Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Nuff! Ich grüße das Volk!

Diesmal gibt es einen Zweiwochenrückblick, da er letzte Woche wegen Warhaltnicht ausfallen musste. ^^ (Vorletzte Woche war ich übrigens auf zwei Geburtstagsfeiern. Normalerweise bin ich nicht mal auf meiner eigenen. biggrin.gif )
Und wie versprochen jammere ich über meinen Steuerbescheid, weil ich bis Dezember fast 1500 Euro ans Finanzamt überweisen muss (sowohl für letztes als auch für dieses Jahr). gaaah.gif
Geahnt hatte ich das allerdings schon, deswegen hab ich in den letzten Monaten ja auch fast jeden Auftrag angenommen, der mir ein paar Euro gebracht hat, auch wenn ich dann kaum mehr Freizeit hatte. uffarbeit.gif
So, genug über Steuerkram geredet. In den nächsten Wochen kann ich wieder vermehrt am Update arbeiten, was dafür aber durchaus üppig sein wird. Neue Kolumnen, neue Lästereien, "Neue" LmD-Fragen, neues Webmate... und vorher gibt es auch wieder Fundsachen, klar.

Was passiert ist:
Wenn sich jemand als Vegetarier oder Veganer outet, kommt meist gleich auch jemand an, der im Brustton der Überzeugung sagt: "Ich bin Fleischfresser!" Das dürfte in den meisten Fällen eher übertrieben sein, schließlich futtert jeder gerne auch mal pflanzliche Nahrung. Ein Mann aus Kentucky jedoch behauptet, sich seit gut fünf Jahren nur von Fleisch zu ernähren. Und um es ein bisschen ekliger zu machen: nur von rohem Fleisch. Außerdem putzt er sich die Zähne mit Tierfett. brech.gif Der Grund für seine ungewöhnliche Diät ist eine rätselhafte Nahrungsmittelunverträglichkeit: Plötzlich wurde ihm von allem, was er aß, furchtbar schlecht. Er stellte seine Ernährung mehrfach um, wurde sogar Veganer, aber erst der Umstieg auf rohes Fleisch schien zu helfen. Zuerst traf es seine Ziegen: "Ich hatte ein paar Ziegen im Hof wegen der Milch, aber ich war es leid, sie dauernd zu melken, also habe ich sie geschlachtet." Liebe Mitmenschen: Wenn euch jemand so etwas sagt: Rennt! Trotz seiner ungewöhnlichen Ernährungsweise und der *hust* unkonventionellen Mundhygiene hat der Mann sogar eine Freundin. Und die ist auch noch Vegetarierin. Seine Familie indes hält ihn für verrückt. Wer kann ihnen das wohl verdenken?

Wenn sich zwei Menschen dazu entschließen, den Bund der Ehe einzugehen, sollten sie sich vorher darüber Gedanken machen, ob sie tatsächlich dieselben Erwartungen, Wünsche und Anforderungen an ihre Beziehung haben. So sollte man unbedingt über das Thema Treue reden und was der Partner bereits als Untreue ansieht. Darf ein Mann mit anderen Frauen reden? Darf die Frau ihre männlichen Freunde zur Begrüßung umarmen? Darf der Mann einer flüchtigen Bekannten die Klamotten vom Leib reißen, sie mit Erdbeermarmelade einschmieren, zwei Stunden mit ihr den Koitus vollziehen und schließlich Fotos vom finalen Abschluss auf ihrem Gesicht über soziale Netzwerke an Freunde und Familie verschicken? Ihr seht: Gewisse Grenzen und Spielräume sollte man festlegen, bevor die Situation aufkommt und man angesichts der Dame mit dem großen Marmeladentopf ins Schwitzen gerät. Bei einem Ehepaar in Saudi-Arabien ist dies offenbar nicht passiert. Und so war der Ehemann auch höchst empört, als er ein Foto erblicken musste, welches seine Liebste dabei zeigte, wie sie einen Araber küsste. ohmy.gif Diese gottlose Hur... fluch.gif Was!? Es war ein Pferd? Also ein Araberhengst. huh.gif Die Frau hatte offenbar auch keine Ahnung, dass ein kleiner Schmatzer für ein Hottehü ihren Gatten so in Rage bringen könnte. Er ließ sich von seiner tierlieben Frau sofort scheiden - ist im Islam ja nicht so schwer. Sie bereut übrigens nichts, offenbar ist das Pferd die bessere Partie.

Für ein anderes Ehepaar stellte sich schon der Sex in der Hochzeitsnacht als äußerst problematisch dar. Das junge Paar feierte seine Hochzeit in einer ländlichen Gegend mit Außenklo. Da die frischgebackene Gattin vor dem Vollzug der ehelichen Pflichten noch schnell einen Braunen abseilen wollte, ging sie auf die Toilette und tastete sich nach erfolgreicher Verrichtung zurück. Doch irrtümlicherweise landete sie im Zimmer eines Trauzeugen, dem sie nichtsahnend gewisse Zärtlichkeiten angedeihen ließ. Chinesen sehen halt doch alle gleich aus. biggrin.gif Da der Penis des so Beglückten ihm näher lag als der Bräutigam, verkniff er sich auch, die Frau von ihrem Irrtum zu unterrichten. Es folgte ausgiebiger Geschlechtsverkehr und danach ein erfrischender Schlaf. (Ich habe keine Ahnung, ob der Ehemann in der Zeit dachte, seine Olle wäre auf dem Lokus eingepennt oder reingefallen oder so. fragehasi.gif ) Als die Frau am nächsten Morgen erwachte, erkannte sie ihren folgenschweren Irrtum, sprang aus dem Bett und schrie, sie wäre vergewaltigt worden. Das Krakeelen alarmierte die gesamte Familie, die von dem vermeintlichen Unhold 20000 Yuan Vergewaltigungsgebühr verlangte. Natürlich weigerte sich der Mann - die Alte kam schließlich zu ihm und fing mit den Ferkeleien an - und wurde angezeigt. Der Richter sprach ihn jedoch nun frei, da der Sex eindeutig einvernehmlich zustande gekommen war, auch wenn die Frau dachte, es würde sie ein anderer Mann pimmeln.

Sterben? Das ist das letzte, was ich tun würde. Der Tod ist - trotz gewisser Ausnahmeregelungen in diversen Religionen - nach allen praktischen Gesichtspunkten unumkehrbar und somit leider eine Tatsache, mit der man sich als Toter arrangieren muss. Oder auch nicht, man ist ja tot. Damit muss nun auch ein Mann aus Ohio klarkommen. Donald E. Miller jr. war 1986 verschwunden, nachdem er alkoholkrank seinen Job verloren hatte und sich unsicher über seine Zukunft war. Er schlug sich dann mit Gelegenheitsarbeiten in der Gegend durch und verließ 1990 den Bundesstaat. Bis 1994 häuften sich dann 26000 Dollar Schulden für Unterhaltszahlungen für seine zwei Kinder an, weswegen seine Ex-Frau schließlich beantragte, ihn für tot zu erklären, da so zumindest einige Gelder aus seiner Sozialversicherung an die Kinder fließen würden. Da den Mann seit acht Jahren niemand mehr gesehen hatte, sprach auch nichts dagegen.
Im Jahr 2005 tauchte er schließlich wieder bei seinen Eltern auf, die ihn über sein juristisches Ableben informierten. Da wir gerade 2013 haben, schien er noch eine Weile mit sich zu kämpfen, ob das Leben nach dem Tod wirklich so schlimm ist, aber er probierte es dann trotzdem - und scheiterte vor Gericht, weil die gesetzlich vorgesehene dreijährige Einspruchsfrist schon lange abgelaufen ist. Seine Ex-Frau kann aufatmen: Sie hätte womöglich sonst all die staatlichen Hilfsgelder zurückzahlen müssen. Interessant wäre nun die Frage nach seinem rechtlichen Status: Könnte er nun Verbrechen begehen, ohne ein Gerichtsverfahren fürchten zu müssen? Hätte er Bürgerrechte, falls man ihn verhaftet? Und wenn man ihn umbringen würde, wäre es Mord oder nur Leichenschändung? kratz.gif Und was kann Lothar Matthäus daraus lernen? biggrin.gif

Links aus Klopfers Twitter-Feed:
Justin Bieber bettelt mit seinem Verhalten um Schläge. Der Bengel ist 19 Jahre alt und im Vollbesitz seiner körperlichen Kräfte. Und was macht das faule Stück? Lässt sich von seinen Bodyguards die Chinesische Mauer hochtragen wie ein Dreijähriger. facepalm.gif Und oben lässt er sich dann auch noch in Siegerpose fotografieren, als wenn er etwas geleistet hätte. patsch.gif

Jeder sechste Deutsche zwischen 16 und 65 Jahren liest wie ein Zehnjähriger. Das ist keine Überraschung. Ich bin immer wieder erstaunt, dass Menschen selbst einfachste Texte nicht verstehen und trotzdem erwarten, dass sich die Welt ihnen anpasst. schuettel.gif Wie zur Hölle soll eine Demokratie funktionieren, wenn viele Leute zu blöd sind, relevante Informationen aus Texten herauszuziehen?

Studie ergibt: "Katzen hassen Streicheln" Bullshit. Wenn ich meine Katze nicht streichle, kriecht sie selbst unter meine Hand und streichelt sich damit. Und wenn die Hand dafür nicht praktisch genug liegt, macht sie mit ihrer Pfote die Streichelbewegung vor. Jede Katze ist anders; zudem würde ich zu gerne wissen, wie der Versuch aufgebaut war und wie zur Hölle man die Hormonwerte einer Katze herauskriegt, ohne dass sie aufgrund irgendwelcher Nadeln oder sonstiger Instrumente sowieso im Stress ist und dann ganz natürlich nervös auf Berührungen reagiert.
Nachtrag: Inzwischen hat einer der Mit-Autoren der Studie klargestellt, dass die Studienergebnisse in den Medien falsch dargestellt wurden. (Danke an dark* für den Hinweis in den Kommentaren!)

Mann wird brutal von einem Hunderudel attackiert. Nichts für schwache Nerven!

So, das war der Zweiwochenrückblick. ^^ Seid gespannt, was diese Woche sonst noch kommt. ha!.gif

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Geschlechtsteilgewichtheben

Veröffentlicht am 10. Juli 2009 um 5:04 Uhr in der Kategorie "Meine Sicht der Welt"
Dieser Eintrag wurde bisher 26 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Count Zarth Arn
Kommentar melden Link zum Kommentar

NEUES WEBMATE?! HAB ICH RICHTIG GELESEN?
OH BLUMER TAG, OH SCHLUSSE FRON!!!

Im Ernst, nackte Girls = <3 <3 <3 <3 <3 <3 YAY und HACH!!

Ich hoffe bei der sind die Schamhaare nicht rasiert, das wäre so schmatzi oldschool <3

Ja, ich weiß, jeder Kommentar von mir dreht sich um Frauen, Sex, etc. Und das ist gut so smile.gif

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Du kannst dir die Schamhaare vorstellen, wie du willst, die sind eh nicht zu sehen. O_o

0
Geschrieben am
Count Zarth Arn
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ja, du solltest freizügigere Bilder von den Ladys zeigen. Ich hab mir die gerade noch mal angesehen... sehr hübsch und sexy alle, aber noch nen Tick zuviel Klamotten wink.gif

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich kann nur das nehmen, was ich kriege. Außerdem muss ich ja auch aufpassen wegen Jugendschutz.net.

0
Geschrieben am
Count Zarth Arn
Kommentar melden Link zum Kommentar

Jugendschutz = doof

smile.gif

0
Geschrieben am
Toa
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hehe. "Jeder sechste Deutsche zwischen 16 und 65 Jahren liest wie ein Zehnjähriger. Das ist keine Überraschung. Ich bin immer wieder erstaunt, ..." Als ich das gelesen hatte, dachte ich, jetzt kommt: "wie gut Zehnjährige lesen können." xD

0
Geschrieben am
dark* (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Der Verfasser des Katzenartikels bei heute.at gehört kann anscheinend auch nicht besser lesen als ein 10-jähriger. wink.gif

Hier die Richtigstellung:
http://science.orf.at/stories/1726347/

0
Geschrieben am
Mini
Kommentar melden Link zum Kommentar

1'500 Euro? Ich würde Freudensprünge machen, wäre mein Steuerbetrag inkl. Nachzahlung von letztem Jahr so niedrig. Ich habe kein hohes Einkommen und dieses Jahr schon 8'000.- CHF abgedrückt. Und die dritte Steuerrate kommt erst noch. Wuhu!

0
Geschrieben am
Selbstständiger
Kommentar melden Link zum Kommentar

Tja, wer selbstständig ist, arbeitet selbst und ständig...

Mein letzter Steuerbescheid betrug 18.531,91€, also hör auf zu jammern... Ich würde für deinen Steuerbetrag töten!
Das tut voll weh, diese gigantische Zahl zu überweisen...

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Neues Webmate! Scheiß auf den ganzen Rest, der da steht, es gibt wieder ein Webmate!!!! victory.gif

Im Ernst: Ich möchte gerne zwei Sachen feststellen.
1.) Ich will auf diesem Planeten nicht mehr leben. (Bezieht sich auf den Araber und die Chinesin samt Familie.)
2.) Sobald sich irgendwer über sein Leben beschwert, kommt unter Garantie irgendwer an und sagt: "Du hast es doch gar nicht soooo schwer, weil..." (Bezieht sich auf die Kommentare.)

0
Geschrieben am
Ryagon
Kommentar melden Link zum Kommentar

Zur Abwechslung mal was Nichtinhaltliches:

Ahem...
Häschenemoticons! Aaah, wie süß! TwT

0
Geschrieben am
Knallcharge
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hilfe, wieder dieser Bieber-Vollidiot! Er ist das beste Beispiel dafür, dass Kinderarbeit verboten sein muss!

Zu den Katzentestern: Mein Katerchen will gestreichelt werden, er kommt selber an und sagt mir mit seien Reaktionen: Los, Alter, kraul mich, bis ich keine Lust mehr habe. Fernsehen? Vergiss es, jetzt werde ich dich vollschnurren!
Wenn er dann nach einer halben bis 1 1/2 Stunden (!) keinen Bock mehr hat, geht er völlig Tiefenentspannt. Würde er bestimmt nicht machen, wenn er gestresst wäre.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Selbstständiger: Na ich wette, du würdest nicht für mein Einkommen töten.

0
Geschrieben am
Firekracker
Kommentar melden Link zum Kommentar

Zum Thema Bieber, gestern hat er sich in einem Nachtclub in Seoul oben ohne mithilfe seiner Bodyguards zum gerade performenden DJ Michael Woods durchgekämpft und Hip Hop bestellt. Dieser lehnte ab, woraufhin Bieber dessen Manager eine von hinten verpasste und sich sofort hinter seine Leibwache verkrümelte.

Irgendwann wird der Bengel im Knast landen. smile.gif

0
Geschrieben am
Codric (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Toller Eintrag, hat mir sehr gut gefallen! smile.gif
...
Oh, nach "Webmate" kommt ja noch mehr Text! Das ist ja noch besser!
Spaß beiseite, ich bin gespannt. Solange die NSA meinem Bekanntenkreis gegenüber dicht hält, werde ich mit Freuden beaugapfeln!

Die neuen Smilies sehen übrigens großartig aus! Hier, eine Belohnung! abknutschen.gif

Bezüglich des arabischen Pärchens - wenn man die Herkunft bedenkt, ist es wohl eher unwahrscheinlich, aber heißt die Dame vielleicht Claudia? biggrin.gif
Ich hätte nichts dagegen, wenn meine Herzensdame einen Pferdekuss erhält - unter der Gürtellinie können die mir ohnehin nicht das Wasser reichen. zufrieden.gif

0
Geschrieben am
満月
Kommentar melden Link zum Kommentar

Zur Katzenstudie:
Natürlich Blödsinn. Die „Heute“ ist aber auch keine Zeitung, sondern das österreichische Äquivalent zur Bild.

0
Geschrieben am
Max Power
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hätte ja eher dieses Tiervideo erwartet:
http://www.youtube.com/watch?v=IxFfxTZA6ao

0
Geschrieben am
Yvonne
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich wünschte, so eine Leseverständnis-Studie wäre vor 20 Jahren schon mal durchgeführt worden - zum Vergleich. Gewissermaßen herrscht ja schon die Theorie, dass die 140-Zeichen-Twitter-Ära, die Ära der pointierten, leicht verdaulichen Buzzfeed-Listen etc. die Notwendigkeit, sich gewünschte Informationen erst aus längeren Paragraphen herauszulesen, nicht gerade fördert.
Andererseits waren Top10-Listen sicher schon in den 90ern beliebt. Ach, ich weiß auch nicht.

Aber nach deinem Twitter-Eintrag hatte ich gehofft, du würdest auch die Kommentare des verlinkten Spiegel-Artikels auseinandernehmen. ^.~

Für einen Augenblick dachte ich, du hättest das Wort "Vergewaltigungsgebühr" unsarkastisch verwendet. Zum Glück ist im Artikel von einer "compensation to settle the matter" die Rede. XD Was wohl so viel heißt wie: "Nimm das Geld und dann reden wir NIE WIEDER darüber!"

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@満月: Was ist dann die Kronenzeitung?
Fairerweise muss man aber sagen, dass es nicht das einzige Medium war, was so berichtete, die ursprüngliche Meldung war wohl auf irgendeiner englischsprachigen Medienwebsite.

@Max Power: Wurde mir oft geschickt. Ich verlinke es trotzdem nicht.

@Yvonne: Ich hatte kurz überlegt, ob ich was zu den Kommentaren im Spiegel-Forum sagen sollte, aber dann wollte ich meinen Blutdruck schonen. biggrin.gif

Ich hätte auch Schweigegeld schreiben können, aber irgendwie kam mir das Wort "Vergewaltigungsgebühr" in den Sinn und hat sich dann durchgesetzt. blush.gif

0
Geschrieben am
verlockend
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wow, mit der Zusammenfassung hast du dich wieder mal selbst übertroffen abknutschen.gif Absoluter Höhepunkt: "(...)noch schnell einen Braunen abseilen wollte (...)" biggrin.gif Mehr davon!

0
Geschrieben am
Mischka
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer: Schreib was über die Spiegel-Kommentare!
Bitte! BITTE!!! BITTE!!!

Um deinen BLutdruck kannste dir Sorgen machen, wenn du über 50 bist...

0
Geschrieben am
sathomaso
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Wie zur Hölle soll eine Demokratie funktionieren, wenn viele Leute zu blöd sind, relevante Informationen aus Texten herauszuziehen?"

Das wäre dann wohl Sache der Bildungsträger, Schulen usw, dafür zu sorgen, daß die Leute Texte lesen und verstehen können. Also mal ganz vorsichtig ins Unreine gesagt. Ansonsten gilt auch hier: Traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast. lehrer.gif

"Jugendschutz = doof"
Das unterschreibe ich! ^^

0
Geschrieben am
firesky
Kommentar melden Link zum Kommentar

Stimmt Klopfer, die Krone ist eher mit der Bild gleichzusetzen.

Die Heute eher mit dem Papier, dass man auf dem Klo hat, und zwar nicht zum lesen

0
Geschrieben am
p3t3r
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich wäre froh, wenn jeder sechste Deutsche so viel Grips hätte, um den Kram zu verstehen, den ich als Zehnjähriger gelesen habe.

0
Geschrieben am
xmanzerg
Kommentar melden Link zum Kommentar

so jetzt muss ich auch mal was dazu schreiben. ich bin tierisch auf die Bilder vom neuen Webmate gespannt (nicht wirklich aufs neue Webmate selber da ich weiss wer es ist zufrieden.gif )
aber ich will sehen was der große Klopfer aus meinen Bildern schönes gemacht hat (noch mal sorry für die schlechte quallität blush.gif

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.