Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


In der aktuellen Bravo ist wieder ein Bodycheck, in dem sich ein Weib und ein Kerl nackig zeigen. Das hier ist ein Ausschnitt aus dem Bild von der Frau:

20160108051840_0.jpg

facepalm.gif Okay, zwei Dinge...

  1. Lass deinen Kerl in Ruhe, wenn er sich einen gemütlichen Abend mit etwas Lotion und seinen Pornos machen will! 4d6161fd.gif Er stört ja auch nicht, wenn du kochst oder bügelst oder was Frauen halt so machen, um sich gut zu fühlen. onioncleanplz.gif
  2. Was für ein bescheuertes Tattoo ist denn das?! 3c68bb64.gif Kein Kerl will beim Vögeln einer Frau auf ihrem Leib "Family First" lesen müssen! schuettel.gif Das ist doch wie ein Hinweis, welche Reihenfolge beim dörflichen Gangbang eingehalten werden sollte. Kein Wunder, wenn sich ihr Freund lieber ein paar Pornos widmen möchte.

Ansonsten hat mich bei der Lektüre eigentlich nur noch erschüttert, dass der In-And-Out-Zyklus bei Bands, für die Teeniemädchen schwärmen, anscheinend immer schneller läuft. In der aktuellen Ausgabe wird eine Band namens 5SOS gehypt, die angeblich eine der erfolgreichsten der Welt sein soll. (Nie gehört. 3eb4e7b3.gif )
In der Ausgabe davor wird die nicht mit einer Silbe erwähnt. Dafür steht in der neuen Bravo nix über die, die in der letzten drinstanden. Und wer in den Oktober-Bravos vorkam, existiert wohl inzwischen überhaupt nicht mal mehr im kollektiven Gedächtnis der Leser. Wie tragisch. 7f5341cc.gif

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Und der Besen hieß Kartoffelbrei

Veröffentlicht am 16. August 2012 um 18:34 Uhr in der Kategorie "Teeniezeitschriften"
Dieser Eintrag wurde bisher 57 Mal kommentiert.

Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

ouh yeah

Geschrieben am
Rosbach
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich verstehe nicht warum Frauen sich extra verhässlichen

Geschrieben am
Knallcharge
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bei dem Mädel, ist da nicht ein kleiner Pfeil nach unten und der Hinweis "da rein" besser als Tattoo? Wer sich so ein Tattoo auf die Plauze stechen läßt, scheint nicht gerade helle zu sein.

Geschrieben am
Idefix Windhund
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich habe zuerst "Family Fist" gelesen ^^ Da ist "First" doch noch Human.

Für mich klingt das eher nach einer Drohung. Hier wird nicht verhütet! Die Gebärungsmaschine läuft auf 120%

Geschrieben am
DerWaldHerr
Kommentar melden Link zum Kommentar

Dieses "Nur wenn ich dabei bin" ist zwar auch wieder nur zwanghaftes klammern (selbst in ner monogamen Beziehung sollte man den Partner Freiheiten geben, sonst geht's nicht allzu lange gut), aber ne Frau die gerne mit ihrem Kerl Pornos guckt? Hell, der Kerl hat den Checkpot geknackt =D

Geschrieben am
stonemender
Kommentar melden Link zum Kommentar

@DerWaldHerr - Den Jackpot? Na ich weiss ja nicht, ob ichs so toll fände mit meiner Frau Pornos zu schauen. Ich kann mir das "was, so groß können die werden?" und das "schau mal, der macht das jetzt seit 30 Minuten!" redlich vorstellen. Ne, ne...

Mal ganz abgesehen davon, dass man als normaler Mann spätestens nach 5 Minuten entweder Hand an sich oder an seine Frau legen möchte... ersteres geht nicht und letzteres könnte man auch super ohne Porno biggrin.gif

Geschrieben am
DerWaldHerr
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich dachte in meiner creepy Internet Fantasie eigentlich dass sie den Porno sieht und sofort einen geilen 3er mit ihrer Freundin vorschlägt bei dem sie den Typen erstmal mit Lesben spielchen aufgeilen :c

Geschrieben am
Laura
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Family First" heißt wohl eher: Zuerst das Zahngold bei den eigenen Großeltern für das nächste Tattoo klauen!
Unfassbar, dass jetzt schon scheiß kriminelle Tintlinge in Jugendzeitschriften abgebildet werden mad.gif

Geschrieben am
jck
Kommentar melden Link zum Kommentar

Kennt ihr schon die Interpretationsregel für Texttattoos auf Frauen? Nein? Dann: Egal was da steht, es bedeutet immer "ich bin eine totale Schlampe".

Geschrieben am
mieps
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich dachte das wären zwei Namen, erklärt aber auch warum ich den Zweiten einfach nicht entziffern konnte ...
Das ist halt so in ner Klischee-Schrift geschrieben.

Geschrieben am
Kitschautorin (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Männer sollten tatsächlich beim Porno-Gucken allein sein dürfen. Ich will dabei auch allein sein. Überhaupt, warum gehen alle immer davon aus, dass Frauen so was nicht gucken?

Geschrieben am
Saya
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich bin unglaublich überrascht, dass es die Body Checks noch gibt o_O Geht der Jugendschutz da nicht auf die Barriaden?

Geschrieben am
SteffKo
Kommentar melden Link zum Kommentar

Isch schwör...Isch hab noch nie Porno geguckt...

Geschrieben am
weiblichesWesen
Kommentar melden Link zum Kommentar

*seufz* Irgendwann in diesem Leben muss ich mal noch jemanden finden, der mir plausibel erklären kann, wieso ich meinem Kerl verbieten sollte, Pornos zu gucken...

Geschrieben am
Klebestift
Kommentar melden Link zum Kommentar

5SOS ist eigentlich tatsächlich recht erfolgreich und bekannt, aber sie tendieren ganz leicht in eine eher punk-mäßige Richtung, weshalb sie nicht so regelmäßig wie One Direction in solchen Magazinen vertreten sind. 2014 wurden sie aber extrem bekannt mit ihren Song "She looks so perfect" und haben Ende letzten Jahren auch ihr bereits zweites Album rausgebracht, das tatsächlich selbstgeschrieben, was aber bereits beim ersten Album der Fall war, und auch ganz annehmbar ist.
Dafür sieht man 5SOS aber auch gelegentlich in alternativen Magazinen, wie Kerrang!.

Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Saya: Die waren zwischendurch auch weg, aber jetzt gibt's die wieder. (Seit nem Jahr oder so?) Da werden aber jetzt wirklich nur Leute ab 18 gezeigt.

@Klebestift: Okay, danke für die Info. (One Direction sind inzwischen ja auch nicht mehr so oft vertreten, nachdem der eine da seinen Ausstieg angekündigt hatte und die Band eine Auszeit nahm. Dabei waren das quasi außer Taylor Swift und Selena Gomez die einzigen aus dem Musikbereich, die man in der Bravo überhaupt regelmäßig übers Jahr verteilt sah.)

Geschrieben am
DerHilden (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich halte es für besorgniserregend, dass die Aufmerksamkeitsspanne der jungen Generation (zu denen will ich mich nicht obgleich meines jungen Alters NICHT zählen) die eines Goldfisches mittlerweile spielend unterbietet.

Geschrieben am
Mentos
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich finde es mal wieder bezeichnend. Sie guckt gerne Pornos (anscheinend ohne ihren Freund), aber wenn ihr Freund die schaut, dann bitteschön nur, wenn sie dabei ist. Bigotterie, du stirbst nie...

Geschrieben am
Bastardklinge
Kommentar melden Link zum Kommentar

Als jemand, der Tatoos mag, fühle ich mich durch die Komments voll diskriminiert ha!.gif
Aber ja, ihr Schriftzug ist echt fragwürdig. Vielleicht hat der Text ja wirklich eine Hintergrundgeschichte. Anhand der Position würde ich auch auf eine LmD-taugliche tippen nick.gif
Und Pornos kann man sehr gut zu zweit gucken. Das macht einem die Arbeit oft leichter zufrieden.gif

Geschrieben am
sathomaso
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Da werden aber jetzt wirklich nur Leute ab 18 gezeigt."

Wie langweilig. Da war man in den 90ern ja schon fortschrittlicher. Geht wohl auch leicht an der Zielgruppe vorbei, oder?

Geschrieben am


Freiwillige Angabe
Nicht öffentlich sichtbar

Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.