Klopfers Link- und Lichtbild-Deponie



Hier gibt's kurze Kommentare, Links und Bilder - nicht nur von Klopfer selbst.

Hier steht, wie du selbst etwas posten kannst. Bitte beachte dabei die Regeln.

Zurück zur Hauptseite der Deponie



Gast
Kommentar melden Link zum Kommentar

Der Klimawandel, ein vorzeitiges Sommerloch, dass von König Fußball gefüllt wird... was soll dabei herauskommen?

Am Rande, das Verlagssterben gibt es natürlich wirklich, Bericht der Bundesregierung über Buchverleger:
https://www.bundesregierung.de/resource/blob/997532/1893662/e863acb30a6aacdf0f2577185eb3ac15/2021-bkm-verlagsstudie-data.pdf

Und dass die Medien sich ihr eigenes Grab schaufeln, auch das ist seit Jahren leider traurige Realität.

1
Geschrieben am
Klopfer
Kommentar melden Link zum Kommentar

1977, hat ja doch eine Weile gedauert mit dem Verlagssterben. Aber ja, jetzt sieht's für viele Verlage nicht gut aus.
Buchverlage leiden natürlich sehr, aber auch bei den Zeitschriftenverlagen sieht's ja oft übel aus. Erstaunlicherweise sind viele Fachzeitschriften und Special-Interest-Magazine recht stabil (und auch der Playboy-Verlag scheint ganz gut dazustehen), aber die Mainstream-Hefte sind ganz schön am Absaufen. Und als RTL Gruner + Jahr gekauft hat, sind auch jede Menge Magazine über die Wupper gegangen.
Bei Zeitungen gibt's ja auch fast nur noch große Gruppen wie Axel Springer, Madsack, Ippen, FAZ und Funke, die wesentliche Teile der Presselandschaft besitzen.

1
Geschrieben am
tu[ks].
Kommentar melden Link zum Kommentar

Naja, das letzte Mal, dass ein Verleger das Verlagssterben heraufbeschworen hat, ist immer ungefähr zwölf Minuten her.

0
Geschrieben am

Nur registrierte Mitglieder können hier Einträge kommentieren.

Zurück zur Hauptseite der Deponie