Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Mehr zu lesen:

Thumbnail

Stoibereien

Veröffentlicht am 13. Januar 2007 um 15:24 Uhr in der Kategorie "Belanglose Gedanken"
Dieser Eintrag wurde bisher nicht kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

O_o
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bitte sagt mir, dass die das wirklich nicht ernst meinen.
Das reiht sich bei mir ansonsten auf einer Linie auf meiner eigenen Beklopptheitsskala mit der Urkost ein.

0
Geschrieben am
keats
Kommentar melden Link zum Kommentar

Urkost? Wie langweilig, da gibt es doch noch viel lustigere Sachen. Ich werfe mal Lichtnahrung in den Raum. Aber die Bravo wird auch da irgendwann ankommen. biggrin.gif

0
Geschrieben am
Traummaße
Kommentar melden Link zum Kommentar

Traurigerweise haben wir wen im Studiengang, der sich genauso verhält...

0
Geschrieben am
Reami
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die 1-9 Ratschläge sind korrekt und nicht lustig. =(
10 ist nur nicht lustig. Wen interessieren schon meine Hochzeitspläne, wenn der Wodka fließt?

0
Geschrieben am
Mirabelle
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ Traummaße

Jetzt weißt du, welche Zeitschrift ihn auf die Idee brachte, so zu handeln. Der möchte bestimmt einfach nur ein bisschen Aufmerksamkeit, um sich nicht so einsam zu fühlen biggrin.gif

0
Geschrieben am
Marghas
Kommentar melden Link zum Kommentar

Andererseits wäre eine Zeitschrift, die sich selbst parodiert wirklich mal was Neues. So gesehen sind die bei der Bravo richtig visionär rolleyes.gif

0
Geschrieben am
Lea
Kommentar melden Link zum Kommentar

"1. Steh im Kino im spannendsten Moment des Filmes auf und rühr Dich nicht von der Stelle! "

10 Wege, wie Du es schaffst, von wütenden Kinobesuchern gelyncht zu werden? huh.gif

0
Geschrieben am
ArmedWombat
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich wollte fast fragen, ob das jetzt Faulheit ist, dass Du Blödsinn nur noch verlinkst und nicht mehr kommentierst... aber dieser Mist ist schon für sich alleinstehend schlimm genug. Mehr ein Grund zum Fremdschämen als zum Lachen... okay, ein bisschen schon zum Lachen biggrin.gif

0
Geschrieben am
Wild Flower (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

3. Zieh all Deine Klamotten verkehrt herum an.

Hm, das war zu Beginn der Neunziger kurz mal Mode... huah, ich erinnere mich an so einen Mist. Ich werde alt.


6. Schieß in einem Fußballspiel gleich drei Eigentore!

Das haben in den letzten Jahre sogar Profis geschafft:
http://www.rp-online.de/sport/fussball/bundesliga/drei-eigentore-bescheren-borussia-den-sieg-1.478788

http://www.fussball.de/drei-eigentore-bringen-liverpool-ins-viertelfinale/id_54127490/index

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Wild Flower: Hat das außer Kriss Kross sonst noch jemand gemacht, der irgendwie prominent war? biggrin.gif

0
Geschrieben am
Leo Hammer
Kommentar melden Link zum Kommentar

ich glaube 2- 10 sind überflüssig, weil du das ganze als Leiche nicht mehr machen kannst,da dich nämlich ziemlich wütende Kinobesucher erst mit dem Filmprojektor erschlagen und dich dann an der Leinwand aufgehängt haben, quasi zur Warnung für andere.

0
Geschrieben am
FireballFlame
Kommentar melden Link zum Kommentar

3. Zieh all Deine Klamotten verkehrt herum an.

Das hat einer an unserer Schule tatsächlich mal gemacht ... einen Tag lang all seine Klamotten umgestülpt getragen (einschließlich Armbanduhr: Ziffernblatt Richtung Handgelenk). Im Mittelpunkt stand er damit durchaus biggrin.gif

0
Geschrieben am
Bibi
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn ich solche Tipps schon brauche, dann hätte ich einen anschließenden Hinweis was ich tun soll, wenn ich dann die Aufmerksamkeit habe, doch nützlich gefunden.

Ich stehe nun also im Kino, Bella will gerade von der Klippe hüpfen und ich blockiere etwa 6 Leuten die Sicht. Etwa 30 Sekunden passiert gar nichts und ich ärgere mich über die Toleranz der anderen. Ich versuche mir schnell was aus den Fingern zu saugen - was hatte ich nochmal bei Bravo gelesen? Ich greife nach meinem Handy und bringe leise ein paar Fetzen aus meinem Lieblingslied hervor und wünsch mir eine Sekunde später nie aufgestanden zu sein. Und nun? Der richtige Moment, um einen Werbejingle zu singen und verkleidet durch die Sitzreihen zu tanzen, aber sollange ich keine zweifelhafte Werbung machen will, was mach' ich mit der Aufmerksamkeit der Kinomeute?

0
Geschrieben am
Ide Windhund
Kommentar melden Link zum Kommentar

1. Steh im Kino im spannendsten Moment des Filmes auf und rühr Dich nicht von der Stelle!
Im Spielfilm Scary Movie (einer von den ersten paar Teilen) wurde man dafür mehrmals getötet ^^

2. Unterhalte Dich im Restaurant mit Deinem unsichtbaren Freund und beginne einen Streit.
Klar, Winnenden/ im roten Backsteinhaus in Stadtroda werden noch mehr Insassen gebraucht. (Für unkundige - da stehen Irrenanstalten)

3. Zieh all Deine Klamotten verkehrt herum an.
Nackt,erregt man nicht nur viel mehr Aufmerksamkeit - Anfänger.

4. Lass einen Schwangerschaftstest im Bad liegen.
Und was tun Männer? Ne DVD über Brokeback Mounten vorm Fernseher platzieren? Oder noch besser, ein Buch über Kynophilie :-P

5. Poste bei Facebook: "Robert Pattinson wollte ein Date. Ich habe abgelehnt."
Wer ist Robert Pattinson ^^ *googled* Ach der Vampir der sich nicht traut. Das würde ich wirklich posten. So Hetero sieht der ja eh nicht aus - Habe ich mir nun Feinde gemacht mit der Aussage? Egal :-P

6. Schieß in einem Fußballspiel gleich drei Eigentore!
Und glaube was dabei heraus kommt sieht man in der ersten Stunde von Full Metal Jacket.

7. Geh laut telefonierend durch die Schulbücherei.
Würde nicht mal auffallen.

8. Sing mitten im Unterricht laut die Lieder auf deinem MP3-Player mit.
Dazu müsste ich im Unterricht erst mal so Rotzfrech sein MP3 zu hören. Aber in manchen Klassen würde selbst das nicht mehr auffallen.

9. Lass Dich in einer Stretch-Limo zur Schule fahren.
Pfff, mit dem Taxi wird man genauso zum Schulgespräch. Ich rede aus Erfahrung.

10. Gib auf einer Familienfeier Deine Hochzeitspläne bekannt.
Mich lädt keiner mehr ein seit ich mal aus Wut verkündet hatte dass Sie sich ihre Kinderwünsche sonst wo hin stecken können und mich endlich mal in Frieden damit lassen sollen. So lange Hunde vom Menschen keine Kinder bekommen können gibt es KEINE. Das sorgt nicht nur für rege Aufmerksamkeit, das räumt auch gleich sämtliche Enkel, Urenkel, Oma, ... wünsche vom Tisch. Einfach herrlich, aber nur was für Menschen mit dicken Fell zu empfehlen biggrin.gif

Scheiße, ICH sollte für Bravo arbeiten und nicht solche Noobs. Wo kann man sich da Bewerben? Aber ich glaube die wollen auch meine Seele unter Vertrag nehmen. ^^ Hat da jemand einen Plan?

0
Geschrieben am
Steffi (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Danke Klopfer für den Link! Und auch ein recht herzliches Dankeschön an Ide Windhund für deine Kommentare dazu!

Ich habe gerade lauthals gelacht, wodurch ihr mir meine Mittagspause arg versüßt habt, da es dazu führte, dass meine Kollegin aufhörte mich mit Arbeitskram vollzusabbeln und ich endlich in Ruhe weiterlesen konnte.

Ich hab Pause, ich will Ruhe oder lustige Sachen lesen und Schluss! Über die Arbeit reden kann man während der Arbeitszeit...

Also, mehr davon. Ich mag's sehr!

PS: Ides Kommentar zu 10. MUSS ich mir merken und beim nächsten Mal durchziehen. Werden die auf einmal still sein und dusselig aus der Wäsche gucken! zufrieden.gif

0
Geschrieben am
CRN
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ Ide Windhund: Danke dafür, das du alles hier gepostet hast. Ich lese Klopfers Web immer auf der Arbeit wenn ich mal Zeit hab und komm auf solche Links dann nicht drauf. smile.gif

0
Geschrieben am
Ide Windhund
Kommentar melden Link zum Kommentar

Danke euch zwei.

@Steffi
Als Frau würdest du am Ende der Feier eher mit ein paar Tausend Euro und oder einige leeren DVDs nach Hause kommen, mit der bitte diese mit deinen "sexuellen Ausschweifungen" zu befüllen - NATÜRLICH nur rein aus den Zwecke weil spontan kein Erwachsener Mensch mehr weiß wie Sie ihre nervigen Rotzbengel und Gören produziert haben, die dir den ganzen Abend aufm Keks gegangen sind. :-P Ich hätte da gerne ne BlueRay wen möglich biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif

Btw. ich hättte g

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Drei Buchstaben: WTF

0
Geschrieben am
Preisvergleich (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also die Bravo habe ich selbst als Teeny nie ernstgenommen...

Gruß Ingo

0
Geschrieben am
Keldermeester
Kommentar melden Link zum Kommentar

3. Zieh all Deine Klamotten verkehrt herum an.

Das habe ich auch mal beim Fortgehen gemacht.
Recht viel Aufmerksamkeit hat mir das nicht beschert, den wenigen den es aufgefallen ist habe ich dennoch "mich hat meine Mutter falsch angezogen" geantwortet ^^

0
Geschrieben am
Mortal_Shell
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die meinen statt "Aufmerksamkeit erregen" eindeutig "Attention whoring".

0
Geschrieben am
Der Daniel
Kommentar melden Link zum Kommentar

aufmerksamkeit geht einfach (kam irgendwann mal auf einer der bash seiten):
einfach seinen rucksack in die menschenmenge vor einem werfen und dabei: "Für Allah!" brüllen. wirk sofort und ausserdem noch weiter in den lokalnachrichten.

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.