Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Das Bundesamt für Strahlenschutz stellt die aktuellen Messwerte des Radioaktivitätsmessnetzes auf einer Karte ins Internet. Sonderlich spannend ist die Seite ja nicht, aber eines würde ich dann doch gerne wissen:

20110411144018.png
Seit wann hat Brandenburg eigentlich eine Landesgrenze mit sich selbst? huh.gif

Mehr zu lesen:

Thumbnail

So wird 2012

Veröffentlicht am 19. Januar 2012 um 20:41 Uhr in der Kategorie "Belanglose Gedanken"
Dieser Eintrag wurde bisher 29 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Gristle McNerd
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das ist mutiert von der ganzen japanischen Strahlung, die hierher geweht wurde.

0
Geschrieben am
Nikita (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das is keine Grenze, sondern ein ganz schmaler Weg, damit man Brandenburg nicht betreten muss, wenn man aus Berlin raus will. Soll ja Leute mit merkwürdigen Phobien geben...

0
Geschrieben am
mini-Zibbo
Kommentar melden Link zum Kommentar

Diese Grenze ist für die Arbeitslosen, die ehemals an der Mauer gedient haben! ne arbeitsbeschaffungsmaßnahme quasi!

0
Geschrieben am
Foitz
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das ist die ehemalige Einflugschneise der Rosinenbomber.

0
Geschrieben am
Copy
Kommentar melden Link zum Kommentar

Foitz ich habe lange nicht mehr so gelacht biggrin.gif

0
Geschrieben am
Cain
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das ist nen Korridor nach Sachsen-Anhalt, damit man nicht durch Brandenburg durch muss biggrin.gif

0
Geschrieben am
Quax (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ganz klar: Berlin ist ein Spermium.

0
Geschrieben am
Anon
Kommentar melden Link zum Kommentar

es überrascht mich immer wieder wie viele deppen in öffentlichen ämtern beschäftigt werden

0
Geschrieben am
Katschka
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ach was, die ganze heiße Luft der Politiker hat das ganze Städtchen angehoben, wie nen heißluftballon, und dabei is nen riesiger Riss entstanden der da markiert is...

0
Geschrieben am
Elemmakil
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mmh... Könnte wirklich die A2 sein... Darüber konnte man zu Grenzzeiten nach Berlin fahren.

Entweder das gehört offiziell zu Berlin oder die Karte ist alt...

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das gehört nicht zu Berlin (gehörte auch früher nicht dazu - zudem hätte sie dann nicht bei Sachsen-Anhalt aufgehört). Und vor 1990 gab es die ostdeutschen Bundesländer ja auch nicht. kratz.gif

0
Geschrieben am
(Pflichtangabe)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Uh da ist mein Nachbardorf! Wie sieht denn sone Sonde aus? Die haben ja nichtmal ne Wetterstation.

Das ist die Nabelschnur. Brandenburg ist schwanger.

0
Geschrieben am
Yvonne
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nicht mal die Brandenburger wollen zu sich selbst gehören und hoffen, sich durch die Grenze von ihrem Bundesland zu distanzieren...

Liebe Grüße an alle Brandenburger! =) Den gleichen Spruch könnte man mit jedem anderen Bundesland aufziehen.

0
Geschrieben am
Ryagon
Kommentar melden Link zum Kommentar

He, das würde ja bedeuten, dass die Südbrandenburger nördlicher als die Nordbrandenburger leben (bezogen auf diese Grenze). Die armen Schweine müssen dann ja wirklich ein verquirktes Volk sein...

0
Geschrieben am
galaxycrawler
Kommentar melden Link zum Kommentar

@(Pflichtangabe)
Die Dinger sind gerne als Köderfallen gegen Tollwut oder ähnliches getarnt. Zumindest wenn sie überhaupt im freien Stehen, damit sie niemand klaut.

0
Geschrieben am
CRN
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ja ja Klopfer, erst hier heimlich einen eigenen Staat innerhalb der Bundesrepublik schaffen und dann so tun als hätte jemand nen Fehler gemacht. smile.gif

0
Geschrieben am
Michael
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich tippe Mal, dass das die Landkreisgrenze zwischen HVL und PM ist und man einfach vergessen hat, die wegzunehmen.
Wobei man es dann geschafft hätte, die Grenzen von BRB wegzunehmen...

Ein Mysterium!

0
Geschrieben am
Standard
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wir Brandenburger mögen niemanden, nicht mal uns selbst. Und erst recht nicht die PM´ler wink.gif

0
Geschrieben am
Dark Eldar
Kommentar melden Link zum Kommentar

Brandenburg wird aus steuerpolitischen Gründen geteilt... nur auf der Hälfte des Weges ist den Politikern das Geld ausgegangen

0
Geschrieben am
Chesty
Kommentar melden Link zum Kommentar

Für mich sieht das ganz klar nach ersten Grenzziehungen für Klopferland aus xD
(Ansonsten bin ich dafür, dass Brandenburg eben schwanger ist und bald Neu-Berlin gebährt ^_^)

Aber mal im Ernst.. es ist doch schon echt blamabel, wenn eine Staatliche (und wichtige) Institution es nichtmal hinbekommt, eine ordentliche Karte mit passenden Grenzen zu erstellen.
Verlässt man sich auf die, ist man verlassen xD

0
Geschrieben am
STN-Himself
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das Haus-vom-Nikolaus mit Bundesländern zunge.gif

0
Geschrieben am
Rojin
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das ist der Transportkorridor, den die UdSSR und somit auch die DDR im Kalten Krieg für die Westallierten offenlassen mussten, damit der freie Verkehr gewährleistet war. Ratet mal, was abgesperrt wurde und womit die Berlinblokade begann...

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Rojin: Nein, haut nicht hin. Der Verlauf entspricht der Südgrenze des Landkreises Havelland, nicht der der Transitstrecken. Außerdem wäre es irgendwie merkwürdig, eine Karte zu haben, auf der die 1990 gegründeten Bundesländer und die bis 1990 bestehenden Transitstrecken gleichzeitig drauf sind (und dann auch nur halb; durch Sachsen-Anhalt geht ja auch keine Linie).

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.