Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41534 Fragen gestellt, davon sind 2 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


https://www.klopfers-web.de/fdh_5368
Sowohl Frage als auch Antwort ignorieren die echten Fakten.
Fakt 1: Den Kaukasuskrieg hat Georgien angefangen.
Fakt 2: Sowohl Südossetien als auch Abchasien haben sich sofort nach Zusammenfall der GUS für unabhängig erklärt, mit dem gleichen Recht, wie Georgien selbst. Da beide nur als Stalins Geschenk zu Georgien kamen (so wie Chrustschow auch die Krim zur Ukraine schlug), ist das gerechtfertigt.
Angesichts der Militärakionen Georgiens in den letzten 20 jahren sowieso, die können ewig nicht mehr miteinander.
Fakt 3: In der UdSSR-Verfassung stand, daß autonome Republiken sich bei Unabhängigkeit der Unionsrepublik zur Russischen Förderation begeben können.
Fakt 4: Die Einkreisung Russlands (eben Imperialismus) ging von der NATO aus, nicht umgekehrt. Welchen Sinn sollte denn eigentlich eine Mitgliedschaft von Georgien oder Ukraine haben, wenn nicht gegen Rußland gerichtet.
Genauso sinnlos ist eine polnische Radarstation gegen Raketen aus dem Iran. Von dort können Raketen bei ausreichender Reichweite viele Ziele In Europa erreichen, ohne von einer Radarstation im Norden Polens überhaupt wahrgenommen zu werden, von einem rechtzeitigen Abfangen ganz zu schweigen. Aber das deutsche Volk kennt ja Geografie nur minimal besser als der Durchschnittsamerikaner, da kann man ihm sowas weissmachen.
Komisch, ich hab den Georgienkonflikt nicht mal erwähnt. Warum wohl? Ah, genau, weil Georgien angefangen hat.
Georgien und die Ukraine haben den Wunsch, in die Nato zu kommen, eben weil sie den Russen nicht über den Weg trauen. Kann ich denen aufgrund ihrer Geschichte auch nicht verübeln.
Und was den Raketenschild angeht, weiß ich nicht, was Deutschland damit zu tun hat. Das ist eine Sache zwischen den USA, Polen und Tschechien. Muss einem nicht gefallen, was da passiert, aber es ist nun mal deren Angelegenheit. Militärisch sinnvoll ist der Schild weder gegen den Iran noch gegen Russland. Die ersten können nicht, und die zweiten haben Wumms genug, um jeden Raketenschild auszuhebeln. Hab ich schon tausendmal geschrieben, könnte man auch einfach mal akzeptieren. Daher könnte sich Russland wirklich gelassen zurücklehnen, anstatt mit Angriffen zu drohen. Mit solchen verbalen Entgleisungen fördert man das Vertrauen seiner polnischen Nachbarn nicht gerade. Und die haben geschichtlich nun auch wirklich allen Grund, ihren Nachbarn (inklusive uns) nicht über den Weg zu trauen.
Und warum Russland nun seit einiger Zeit wieder ununterbrochen Bomber in der Luft haben muss, erschließt sich mir auch nicht. Keiner will Russland angreifen, weil jeder weiß, dass das Selbstmord wäre. Außerdem ist Russland ein guter Handelspartner, das ist nochmal ein guter Grund, keinen Krieg anzufangen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren