Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41661 Fragen gestellt, davon sind 36 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


Was hälst du von Liebe bzw. sexueller Aktivität unter Geschwistern? (Die Kindersache mal aussen vor) Die meisten Länder kennen das Inzest-Gesetz ja garnicht. Deutschland ist da eines der wenigen die noch daran festhalten. (Frei geklaut aus der Zeitung *g*)
Findest du, es sollte erlaubt werden (Notfalls sterilisieren oder sowas) oder ist das Rechtssystem in Deutschland ausnahmsweise mal richtig?
Vorallem wenn man sich die Durchblick Fragen anschaut, mit den ganzen Geschwistern.
Ich glaube, das ist etwas, wo sich der Staat nicht einmischen sollte. Wenn zwei Menschen sich lieben und miteinander schlafen wollen, sollen sie das ruhig tun, sie schaden ja niemandem damit. (Man müsste natürlich gucken, dass da kein behinderter Nachwuchs herauskommt, aber dauerhafte Maßnahmen wie Sterilisation wären nach meinem Eindruck verfassungswidrige Körperverletzung.) Wenn Strafgesetze allein darauf basieren, dass Leute sagen: "Ich finde das unmoralisch", obwohl sie selbst und alle anderen außer den Liebenden durch dieses Verhalten gar nicht betroffen wären, dann ist das ein überflüssiges Gesetz. Insofern war ich auch enttäuscht, dass das Verfassungsgericht keine andere Entscheidung getroffen hat, zumal die Begründung im Prinzip auch Sexverbot für Leute mit genetischen Krankheiten rechtfertigen würde.
Man kann's ja gerne eklig finden, wenn es Geschwister miteinander treiben. Aber es ist nun mal ihre Sache. Ich mag auch Sülze nicht, aber trotzdem würde ich sie nicht verbieten, weil mich ja keiner zwingt, Sülze zu essen, und offenbar gibt es Leute, die das Zeug gern haben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren