Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41608 Fragen gestellt, davon sind 14 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


Wie würdest du eines Tages deine Kinder (männlich/weiblich) nennen?
Wie findest du Namen wie Kevin oder Mandy?
Bütte sehr.
Kevin klingt sehr nach den frühen 90er Jahren, Mandy nach DDR der 80er... Ich bin mal neugierig, welche Namen man für die heutige Zeit als typisch ansieht. (Christian ist ja auch ganz typisch für Ende 70er/Anfang 80er Jahre.)

=D Ich weiß auch warum.. Kevin allein zu Haus war da im Kino!
Findest du den film auch so stumpfsinnig?
Also damals (da war ich ja selber noch so ein Knirps) fand ich den Film voll toll. biggrin.gif Und jetzt... nun ja, nicht alles, was man in der Kindheit toll fand, besteht den Test der Zeit. unsure.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren