Leute mit Durchblick

Frage 1558


Mein Freund und ich sehen uns nur an den Wochenenden. Er (20) studiert in einer Stadt, 150 km von mir entfernt. Wir kennen uns seit zwei Jahren und haben uns sehr lieb. Er kommt meist zu mir, weil hier auch seine Eltern wohnen, manchmal besuche ich ihn aber auch in seiner Bude. Als ich letztes Mal ein Handtuch rausgesucht habe, fand ich dahinter einen Stapel Pornohefte. Das hat mich total fertiggemacht. Ich habe ihn daraufhin angesprochen. Er lachte nur und meinte, daß ich das nicht wichtig nehmen soll, das bedeute überhaupt nichts. Aber ab und zu stelle ich mir vor, wie sich mein Freund diese widerlichen Hefte anguckt und dann geht's mir gar nicht gut. Bin ich prüde oder ist es abartig, was mein Freund da tut?

(weiblich, 18)

Natürlich ist es abartig, sich auf solche Bilder einen runterzuholen! animaatjes-onion-31737.gif Dein Freund sollte sich wie jeder junge Mann, der von seiner Freundin getrennt ist, eine willige Gespielin für nebenbei holen und mindestens auf, besser aber noch in sie ejakulieren, wie es gesund und von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung seit 40 Jahren empfohlen wird! animaatjes-onion-94409.gif Der Staat braucht Soldaten, da ist es eine Schande, den Samen zu verschwenden!
(Die BZgA pflegt eine eigene Kontaktbörse, um notleidende junge Männer mit willigen jungen Damen zusammenzuführen. Schreibt für eine Liste der aktuellen Annoncen eine Postkarte mit dem Satz "Her mit den jungen Schlampen!" an die BZgA, Maarweg 149-161, 50825 Köln.)

Dir hat's gefallen? Dann erzähl deinen Freunden davon!