Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41814 Fragen gestellt, davon sind 24 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes

Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


#7894
Können sie als einer der Wirtschaftsweisen dies im vollen Umfang darstellen? Heute liefen ja auch die Weisen von RTL und haben gezeigt das Barak Obama 2009 ein schweres Jahr haben wird da das Geld nicht für alle seine Ziele reicht, was ist den deine Meinung dazu?
Als Wirtschaftsweise muss ich das tatsächlich als Buch veröffentlichen, sonst wäre das nicht wirtschaftlich weise. biggrin.gif
Obama hat halt das Problem, dass der US-Staat dank den Kriegen und Wirtschaftshilfen jede Menge Schulden bei den Banken und Privatleuten hat und die natürlich erwarten, das Geld mit Zins und Zinseszins zurückzukriegen. Der Staat hat also das Problem, dass er sich Geld gegen Zinsen leihen muss von den Banken, denen er selbst die Befugnis gegeben hat, Geld neu fast aus dem Nichts zu schaffen.