Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Nuff! Ich grüße das Volk. ^^
Puh, man soll ja nicht angesäuert an die Tastatur gehen, aber ich mach es trotzdem mal. Und keine Angst, es ist nicht wegen euch und ich hab euch immer noch lieb. happy.gif (Ich hab die Einleitung schon gestern geschrieben. Mittlerweile bin ich nicht mehr angesäuert, nur leicht irritiert.)
Übrigens ist immer noch eine Buchbestellung aus dem September offen, falls sich da jemand erkennt - bitte melden!

Was passiert ist:
In den Gedanken eines jungen, heterosexuellen Mannes wird ein gewisser Teil der Bandbreite zum Sinnieren über die holde Weiblichkeit und ihre Weichteile verwendet, und so verplempert man auch nicht wenig Zeit und Samen mit der Vorstellung, irgendwann seinen stolz aufgerichteten Lustknochen in den feuchten Schoß einer willigen Partnerin zu versenken. Selten zieht man dabei in Betracht, dass die dafür nötige Öffnung bei besagter Partnerin eventuell fehlen könnte. Klar, man knattert ja keine Barbie. Dennoch durfte eine damals 17-jährige Engländerin feststellen, dass ihrem (äußerlich recht aparten) Leib gewisse Dinge fehlen. Genauer gesagt war es ihr Arzt, der sie auf diese Fährte brachte, als sie bei einer Untersuchung wegen Nackenschmerzen nebenbei erwähnte, dass sie immer noch keine Periode hatte. Prompt wurde sie an einen Gynäkologen überwiesen, der recht schnell feststellte: Trotz äußerlich unauffälliger Erscheinung der Vulva war statt der Vagina zwischen den Schamlippen nur eine Vertiefung zu finden. Der Teenager hat eine angeborene Fehlbildung mit dem schnittigen Namen Mayer-Rokitansky-Küster-Hauser-Syndrom, bei dem Uterus und Vagina fehlen oder nur rudimentär ausgeprägt sind. Bis zu 5 von 10000 Frauen leiden darunter (bzw. haben sie das; ich weiß nicht ob sie darunter leiden). Das Mädel selbst hatte bisher noch keinen Freund, insofern bleibt noch genug Zeit, operativ oder durch Dehnung eine Art Vaginalschlauch zu schaffen, falls dereinst ihr Auserwählter nicht bereit ist, sich auf französische und griechische Spielarten sexuellen Treibens zu beschränken.

Wer einmal der Nikotinsucht erlegen ist, hat es schwer, wieder davon abzulassen. Oft können erst ein leerer Geldbeutel oder eine gefüllte Gebärmutter den endgültigen Anschub liefern, um den Zigaretten abzuschwören. Insofern ist es schön, dass Aldi Rizal (und ohne Verbindung zum Discounter) es geschafft hat und nun nicht mehr wie früher 40 Kippen pro Tag raucht. Allerdings war er damals auch erst zwei, drei Jahre alt. Seine Entdeckung in einem indonesischen Dorf sorgte für einen Aufschrei in den Medien und überzeugten die indonesische Regierung, gegen kindliches Rauchen vorzugehen und Aldi eine Therapie zu spendieren. Nun, mit fünf Jahren, ist Aldi Nichtraucher. Und fett. Er fing nämlich infolge des Entzugs an zu fressen und legte ordentlich an Gewicht zu. Mittlerweile wiegt er 24 Kilogramm und musste auf Diät gesetzt werden. Sowohl das Fressen als auch das Rauchen könnten Gründe für eine eventuell vorhandene Insulinresistenz sein, die wiederum die Gewichtszunahme verstärkt. Der Knabe ist also schon eine medizinische Baustelle voller Zivilisationskrankheiten, bevor er überhaupt alt genug für die Schule ist.

Links aus Klopfers Twitter-Feed:
In eine gute Küche gehört Alkohol. Das ist eine Episode der Reihe "My Drunk Kitchen" von Hannah Hart. In der (eigentlich durch Zufall entstandenen) Serie passiert das, was der Titel verspricht: Hannah versucht besoffen, etwas zu essen zu fabrizieren. (Anscheinend zerstört sie die Küchen dabei so sehr, dass sie fast jede Folge in einer anderen Küche dreht.)

Ein Äffchen, ein paar Katzen und eine Tüte Chips. Mahlzeit!

Disney-Bösewichte in hübsch. Viele Disney-Filme gehören ja zu den Medien, in denen oft ein direkter Zusammenhang zwischen Aussehen und Herzensgüte besteht. Eine böse Hexe ist hässlich, einem Schurken sieht man seine Fiesheit schon an usw. Insofern ist es nett, dieses Klischee etwas aufgebrochen zu sehen.

"Ich wünsche, dass ein 1,50m-Graben um die ganz Basis gegraben wird. Füllen Sie ihn mit Benzin!" Dieses Zitat aus "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Raumschiff" kommt mir immer in den Sinn, wenn jemand fragt, was jetzt gemacht werden soll. biggrin.gif

Wunderschöne Frau ist krankhaft eifersüchtig. Ihr ebenso hübscher Mann muss z.B. nach jedem Ausflug ins Freie eine Art Lügendetektortest machen, um zu "beweisen", dass er treu war. Außerdem überprüft sie sein Handy, seine E-Mail-Konten und seine Kontoauszüge. Und er darf auch keine Frauen in Zeitschriften oder im Fernsehen angucken, sogar die UK-Version von "Der Schwächste fliegt" ist tabu, weil er einen sehnsüchtigen Blick auf die spröde Moderatorin werfen könnte. Und ich hab keine Ahnung, warum er sich das antut. Lieber ein kleines Loch buddeln und die Welt ficken als mit so einer Frau zusammen zu sein.

Autsch, mein Schritt tut schon vom Zuschauen weh. Aber ich hab das wahnsinnige Verlangen, jetzt einen Volvo-Truck zu kaufen. Auch ohne Jean-Claude van Damme.

So, sieht ja fast so aus, als wäre ich mit den Links diesmal etwas fleißiger gewesen. biggrin.gif Bis zum nächsten Eintrag!

Nachtrag: Mein Facebook-Account wurde gesperrt. Da es aufgrund der zeitlichen Nähe nicht unplausibel ist, dass es mit der Person zu tun hat, wegen der ich gestern angesäuert war, bin ich offiziell wieder angesäuert. smile.gif

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Und nun die Nachrichten

Veröffentlicht am 04. Juli 2008 um 3:48 Uhr in der Kategorie "Meine Sicht der Welt"
Dieser Eintrag wurde bisher 3 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Daepilin
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hättest doch lieber das spätzle video von der lieben hannah verlinken sollen zunge.gif
(ich bin immernoch nich sicher, ob er absichtlich so schlecht englisch spricht, oder was auch immer...)

http://www.youtube.com/watch?v=9eNFjX4UHfo

Hab ich zwar auch grad erst gefunden, aber hey xD

0
Geschrieben am
U-Bahn
Kommentar melden Link zum Kommentar

Netter Eintrag (und ohne was lostreten zu wollen: Volvo Trucks sind für die schrottpresse)

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Daepilin: Nooooo! >_< Ich krieg die Krätze von dem Akzent. ^^;

0
Geschrieben am
Daepilin
Kommentar melden Link zum Kommentar

hab ich mir auch gedacht^^ Vor allem, weil das (siehe zutaten) ja offensichtlich im englischsprachigen ausland aufgenommen wurde (ka, ob hannah im moment in den USA ist oder nen trip macht o.ä.)

Aber bei dem was man teilweise selbst in der 13 noch in der schule gesehen hat...

Guckt halt net jeder ständig englisches zeug (während ich mittlerweile oft vergesse, dass es englisch ist)

0
Geschrieben am
Daepilin
Kommentar melden Link zum Kommentar

kleiner edit (bau das bei der neuen seite mal bitte ein zunge.gif):

Wenn man auf seinen kanal geht merkt man, dass der echt so spricht :/ "Produsser"

0
Geschrieben am
Akina
Kommentar melden Link zum Kommentar

Woah!
Alter die Frau D:
Gut der Kerl sieht auch nich so unglaublich geil aus aber so einen Aufwand, bei der Kugel? D:
Is ja gruselig!
Und so eifersüchtig wie die ist ist das bestimmt schon pathologisch!

0
Geschrieben am
Leif
Kommentar melden Link zum Kommentar

Klopfer, danke für den Hinweis auf die Drunk Kitchen-Comedyperle!^^

0
Geschrieben am
Sephigruen
Kommentar melden Link zum Kommentar

Meine Fresse, warum ist der Kerl mit dieser Bratze zusammen? Ist die reich? Weiß die irgendwas, womit sie ihn erpresst? Kann man sich ja denken, wenn die ihn so überwacht. Ich versteh so Leute echt nicht.
Ansonsten witzig, aber ich geh mir jetzt erstmal die Augen waschen. Q__Q

0
Geschrieben am
Ext3h
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das Lenkassistenzsystem von den Volvo-Trucks ist aber wirklich der Hammer. Wer schon mal selber versucht hat mit Anhänger rückwärts zu fahren, der weiß was das für eine Leistung ist.

0
Geschrieben am
kliensche
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hilfe, ich bin grad so am hyperventilieren, weil mein Lieblingsblogger über eine meiner Lieblingsyoutuber berichtet. biggrin.gif Hach, Internet... so müssen sich diese Hipsterkinder ständig fühlen.

Und nur um dem Themen gerecht zu werden: hier mein Senf in Form eines bekloppten Filmausschnitts.^^
http://www.youtube.com/watch?v=zLUUifu2WAs

0
Geschrieben am
Saupp
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wieso zeigt uns die DailyMail diese tollen Bilder einer Schönheit fast legalen Alters gekoppelt mit der Diagnose, dass Einlochen hier unmöglich ist? Wie gemein ist das denn bitte?! Ich weiß nicht, was ich davon halten soll :S

0
Geschrieben am
Agarack
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hm, die meisten Disneybösewichte finde ich in den neuen Zeichnungen gar nicht so hübsch, sondern eher ein bisschen... kindlich, haben irgendwie alle so einen japanisch angehauchten "ich werde immer 12 bleiben"-Stil

0
Geschrieben am
Marghas
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Saupp: Wer den Artikel liest, weiß dass ja etwas dafür getan wird, das Einlochen zu ermöglichen. Vielleicht soll uns der Artikel etwas Vorfreude machen? blush.gif

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

- Klopfer: Ich hoffe, dass sich das schnell klärt.
- Das Kochvideo werde ich mir mal ansehen, wenn die DVD vorbei ist, die ich grad gucke.
- Die Disney-Bösewichte sehen echt geil aus, besonders Ursula.
- Wer so ne Partnerin hat wie die ausm Dailystar-Artikel, ist solo echt besser dran.

0
Geschrieben am
KMJX
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Akina
Das Weib ist nicht hässlich, nur deutlich überförmig. Die frisst sich das wahrscheinlich genau wegen der pathologischen Eifersucht an, und eifersüchtig ist sie, weil sie sich hässlich fühlt.
Ein Teufelskreis.

Ausgewogene Ernährung, etwas Bewegung, und die Fratze nicht so weit nach unten krümmen, und sie bräuchte nicht mal mehr Eifersüchtig werden.
Sie würde damit bestimmt nicht Schönheitskönigin, aber für den Kerl definitiv besser als was er normalerweise kriegen könnte :p

Das sie als hässlich empfunden wird hat viel mit der Bildwahl zu tun (und mit dem angepissten Ausdruck den sie in jedem Bild auf Gesicht trägt).

0
Geschrieben am
ChristianL
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich finde das Verhalten gegenüber Engländerin daneben. Man muss sich im klaren sein, dass die Frau (oder Mädchen in der Pubertät und damit noch unsicherer?) unfruchtbar ist, während nahezu der ganze Bericht als auch die Kommentare hier sich auf den Umbau zur "Vögelfähigkeit" konzentrieren. Mir tut sie leid und ich hoffe, dass sie diesen Schicksalsschlag überwinden wird.

Die Idee der Volvowerbung finde ich übrigens einfach genial!

Die krankhaft eifersüchtige Frau könnte sehr wohl unabhängig vom Körpergewicht was an ihrer Ausstrahlung ändern, denn es gibt auch dicke Menschen mit einer positiven, selbstzufriedenen Ausstrahlung (Selbstbild, Selbstwahrnehmung).

0
Geschrieben am
lol
Kommentar melden Link zum Kommentar

Darf man denn erfahren, worum es bei der Sache mit der dich ansäuernden (kann man das so schreiben?) Person geht?

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ChristianL: Diesen Aspekt hab ich in einer Twitter-Diskussion erwähnt, aber für den Blog war mir das etwas zu düster. (Ich frag mich allerdings auch, ob die Zeugungsunfähigkeit eines Mannes von anderen als so tragischer Schicksalsschlag begriffen wird wie die Unfruchtbarkeit einer Frau.)

@lol: Es gab eine Diskussion auf Facebook, bei der ich mich nicht überzeugt zeigte von den Argumenten und dem zur Untermauerung der Argumente gelieferten Guardian-Artikel. Sobald diejenige Person das bemerkte, machte sie die Klappen dicht und sagte mir, dass ich keine Ahnung hätte und mich informieren sollte. Keine weiteren Argumente, kein Versuch, mich zu verstehen oder auf mich einzugehen, nur die Aufforderung, ich solle mich doch selbst davon überzeugen, dass diese Person recht hätte. Ich hab meine Standpunkte noch mal genauer dargelegt und konkrete Fragen gestellt - gleiche Antwort, noch mit der Unterstellung, ich wäre ja in meinem Meinungskosmos gefangen. Die Person schmiss mich dann aus ihrer Diskussion raus, nachdem ich frustriert bemerkte, dass sie sich wieder nur auf darauf beschränkt, mir Unwissenheit zu unterstellen, anstatt konkret auf meine Argumente zu antworten. Ich glaub ja an das Gute im Menschen und hab noch eine Mail geschrieben, in der ich noch mal höflich darum gebeten habe, mir doch wenigstens zu sagen, was ich nicht weiß bzw. wo ich anfangen sollte, um mich zu informieren. Und am Tag danach war mein FB-Konto gesperrt. Ich vermute, nicht ganz zufällig. (Mittlerweile ist es wieder freigeschaltet.)

0
Geschrieben am
Wolvi
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wow...
Die Disney-Bösewichte waren einfach nur der Hammer o.O
Dr. Facelier(wird er so geschrieben, keine Ahnung),also der Böse aus Küss den Frosch sah mal richtig gut aus und Dschafar und Hades auch o.O
Ich bin beeindruckt.
Da kommen Kindheitserinnerungen hoch.
Ich sollte meine alte Videosammlung hochholen.

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.