Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Der Wettbewerb "Klopfers Ego muss noch größer werden" ist nun schon seit zwei Wochen rum, jetzt kann ich mich auch endlich an die Verkündung machen. Es gab eine Hauptgewinnerin, die meine Bücher, ein T-Shirt und ein Poster bekommen wird. Alle anderen Teilnehmer kriegen als Dank für die Teilnahme ebenfalls eines der "Mein Weg zur Weltherrschaft"-Poster (bzw. fast alle Teilnehmer - manche verzichten freiwillig darauf).
Die ersten beiden Einsendungen, die ich zeigen will, sind von Isabel und Werwolle und im neuen Bilderalbum mit den Wettbewerbsbeiträgen zu sehen. zufrieden.gif

20110606220858.jpg

20110606221006.jpg

Kommen wir zu etwas anderem: Gewisse Leute waren sich gestern fast sicher, den Ursprung des Erregers gefunden zu haben, und zwar in Sprossen. Ich hatte bei Twitter angemerkt, dass mir das recht wäre, weil ich das Zeug ganz dolle hasse. Nachdem man aber schon spanische Gurken zu Unrecht beschuldigt hat, war ich aber doch skeptisch, ob man das jetzt schon groß verkünden sollte, ohne sicher zu sein. Und anscheinend haben die ersten Untersuchungen wirklich keine Krankheitskeime in den Proben gefunden.
Das würde man aber nicht von der Titelseite von BILD.de erfahren:

20110606230150.jpg

Man weiß noch nicht mal, ob es wirklich die Sprossen waren, aber dass sie so eine große Seuchengefahr sind, wusste man schon lange. Und wenn die BILD das auch vorher mal gesagt hätte, hätten wir nicht alle herumrätseln müssen. huh.gif

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Neuer Durchblick

Veröffentlicht am 11. August 2011 um 18:05 Uhr in der Kategorie "Neuigkeiten zur Seite"
Dieser Eintrag wurde bisher 21 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

darthbane
Kommentar melden Link zum Kommentar

es sind NUR 22 tote. das is da doch noch kein killerkeim. an strep sterben weitaus mehr. wird aber nicht als killerkeim bezeichnet. ist das nicht traurig? außerdem ist ehec für nen killerkeim erstaunlich ineffizient. umbrella könnte das besser.

0
Geschrieben am
Leo Hammer
Kommentar melden Link zum Kommentar

naja es ist auch etwas irreführend zu sagen: die starben an EHEC, weil EHEC dir zwar nen Saumäßigen Dünpfiff und sonst was beschert, aber nicht zum Tode führt, das was zum Tode führt ist eine entfernte Verwandte, die dazu auch noch mutiert ist. So jedenfalls mein letzter Wissensstand. Aber wussten wir es nich alle das die Bild auf den Panikzug aufspringt um ihre Auflage noch zu erhöhen? man sollte den Erkrankten die Bild geben, damit können die sich dann wenigstens den allerwertesten mit abwischen, dann ist die Bild wenigstens einmal zu was anständigen nütze

0
Geschrieben am
Shiefer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die Spanier haben wir gut getrollt, haben denen ein Teil der Wirtschaft für den Lulz ruiniert. biggrin.gif

Jetzt müssen wir nur noch Mallorca unter einem Berg aus gebrauchten Kondomen, Damenbinden und Bierflaschen versinken lassen.

0
Geschrieben am
Usako (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das mit dem Stromausfall ist 'ne lustige Idee smile.gif

@Shiefer: Geht's noch?

Zur BILD, wäre unterhaltsam, wie bescheuert die sind, wenn sie nicht so einen beunruhigenden Einfluss auf einen Teil der Bevölkerung hätte, bzw., manch andere Medien beeinflussen würden, auch wenn es jeder dementiert. Eigentlich sollte man ihnen am besten nicht die geringste Aufmerksamkeit schenken, aber damit verhält es sich wie mit Facebook und itards: Sie sind üüüberall ._.

0
Geschrieben am
Monsikatzi (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

W00t, endlich die ersten Einträge vom Wettbewerb biggrin.gif Bin schon total gespannt wer der Gewinner ist, wobei es natürlich super wäre, wenn ich das sein sollte *hust und 5€ in deine Tasche steck*

Und die Blöd mal wieder, war ja klar. Es ist noch nichts bestätigt und alle Sprossenproben wurden bis jetzt negativ auf EHEC getestet, aber die wissens natürlich besser. Haben bestimmt irgendwo im Gebäude bei denen ein Labor und ein paar Chemiker rumstehen, die das in der Kaffeepause nachgewiesen haben...

0
Geschrieben am
Gepflegt grillen gehen
Kommentar melden Link zum Kommentar

Welche Sprossen denn eigentlich? Ich höre und lese überall nur "Sprossen", "Sprossen" und noch mal "Sprossen". Aber was für Sprossen? Bohnen? Soja? Kresse? Senf? Gerste? Das kann irgendwie keiner sagen. Mal wieder typisch.

0
Geschrieben am
Usako (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Vor allem... keine Beweise, aber "heiße Spur"...
Also da kann ich ja auch sagen: Theoretisch könnte mein Nachbar in seinem Garten eine Leiche vergraben haben - Beweise habe ich aber keine biggrin.gif

0
Geschrieben am
darthbane
Kommentar melden Link zum Kommentar

ich hoffe ja wohl, daß du wenigstens ne heiße spur hast. z.b. nächtliche schatten, die etwas im garten vergraben. smile.gif

mich wunderts aber immer wieder, wieso niemand dem schmierblatt ne anzeige wegen volksverhetzung angehängt hat. denn oft ist die hetze nicht viel anders als im stürmer.

0
Geschrieben am
Tharo
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Wenn Bild uns das gesagt hätte" - Also nee, Klopfer, wirklich! Man muss die Bildzeitung doch nur aufmerksam lesen. Dem treuen Leser ist der Ursprung der Seuche doch längst bekannt: Es ist Griechenland.

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Oh Gott, sind diese ersten beiden Wettbewerbsbeiträge gut... X_X

0
Geschrieben am
ArmedWombat
Kommentar melden Link zum Kommentar

Killer-Keim, sicher doch. Muss man das Präfix "Killer-" jetzt an jeden Scheiß vergeben? Früher gab's sowas nur für ausgesuchte Personen, Waffen oder Naturphänomene... heute gibt's das schon für eine alberne Gemüseseuche, die seit ihrer Entdeckung weniger Leute dahingerafft hat, als der deutsche Berufsverkehr in einer Woche. Wir reden hier von Standards, Leute!

0
Geschrieben am
Daisy (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hmmm ich finds schade das die Wettbewerbseinsendungen hier ein bisschen untergehen...

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Daisy: Ich auch.

0
Geschrieben am
Varis (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

...und das alles nur, weil sich ein paar Leute die Hände nicht ordentlich gewaschen haben! D:
Sonst herrscht doch auch überall der totale Hygienewahn, so dass in so manchem Haushalt das WC sauberer ist als die Küchenspüle, aber anstatt den Leuten mal klarzumachen WIE sie sich damit infizieren (nämlich auf Fäkal-oralem Infektionsweg, spricht doch für sich) schiebt man die Schuld auf das böööhöse Gemüse und ruiniert so manch einen Bauern der auf seiner Ernte sitzen bleibt.
Ich denke mir nur immer wieder: Ironically EHEC scares the shit out of people before they're even infected.

Mein Vorschlag: Nur noch Gemüse aus Japan kaufen! Strahlung tötet ja bekanntlich Keime XD

0
Geschrieben am
Henry
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wie sich hier mal wieder alle für Intellektuelle halten und gegen die Bild hetzen. biggrin.gif Ihr seid so jämmerlich.

0
Geschrieben am
Gast
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Welt in Angst" von Andreas Eschbach.
Darin wird die Theorie aufgestellt das Regierungen die Bevölkerung in einem ständigen Angst zustand halten. Um besser herrschen zu können.

In diesem zusammenhang wette ich mal hier das demnächst irgend ein verrückter Beschluss oder Gesetzesvorlage kommt zum Schutze der Bevölkerung.

Das das Gemüse nur noch verkauft werden darf wenn es durch eine "xy" gezogen wurde. Das ganze wird dann von den 2 großen Partien gemeinsam durchgesetzt.

Und alle sind Glücklich.

Zu denn "Lobet denn Klopfer" Beiträgen nicht schlecht.

0
Geschrieben am
Leif
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Fäkal-oraler Infektionsweg": gehts den Mädels von 2 Girls 1 Cup noch gut?? O_o *sorgen mach*

Aber wer wirklich Schuld ist, is klar:
Es ist ein uralter Aztekenfluch:
http://de.wikipedia.org/wiki/Ehecatl !!!!!

0
Geschrieben am
darthbane
Kommentar melden Link zum Kommentar

@henry: ich halte mich nicht für einen intellektuellen. ich bin durchaus intelligent genug, dieses schmierblatt tatsächlich nicht zu lesen, und trotzdem zu erkennen, daß es nichts anderes ist als der stürmer light. also verpiß dich, du jämmerlicher bild-leser.

0
Geschrieben am
HazardousLiquid
Kommentar melden Link zum Kommentar

@darthbane: Das die Bild ein ekliges Schmierblatt ist schon klar. Umso seltsamer ist es, wenn sich jemand auf deren sprachliches Niveau herablässt.

Ich hätt sogar nichtmal etwas dagegen, wenn sich hier ein paar Bild-Leser versammeln würden und mal wirklich was für ihre BILDung tun.

0
Geschrieben am
Schock!
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Varis: Achja Gemüse aus Japan?
Strahlung tötet nicht alle Keime wink.gif
http://de.wikipedia.org/wiki/Deinococcus_radiodurans und http://de.wikipedia.org/wiki/Deinococcus_radiophilus beweisen das Gegenteil zunge.gif

0
Geschrieben am
Garniert
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das passiert, wenn man die Bioscheiße frisst. Haben die Ökonazis vollkommen verdient.

0
Geschrieben am
Scipio
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mit der Aussage, dass der Kram nichtwirklich tötlich sei, wäre ich vorsichtig. Wir haben derzeit eine Mortalität von knapp unter einem Prozent und einen schweren Verlauf bei knapp 25%, also im Endeffekt 4% der HUS-Fälle. das klingt erstmal nicht viel, verglichen mit anderen Krankheiten, gegen die jeder geimpft wird, ist sie aber ziemlich hoch. Es wäre also schon ganz gut, wenn die die Wurzel des Übels finden würden...

0
Geschrieben am
paci
Kommentar melden Link zum Kommentar

"wir haben den KILLER-KEIM überlebt!"...boah die BILD ist so eine ansammlung von hirnschiss.^^

0
Geschrieben am
Anne
Kommentar melden Link zum Kommentar

Vielleicht hat der Autor der Schlagzeilen auch "Sprossen" und "Sporen" verwechselt?

0
Geschrieben am
dasTatue
Kommentar melden Link zum Kommentar

Yay, wir haben die Killerkeime überlebt biggrin.gif

Genau wie die Killer-Spiele, die Killer-Gurken aus Spanien (mit Killerkeim), die Killerpilze, die Killerwale und was weiß ich, die Liste ist beliebing erweiterbar biggrin.gif

Die Sprossen sollen es ja jetzt doch nicht gewesen sein, EHEC ist auch nichts neues sondern schon seit Jahren bekannt. Aber mit EHEC ist es wie mit MRSA, hin und wieder macht man damit ne "Massenpanik" (Killerkeime) und sonst kräht da kein Hahn nach ausser die Berufe sich sowieso damit beschäftigen müssen :/

Zu den Einsendungen: Das mit dem Stromausfall ist echt ne super Idee

0
Geschrieben am
Usako (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer: Wo bleiben die anderen Beiträge? ^^

0
Geschrieben am
Yoshi
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bisher hat EHEC ganze 0,00003% der deutsche Bevölkerung ausgerottet....

0
Geschrieben am
maria
Kommentar melden Link zum Kommentar

wieder mal konstruktive beiträge hier^^ (vor allem @garniert)

0
Geschrieben am
Varis
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Schock!

Aber EHEC ziemlich sicher schon weil es ein E.coli ist und die sind nicht "extremophil" ^_~ Davon steht sogar was auf der wikipedia Seite die du verlinkt hast ;P

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.