Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Kategorie: Politisches

Berlin - Nach dem Fund einer Paketbombe im Kanzleramt soll nun endlich eine Überprüfung der Arbeitsweise der Deutschen Post erfolgen, da erhebliche Zweifel an der korrekten Durchführung der Beförderungspflichten aufgekommen sind.
Die gefundene Paketbombe wurde nicht von der Deutschen Post bzw. der Firmentochter DHL transportiert, sondern vom Kurierdienst UPS. Die Bombe soll aus Griechenland stammen.

Angela Merkel hierzu: "Wir haben uns alle Mühe gegeben, die Wut in der Bevölkerung anzustacheln. Der Ausstieg aus dem Atomausstieg, wobei wir daran gearbeitet haben, den Betreibern der AKWs noch möglichst viele Geschenke zu machen. Die neuen Bestimmungen für die Zulassung neuer Medikamente haben wir gleich von den Pharmaunternehmen schreiben lassen. Die Tabaksteuer erhöhen wir deswegen, weil wir der Stahlindustrie die Ökosteuer ersparen wollen, die selbst die Deutsche Bahn zahlen muss. Wir haben den Hoteliers eine Mehrwertsteuersenkung geschenkt und die Arbeitslosenzahlen auf unter 3 Millionen geschönt. Deutlich gesprochen: Wir haben das deutsche Volk von vorn bis hinten verarscht. Und dann soll die einzige Paketbombe an die deutsche Regierung aus Griechenland kommen? Wir glauben, dass die Post ihre Beförderungspflichten nicht erfüllt und uns deutsche Paketbomben einfach nicht zustellt." Die Kanzlerin kündigte scharfe Konsequenzen an, sollten die Ermittlungen den Verdacht bestätigen.

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Es wird immer bekloppter...

Veröffentlicht am 21. April 2009 um 12:16 Uhr in der Kategorie "Politisches"
Dieser Eintrag wurde bisher 43 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

commentario
Kommentar melden Link zum Kommentar

*Erster*

Welcher sarrzinöse CSUler kommt als erster auf die Idee, dass die griechisch-orthodoxe Kirche in ihren Grundfesten militant und daher schukld an den neuen Bomben ist. Schließlich wird's mit dem offenen Anti-Islamismus in Deutschland langsam langweilig.

Guter Beitrag, Klopfer - auch wenn's Andere wieder anders ehen wollen.

0
Geschrieben am
Scharfschütze
Kommentar melden Link zum Kommentar

Willst du damit sagen, die Post ist Schuld, dass die Deppen noch regieren können?!
Oh je. Da muss man wirklich was machen... wink.gif

0
Geschrieben am
Leo Hammer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Grr hätte die Post es nicht so machen können wie bei mir? Die Pakete grundsätzlich zu spät zustellen ? Dann hätte man Angie erwischt und wir währen sie los und wenn die Bombe groß genug gewesen wäre, hätte man den Rest der Regierung ebenfalls ins Jenseits schicken können.

0
Geschrieben am
Satan
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ Leo Hammer
Und dann kommen neue Idioten die noch schlimmer sind als die jetzigen. Was soll das bringen?

Wenigstens haben sie jetzt einen Grund ein paar mehr unserer Rechte abzuschaffen, wie wär's z.B. mit dem Aufheben des Briefgeheimnisses?

0
Geschrieben am
bebu
Kommentar melden Link zum Kommentar

herrlich

0
Geschrieben am
Mitmensch
Kommentar melden Link zum Kommentar

Na und? Was ist so besonders an der Nachricht? Habe die Rede auch gerade im Fernsehen gesehen. smile.gif

0
Geschrieben am
Terrorhase
Kommentar melden Link zum Kommentar

Tja, da war wohl mal wieder eine Bombenstimmung im Bundeskanzleramt^^

Und der Post sollte man echt mal den Arsch versohlen...Es hat nur eine Bombe den Weg ans Ziel geschafft. Tztztz^^ und der Rest wird auf Ausländischen Flughäfen gefunden...Eieiei^^

0
Geschrieben am
Kalo
Kommentar melden Link zum Kommentar

Sorry, ich find sowas nicht witzig. Es wurden Menschen verletzt und getötet wegen solcher Bomben. Über sowas sollte man keine Scherze machen. Und niemand hat den Tod verdient, auch keine Politiker.

0
Geschrieben am
didum
Kommentar melden Link zum Kommentar

@kalo: hat adolf hitler den tod verdient?

0
Geschrieben am
Leo Hammer
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ satan, hast recht, egal welche Regierung man wählt es kommt immer nur Mist raus. Also lasst uns die Demokratie abschaffen und wieder ein Kaiserreich werden. Es lebe Kaiser Klopfer I

0
Geschrieben am
Fhlamer
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Kalo: ja nice smile.gif sicher bist du sonst ja für jeden spaß zu haben ... :X
@didum: müßige diskussion ;D er ist und bleibt tot smile.gif

0
Geschrieben am
Satan
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ Leo Hammer
Ich glaub nicht, dass sich da groß was ändert. Es gibt sicher auch Menschen die in der Politik weniger Mist bauen würden, aber ob die so bleiben. Ich glaube die Leute verändern sich dort. Man wird sozusagen richtig rum gedreht.
Ich denke sogar Klopfer würde die Macht nicht gut bekommen ^^

0
Geschrieben am
Leif
Kommentar melden Link zum Kommentar

lustig dass so nen Terz um nicht-explodierte Bomben gemacht wird....aber die Bomben die täglich irgendwo im Irak oder Afghanistan hochgehen, sind nur ne Randmeldung wert...

0
Geschrieben am
*ASU* (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

wie kommen eigentlich dauernd leute zu klopfers web, die keine ironie kennen/verstehen? XD
ich habe geROFLt!! ^_~

0
Geschrieben am
kumar
Kommentar melden Link zum Kommentar

Sarkasmus auf höchstem Niveau!
Hab mich vor lauter lachen nicht mehr eingekriegt xD

0
Geschrieben am
Palantir
Kommentar melden Link zum Kommentar

Um zukünftig die Sicherheit unseres "Staatsoberhauptes" (Zitat Merkel) vor dem internationalen Terrorismus zu gewährleisten, ist es unabdingbar, ab 01.12.2010 zukünftig jedwede Postsendung im neuen zentralen Bundespostsicherheitsamt gesichtet und geprüft wird. Nur so können wir die Zukunft unseres Landes sichern. Diese Option ist alternativlos! Sie schafft aber 3 Million neue Arbeitsplätze. Somit herrscht endlich wieder Vollüberwachung... äh Vollbeschäftigung in Deutschland.

Weitere Anmerkung zum Tagesgeschehen: Schünemann hatte wieder eine ganz tolle Idee: Abschuss von Frachtflugzeugen durch die Bundeswehr. Bismarck wird der Satz zugeschrieben: "Die Menschen lernen aus ihren Fehlern. Ich lerne aus den Fehlern der anderen." Das hätte Schünemann vielleicht auch machen sollen und im Oberstübchen oder wenigstens Google nach 'Schäuble', 'Abschuss' und 'Bundesverfassungsgericht' suchen sollen.

0
Geschrieben am
Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

find ich soooo Arschgeil, wie man das Thema hier umsetzt.

Nur zur Anmerkung: Jeder hat sich mit jedem einzelnem Tag seines Lebens den Tod redlich verdient.

0
Geschrieben am
pac
Kommentar melden Link zum Kommentar

was will die merkel jetzt? dass auch paketbomben aus deutschland in ihrem büro landen? O.o oder wie?

0
Geschrieben am
Hannya
Kommentar melden Link zum Kommentar

Geil, wenn die Angie übern Jordan geht ist der Guido unser neuer Bundeskanzler wink.gif

0
Geschrieben am
Bierdosenpfandding
Kommentar melden Link zum Kommentar

sau gut ;D

0
Geschrieben am
Gemaux
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ach *seufz* würden die Terroristen doch endlich einmal mit Profis arbeiten.

0
Geschrieben am
Kurthotel
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Hanna; "die" Guido, bitte ;-)

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Öhm, Leute? Ich glaub, ihr katapultiert euch mit einigen Bemerkungen gerade auf irgendwelche Schwarzen Listen beim Verfassungsschutz. wink.gif
Ging mir beim Schreiben nicht darum, dass Merkel oder irgendwer anderes sterben sollten, sondern dass die Deutschen alles so geduldig hinnehmen. doofguck.gif

0
Geschrieben am
Leo Hammer
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ Klopfer was interessiert mich der Verfassungsschutz? Wenn die einen fertig machen wollen brauchen die keine Kommentare von deine Seite, die wühlen einfach solange in deinem Privatleben bis sie genug zusammen haben um dich als Terrorist wegzusperren.

0
Geschrieben am
Tom
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ach, na ja, Klopfer....wenn es danach ginge, wer die Regierung alles zum Teufel wünscht, müssten ja bald alle auf die Listen des Verfassungsschutzes. Und ja, Terror ist Kacke, egal aus welcher Ecke. Und wir werden alle sterben.

0
Geschrieben am
Terrorhase
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Palantir: Und jedes verdächtge Päckchen, das klappert, nach Chemie riecht oder sonst wie verdächtig ist, wird noch auf dem Förderband gesprengt, gell xDD

0
Geschrieben am
yoti
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nur um ma anzumerken: Adolf Hitler ist nicht Tod. Er lebt in der Antarktis weiter. Wers nicht glaubt soll hinfliegen jeden Quadratmeter abfotografieren und mir die Fotos zuschicken. Irgendwo wird er sein!

0
Geschrieben am
tsirorret
Kommentar melden Link zum Kommentar

also wenn das wirklich terroristen waren warens entweder amateure oder sie wollten wirklich die post in misskredit bringen
sin ja n paar sogar hochgegangen und nix is passiert
also eher superböller 4 als ne bombe biggrin.gif
gelichzeitig beliefert die quaida amerikanische juden mit sprengstoff...
seltsame neue welt...nichmal mehr auf die teroristen

und: was ist der unterschied zwischen terrorismus und krieg?
krieg verbrennt mehr geld....

0
Geschrieben am
Leif
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hm ok, erst die Päckchen aus dem Jemen, dann zuuuufällig welche aus Griechenland, das alles stinkt irgendwie...früher waren die Geheimdienst-Märchen glaubhafter.
Wetten damit wird jetzt der neue Ausweis (der sich wunder oh wunder keiner beliebtheit erfreut) durchgedrückt? smile.gif

0
Geschrieben am
Kevin
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nur weil ihr Deutschen ne Packtbombe erhalten hat heisst das noch lange nichts. Sogar die Schweiz eine bekommen. (Mal abgesehen davon das diese so schlampig gebaut war, dass es nur für einen Stichflamme reichte.)

Wenn man einfach Panik verbreiten möchte gibt es einfacher, weitaus günstigere Wege. z.B. schickt mal der Merkel einen Brief mit ein wenig Weissmehl wink.gif

0
Geschrieben am
W8liftr
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hast du nicht auch mal irgendwas geschrieben von wegen jemand sollte Schäuble mal in nen See rollen oder sowas?^^ Liefe das dann nicht auch darauf hinaus dass du auf ner Liste landest? zunge.gif

0
Geschrieben am
Ak_Teren
Kommentar melden Link zum Kommentar

Na, nicht dass Merkel und co es aufgrund dauerhafter und fortgesetzter Bürgerverarsche, aushöhlen der Bürgerrechte, Lobbypolitik und genereller Ignoranz und untätigkeit es nicht verdient hätten...

Wie heißt es so schön?

Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen.
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger.
Volksvertreter...

Ob die die danach kämen besser wären? Ausprobieren! Schlimmer kanns kaum werden.

0
Geschrieben am
Xevailo
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich würd ja jetzt auch gern an dieser Diskussion darüber teilnehmen, aber ich muss mal eben zur Post... wink.gif

0
Geschrieben am
Terrorhase
Kommentar melden Link zum Kommentar

@W8liftr: Genausogut kannst du ihn auch auf ne Skipiste oder vor ne Treppe rollen xDD

@Xevailo: Du etwa auch? Suuuper!

0
Geschrieben am
Dave
Kommentar melden Link zum Kommentar

@AK_Teren:
Ich kaufe ein "D" und möchte lösen: "Volksvertreter verkaufen das Volk für dumm." ^^

0
Geschrieben am
Kisa
Kommentar melden Link zum Kommentar

Der Link zur Pharma-Industrie ist krass... Zumal ich Montag erfuhr, dass ALLE Medikamente einen Test schon ab 68% bestehen - soll heißen, die Medikamente haben entweder etwas mehr als zwei Drittel Wirkstoff oder sind nur entsprechend rein.... Der Rest ist Füllstoff (Zucker/Cellulose/...) bzw. das, was die Nebenwirkungen mit auslöst.

0
Geschrieben am
Marian (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Haha! Super! Ich hab mich königlich amüsiert.

@Klopfer: Mit solchen "Zitaten" sollte man aber aufpassen, da kann man sich schnell ne Abmahnung einfangen. Macht den Eindruck als wär's wörtlich zitiert.

0
Geschrieben am
Katschka
Kommentar melden Link zum Kommentar

Marian, wer das Zizat als echt nimmt hat entweder nen tiefen Sockenschuss oder ist deutscher Beamter/Politiker - ok, Klopfer, das war's ^^

Und zum Adolf: lebt der nich zusammen mit diversen Terrorgrößen in irgendwelchen Südseegefilden/in der Hölle und vögelt Satan?

0
Geschrieben am
Kiba
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ey wenn ich dieses Totschlagarbument schon höre... Arbeitspläetze, Arbeitsplätze, Arbeitsplätze. Die glauben wohl sie könnten jeden Wunsch den Sie irgnter Lobby erfüllen mit der Angebe "Wenn wir das nicht machen sind xx.000 Arbeitsplätze in der XY Industrie in gefahr" Wer soll denen das eigentlich noch glauben? Ich jedenfalls nicht. Weil wenn sie das tun um Arbeitsplätze zu retten wieso schmeißen die Konzerne dann trotzdem am laufenden Meter Leute raus? Na haben Sie daruaf eine gescheite Antwort Frau Merkel? Oder nein sagen Sies mir lieber nicht... weil ansonsten warscheinlich wieder Arbeitsplätze in gefahr geraten würden....

0
Geschrieben am
Nova
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Kiba: Die der Lobbyisten nämlich. ;/

@Katschka: Ne, der fliegt doch mit 117 Jahren in seiner Reichssuppenschüssel durch das Neuschwabenland, hat Klopfer doch in einer seiner Kolumnen geschrieben.^_^

0
Geschrieben am
RoninRonnie
Kommentar melden Link zum Kommentar

Einfach wunderbar geschrieben =D
Fasst die letzten paar Dinge schön zusammen.
Immer wachsam bleiben x3
Weiter so, Klopfer!

0
Geschrieben am
Hempel
Kommentar melden Link zum Kommentar

Beachtlich fand ich heute die Sat1-Nachrichten (Ok, selbst schuld wenn ich das anseh):
"Die Paketbombe hätte Menschen verletzen können; die Polizei hat das inzwischen bestätigt."

Wissen macht Ah!

0
Geschrieben am
SaschaP
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also ich verstehe solche Menschen nicht wirklich... sorry, aber wen genau wollen diese griechischen Autonomen (die sind ja angeblich die Absender) treffen? Die Kanzlerin? Die würde niemals einen Brief selbst öffnen.

Heißt es trifft mal wieder den armen Angestellten. Super... wer solche Bomben verschickt ist in meinen Augen vieles, aber nicht links. Denn dann würde er niemals kleine Angestellte die "aufgrund der Systemerfordernisse" für die böse Kanzlerin arbeiten schädigen wollen.

Und zum Zitat:
1. Angela Merkel ist eine Frau öffentlichen Interesses. Zitate von ihr sind also nicht (c)
2. Es ist eindeutig erkennbar, dass es sich um eine Glosse handelt.

Da es eine Glosse auf eine wichtige Person der Zeitgeschichte ist, hat sie kein Recht, Klopfer abzumahnen, dass sie als Kanzlerin Ziel von Spott sein kann, ist ein Berufsrisiko als Politiker.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Marian: Ich hab ja die große Satire-Warnung auf der Startseite, das ist schon ein deutlicher Hinweis darauf, dass man nicht alles, was hier steht, für bare Münze nehmen sollte. ^^

0
Geschrieben am
KingMö
Kommentar melden Link zum Kommentar

Klasse Beitrag Klopfer, ich denke aber immer noch das Paket stammt von einem Stuttgarter Demonstranten - wobei da wären ja Kastanien drin gewesen wink.gif

0
Geschrieben am
Yossarian
Kommentar melden Link zum Kommentar

@SaschaP

Naja... griechische Autonome, glaub ich einfach mal nicht. Die würden so nen Paket an ihren Bürgermeister schicken und nich an unseren Bundeskanzler Merkel.

Das ganze stinkt zum Himmel.... naja jetz können die Griechen wenigstens auf diese elenden linken Spinner einprügeln... ein weiterer großartiger Tag für die Demokratie.

0
Geschrieben am
Kiba
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Nova schön wärs...

0
Geschrieben am
Katze
Kommentar melden Link zum Kommentar

@yoti, katschka und nova: ist hitler nicht schon 121 oder bin ich echt so schlecht in mathe o.O, also wenn er dann noch satan vögelt hat er trotzdem iwie meinen respekt, muss mann in dem alter erstmal schaffen wink.gif

allgemein mal, man kann doch aus senfgläsern so schöne splitterbomben basteln, wollen wir uns nicht alle mal in berlin treffen X3 ich bring auch die gläser mit

0
Geschrieben am
Ide Windhund
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das deutsche Volk wird eben gerne verarscht. Und die, die sich nicht verarschen lassen versinken im Wald der Gleichgültigkeit.

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe
Nicht öffentlich sichtbar

Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.