Klopfers Link- und Lichtbild-Deponie


Hier gibt's kurze Kommentare, Links und Bilder - nicht nur von Klopfer selbst.

Hier steht, wie du selbst etwas posten kannst. Bitte beachte dabei die Regeln.

Zurück zur Hauptseite der Deponie



IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

In einem selbstlosen, und uneigennützigen Selbstversuch, würde ich mich bereit erklären eine hier freiwillige weibliche Protagonistin, mit meiner guten Zahnpasta die Brüste einzureiben, und rein wissenschaftlich dabei ertasten ob die Brüste sich vergrößern.

Auf jeden Fall, so meine Vorabstudien sei gewiss, irgendwas wird größer werden. :soistdas:

3
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Da Zahnpasta nachweislich auf die Zähne gehört, ist das vielleicht eine versteckte Anmache? Soll der Mann sich jetzt die Zahnpasta vom Busen der angebeten runterlecken um dann zu putzen?

Wie auch immer Mädel, ihr habt doch alle Kohlmeisen.

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Vor etwa zehn Jahren gab's doch diesen brustvergrößernden Klingelton, aus Japan übrigens. Da ist Zahnpasta beinahe weniger aufdringlich, solange man sie nicht in der Öffentlichkeit trägt...

1
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Gast: hey, ich will nicht mit solchen Volldeppen wie die, das hier verkündet haben, in einen Topf geworfen werden.
Ich saß hier auch gerade und dachte :gaaah:

0
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich kann mir sogar vorstellen, wie es zu dieser irrigen Annahme kam:

Horst putzte sich gerade seine Zähne im Bad, als seine Freundin Ursula nackt ins Badezimmer trottete. Sie schmiegte sich von hinten an ihn und flüsterte ihm leise ins Ohr: "Schlafzimmer, jetzt!" Doch die Beule in Horsts Pyjamahose wies bereits daraufhin, dass er nicht im Traum daran dachte noch länger zu warten. Er hob sie hoch und nagelte sie im Badezimmer. Neckisch wollte er ihr an der Brustwarze knabbern, doch die Fließen waren nass und er verlor leicht den Halt. Reflexartig biss er zu. Als Ursula ihren Freundinnen am nächsten Tag davon erzählte, hörte der 16-jährige Justin-Dustin am Nebentisch interessiert zu, bekam auf Grund der Lautstärke nicht alles mit. Bei seiner Freundin Jaquelin (ausgesprochen Tschacke-Line) am Abend teilte er ihr folgendes mit: "Ey Bitch, ich weiß jetzt was wir gegen deine kleinen Möpse machen können. Ich hab heute voll eine Alte gesehen, die hatte eine größere Titte, weil ihr Stecher ihr mit den Zähnen Zahnpasta auf die Nippel geschmiert hat!"

1
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ Kitschautorin, ich meinte das nicht so... Übersetz doch mal den Satz:

"Mädel, ihr habt doch alle Kohlmeisen."

ins Englische ^_^

1
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Gast: https://goo.gl/images/iNrypR

0
Geschrieben am

Nur registrierte Mitglieder können hier Einträge kommentieren.

Zurück zur Hauptseite der Deponie