Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Kategorie: Gemotze

Kann mir mal jemand verraten, warum jemand ins Theater geht, wenn er nicht mal zwei Stunden lang die Fresse halten kann und jeden Spruch auf der Bühne kommentieren muss, damit es alle in seiner Umgebung mitbekommen? fluch.gif

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Alles kann verbessert werden...

Veröffentlicht am 07. Oktober 2006 um 1:25 Uhr in der Kategorie "Gemotze"
Dieser Eintrag wurde bisher nicht kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Althir (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Kann mir mal jemand verraten, warum jemand ins Theater geht"

Nein. Nicht einmal ein Bisschen. Tut mir leid.

0
Geschrieben am
Knallcharge
Kommentar melden Link zum Kommentar

Leider gibt es sollche Typen immer wieder.
Also, beim nächsten Theaterbesuch etwas schweres einstecken, damit man diesen Zeitgenossen zumindest mit einer saftigen Prellung den Abend vermiesen kann

0
Geschrieben am
John Rico
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das letzte Mal, dass jemand das bei mir gemacht hat, habe ich ihm in der Pause gesagt, dass er entweder die Fresse hält oder von mir in der zweiten Hälfte einen auf selbige bekommt... hat gewirkt obwohl ich 1,75 und fett bin :-D

0
Geschrieben am
Nova
Kommentar melden Link zum Kommentar

Der Typ hätte wirklich den Mund halten sollen, aber warum hat ihm das niemand gesagt? Gilt auch @John Rico: Wäre es nicht einfach gewesen, erst mal einfach freundlich zu fragen? Ganz normal ihm sagen, dass man selber das Theater-Stück hören möchte. Verstehe gerade nicht, wieso man gleich mit Gewalt kommt. Klar, wenn er nicht aufhört, dann kriegt er ordentlich was auf die Nüsse / andere empfindliche Stellen. smile.gif

Welches Stück war es denn? smile.gif
Und du gehst ins Theater?? Wie kannst du es wagen??!! Du hast gefälligst für uns zu schreiben, Sklave!!! teufel.gif ^^

0
Geschrieben am
Bonzo
Kommentar melden Link zum Kommentar

So einen Typen hatte ich letztens auch zu ertragen. Glücklicherweise hat er nicht geblickt, dass es nach der Pause weitergeht, und ist nach Hause gegangen biggrin.gif

0
Geschrieben am
Ide Windhund
Kommentar melden Link zum Kommentar

Liebes Klopferchen, ich mache das selbe bei Western, Liebesfilmen, Kinderfilmen, total unrealistischen Filmen, ... also bei allem was ich anschauen muss, was mir aber absolut nicht passt, wo mir jedes Interesse dazu fehlt. Damit ertrage ich das Leiden leichter.

Der Typ war bestimmt mit einer Schnecke dort, weil Sie es wollte, und eventuell weil sein Penis Sie erst recht wollte ;-) :-)

0
Geschrieben am
@Ide Windhund
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und nur weil der Kerl keine Eier in der Hose hat, müssen andere sich sein Gequatsche anhören? Da sollte ihn das Schicksal strafen, damit ihn die Tussi (und alle nachfolgenden) nie mehr ranlassen.

Und ja, ich finde auch, dass es unverschämt ist in Theatern, Kinos etc. zu quatschen, denn solche Veranstaltungen sind nicht gerade billig.

0
Geschrieben am
The Outlaw
Kommentar melden Link zum Kommentar

Volles Verständnis, Klopfer...

Da habe ich nach 2 einschneidenden Erfahrungen im Kino gar keine Hemmungen mehr, solche Leute ganz undiplomatisch darauf hinzuweisen, dass sie verdammt noch mal ihre Fresse halten sollen, wenn sie nicht über die Sitzreihen fliegen wollen wie ein voller Müllsack.

Das gehört zu den GANZ wenigen Dingen, wo ich rasend schnell ziemlich unangenehm werden kann.

0
Geschrieben am
DerBazi
Kommentar melden Link zum Kommentar

Tja Klopfer, du bist halt immer noch der "Auserwählte": https://www.klopfers-web.de/kol03.php

0
Geschrieben am
Frau Rebell (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die Frage habe ich mir auch gestellt, bis ich mal selbst damit angefangen habe, dazwischen zu reden... jetzt kann ich nicht mehr damit aufhören =)

0
Geschrieben am
Saya (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Gott sei Dank verlass ich selten das Haus, da bleibt es mir erspart mir dummes Gequatsche anhören zu müssen xD

0
Geschrieben am
Belle
Kommentar melden Link zum Kommentar

.. das frag ich mich auch immer, wenn ich ins Kino gehe und irgendwelche Intelligenzallergiker in meiner Nähe hocken, die den halben Kinosaal an ihrem Gedankengut teilhaben lassen müssen.. -_-

0
Geschrieben am
Willi
Kommentar melden Link zum Kommentar

viel schlimmer find' ich ja die, die meinen sie wären intelligenter als ihr Umgebung und dann anfangen das, was sie sehen, zu interpretieren und andere lautstark darüber zu belehren, was sie gerade nicht zu verstehen glauben sollten.

0
Geschrieben am
Mina
Kommentar melden Link zum Kommentar

Solche kuhlen Kids hatten wir im Kino. Ich hab dann die Security geholt. Hinter mir gabs da nur so Kommentare wie "Oh wieso sagt denn niemand was?" -.- Wo ich mir dachte, MACH HALT DEINE FRESSE AUF D:
Wenn es nur so stumme Meckerer über Störenfriede gibt ist klar, dass die stören können....

0
Geschrieben am
Eris
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ja solche Leute sind das Grauen -.-
Ein Freund von mir ist auch mal für eine Frau ins Theater gegangen. Man(n) müsse sie ja beeindrucken, bevor sie einen ran lässt. Es war stink langweilig. Er ist wenigstens nur eingeschlafen anstatt sein Desinteresse lauthals zu bekunden. Und dann hat er angefangen zu schnarchen. Da hat sie wenigstens seine Rippen mit dem Ellbogen bearbeitet. Aber das war es dann auch mit dem Beeindrucken. ^^

0
Geschrieben am
Rollmops
Kommentar melden Link zum Kommentar

Aus dem gleichen Grund wie alle anderen Theater-Besucher. Um einen auf intellektuell zu machen. :-)

0
Geschrieben am
Codric (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich wusste ja nicht, dass Du Dir das <a href="https://www.klopfers-web.de/fdh_39703">so sehr zu Herzen nimmst</a>... biggrin.gif

0
Geschrieben am
Codric (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und irgendwann werde ich lernen, dass das "HTML nicht erlaubt!" da links nicht einfach nur zur Zierde da ist... Na gut, dann der Link einfach so:
http://www.klopfers-web.de/fdh_39703

0
Geschrieben am
Ide Windhund
Kommentar melden Link zum Kommentar

Um auch was positives Beizutragen: Leute die einfach nur nerven, sei es aus meinen oben genannten Gründen, gehen mir persönlich eigentlich noch.

Einen Ausnahmezustand bekomme ich bei Leuten, die den Film schon KENNEN, und die ganze Zeit nur am Spoilern sind. Du schon nach 5min Intro, schon den halben Film kennst *knurrrrrr* Da ist es mit einem freundlichen "Kannst du mal ruhig sein?" nicht mehr getan.

0
Geschrieben am
Мишка
Kommentar melden Link zum Kommentar

Meine Frau hat mich letzens in den Film "Das hält kein Jahr" geschleppt (@Klopfer: Wenn der auf DVD raus kommt, lästere drüber).

Dieser Film ist an und für sich nur mit harten Drogen zu ertragen. Ich bin eingeschlafen, als ich aufwachte, war das Grauen noch nicht vorrüber. Also hab ich auf die ganzen unrealistischen Szenen kommentiert, anders war das nicht zu ertragen, ich hatte ja keine harten Drogen bei mir (und auch zu Hause nicht).

Von daher kann ich den Kerl unter gewissen Umständen verstehen!

0
Geschrieben am
Мишка
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn ich einen Kommentar abschicke, kriege ich eine mysql-Fehlermeldung...

Klopfer: Du hast irgendwo einen Fehler eingebaut! Naja, egal, der Kommentar erscheint trotzdem!

0
Geschrieben am
Ghost
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn ich so etwas lese, muss ich immer an Shepherd Book denken: "[...] you're going to burn in a very special level of hell. A level they reserve for child molesters and people who talk at the theater."

0
Geschrieben am
Moon
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn man nicht ins Theater will sollte man es lassen. Selbst Schuld und so, Theater schauen ist eigentlich höchst unterhaltsam, wenn man nicht in superintelektuelle Stücke geschleppt wird. Ich geh eigentlich gerne ins Theater, habs aber in Berlin noch nicht geschafft.
Und warum Leute bei sowas zwischen blöcken müssen? Idioten. Aber ich schätze mal freundlich drauf ansprechen könnte helfen. Im Kino red ich ja selbst manchmal, aber (hoffentlich) immer in einer Lautstärke in der ich nur meine Freunde, nicht den Rest des Publikums nerve.

0
Geschrieben am
John Rico
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Nova

Jupp, dass hätte ich machen können, aber für so dumme Mistkerle, die zu blöd sind zu merken, dass sie in einer Lautstärke reden, dass man sie noch zwei Reihen weiter hört und dann auch noch meinen über die Leute auf der Bühne ablästern zu müssen fehlt mir ebenso jeder Hauch von Verständnis wie für Holger Apfel oder Leute, die meinen, dass niemand es merkt, wenn sie in der Unibibliothek auf dem Klo bei offener Tür rauchen.

0
Geschrieben am
Yvonne (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Im Theater ist das sogar noch mal eine andere Art von Respektlosigkeit als im Kino.
Im Kino wird nur ein aufgenommenes Stück Film abgespielt. Regisseur, Schauspieler, Kameramänner, Beleuchter etc. haben ihr Gehalt längst bekommen und zu dem Zeitpunkt geht es nur noch darum, dass die Produktionsfirma aus ihrer Investition Profit schlägt. Und wenn sonst niemand im Kino sitzt (oder viele, viele Reihen entfernt), kann man miese Filme schon mal "live" zerreißen.
Aber im Theater hat man tatsächlich LIVE Menschen vor sich, die schauspielern, Musik und Licht bedienen, die Kulisse ändern, ... Egal ob da noch jemand im Saal sitzt oder nicht - man beleidigt die Menschen, die dort gerade !für den Zuschauer! eine Leistung erbringen.

Ach ja, zu deiner Frage: Sicher die gleichen Leute, die nur ins Theater gehen, um zu twittern, dass sie im Theater waren. "Ich bin so intellektuell! #ichkennezeug #mainstreamistpöhse #dashabeichheutegegessen"

0
Geschrieben am
Askat
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Мишка:

Das könnte auch schlicht an deinem Namen liegen... Aber lieber die Schuld bei jemand anderem suchen...

0
Geschrieben am
Praeriebaer (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

weil die Leute heutzutage nicht mehr zur Ruhe kommen.

0
Geschrieben am
Stryker
Kommentar melden Link zum Kommentar

... Um anderen aufn Sack zu gehen?

0
Geschrieben am
Laura
Kommentar melden Link zum Kommentar

Weil es noch immer Lehrer gibt, die den Besuch eines Stücks zum Pflichtprogramm erklären, und dann dafür sorgen, dass sie selbst möglichst weit von ihren Schützlingen weg sitzen, damit sie nicht eingreifen müssen.

(Ich darf das sagen, ich bin Lehrerin und würde meine Schüler eigenhändig rausschmeißen, wenn sie im Theater reden würden.)

0
Geschrieben am
Stryker
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Laura - Wie sexy bist du im Skala 1-10?

0
Geschrieben am
MynonA
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Stryker wo ist denn dieses Skala 1-10?

0
Geschrieben am
Shiro
Kommentar melden Link zum Kommentar

@MynonA Alle Skala sind hier:

http://en.wikipedia.org/wiki/Skala

biggrin.gif

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe
Nicht öffentlich sichtbar

Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.