Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Kategorie: Persönliches

Ich schreib morgen einen Kanjitest (Kanji = japanisches Wort für chinesische Schriftzeichen), und ich hab das Gefühl, nicht vorbereitet zu sein.
Klar, eigentlich wär das alles kein Problem, wenn ich in den letzten Wochen jeden Tag so etwa 15 Zeichen gelernt hätte. Aber wenn man noch andere Sachen zu tun hat, lösen sich solche Vorsätze eben schnell in Luft auf.

Nun ja, ich bin also in Panik und habe begründeten Bammel, den Test zu verhauen. Da ich den letzten Test dieser Art schon verbockt habe, müsste ich am Ende des Semesters eine lange Klausur schreiben, um die Scharte auszuwetzen. Und ich befürchte, da wären meine Chancen noch geringer.
Vor den letzten beiden Kanjitests hab ich übrigens nie geschlafen, sondern die Nacht durchgelernt. Beim ersten hat's geholfen, beim zweiten nicht.

Ich wünsch mir viel Glück. Ich werd's brauchen.

PS: "Abschlussklasse" und "Freunde für's Leben" werden abgesetzt. Juhuu.

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Und weg

Veröffentlicht am 15. Juni 2012 um 18:51 Uhr in der Kategorie "Persönliches"
Dieser Eintrag wurde bisher 25 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Dieser Eintrag hat noch keine Kommentare.


Es können zu diesem Eintrag derzeit keine neuen Kommentare abgegeben werden.