Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41663 Fragen gestellt, davon sind 38 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


Tja, nur leider kommen Schulmediziner nicht auf die Idee, dass eine Allergie der Auslöser für eine Krankheit sein könnte, sondern verschreiben lieber einfach schwere Medikamente.

Wieviele Kinder möchtest du haben?
Also bist du der Meinung, JEDER Schulmediziner hätte die Allergie nicht diagnostizieren können, aber JEDER Homöopath hätte es getan? (Meine Allergien wurden von Schulmedizinern entdeckt. Und einer meiner früheren Hausärzte war auch sehr offen gegenüber Naturheilkunde.)

Zwei oder drei vielleicht... Aber ob ich das nach dem ersten noch will, keine Ahnung.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren