Klopfers Link- und Lichtbild-Deponie


Hier gibt's kurze Kommentare, Links und Bilder - nicht nur von Klopfer selbst.

Hier steht, wie du selbst etwas posten kannst. Bitte beachte dabei die Regeln.

Zurück zur Hauptseite der Deponie


#233 von Klopfer

Ein Kater wandert zurück zu seiner alten Familie - und sollte deswegen eingeschläfert werden. :schnueff:

Ich glaube, ich habe beim Lesen fast alle möglichen Emotionen nacheinander erlebt. :angsthasi:

Link: [https://www.epochtimes.de/genial/tiere/unerwuenschtes-haustier-weil-er-zu-treu-war-wollten-sie-in-einschlaefern-a2408964.html]
-2 Punkt(e) bei 4 Reaktion(en)
Dir hat's gefallen? Dann erzähl deinen Freunden davon!

Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Herzlos und widerlich.

3
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Dem ist nicht mehr viel hinzuzufügen. Immerhin haben sie ihn nicht selbst im Klo runterspülen wollen, oder so.

1
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Autsch, das wäre ja beinahe so eine Hachiko Geschichte geworden... Es ist erstaunlich wie sich solche Menschen die Liebe ihrer Haustiere nur verdienen konnten.

1
Geschrieben am
Leo Hammer (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ihr glaubt das was in der epochtimes steht????? Ich hoffe ihr habt eure Aluhüte auf. Die epochtimes ist ein verlogenes Schmierenblätchen, dass sich ausschließlich auf erfundene oder zumindest stark entstellte Geschichten stützt. Deswegen ist sie bei Reichsbürgern und auch der AfD sehr beliebt.

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hey, RTL II berichtet auch darüber. :3
Naja, und die Familie selbst spamt ihren Instagramaccount mit Bildern von ihm zu. Klar kann das "fake news" sein, aber so unplausibel ist die Geschichte nicht.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Leo: Ich hab die Geschichte auch auf anderen Seiten gesehen, ich wollt aber einen Link auf Deutsch, und da war das das erste Ergebnis.
Und sorry, aber ich sehe nicht, was diese Geschichte jetzt speziell Reichsbürgern und AfD-Anhängern bringen soll.

1
Geschrieben am
(Geändert am 1. Mai 2018 um 13:00 Uhr)
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Naja, die Katze wollte wahlweise "heim ins Reich" oder wurde zu recht als illegaler Einwanderer verurteilt... keine Ahnung... wenn man lange genug verbiegt, findet man schon was...

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

War wohl ein längerer Urlaub in der Familie geplant!?!?!? Da hört der Spaß mit Tieren in allgemeinen auf.

Man sollte sich halt VORHER gut überlegen ob man sich ein Haustier anschafft, oder es doch lieber sein lassen soll.

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@IdefixWindhund: In dem Fall sind sie nicht schnell genug weggefahren, sonst hätte sich das Problem ja gar nicht erst bemerkbar gemacht. ^-^

0
Geschrieben am
Leo Hammer (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Klopfer, ich habe nicht gesagt, dass diese Story etwas mit Reichis zu tun hat, aber die epochtimes ist noch verlogener als RT deutsch

0
Geschrieben am

Nur registrierte Mitglieder können hier Einträge kommentieren.

Zurück zur Hauptseite der Deponie