen aufgemischt wurde?)