Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Nuff! Ich grüße das Volk.

Ich freue mich, dass die Mängelexemplare letztens so schnell bestellt wurden; jetzt nur hoffen, dass das Geld auch für alle pünktlich ankommt, damit die Bücher rechtzeitig zu Weihnachten bei ihren neuen Eigentümern eintreffen. Nach Weihnachten muss ich meinen kleinen Buchhandel übrigens für kurze Zeit schließen, um ihn auf nächstes Jahr vorzubereiten. (Ab 2014 muss ich Umsatzsteuer abführen, das muss also entsprechend einberechnet werden. Dummerweise muss ich dann auch auf Porto und Verpackung Umsatzsteuer abführen, obwohl der momentane Betrag jetzt schon die Kosten nicht deckt. Muss mal schauen, ob ich die Portogebühr erhöhe oder den Verlust einfach absorbiere. Nebenbei verdiene ich dann auch weniger an den Büchern, tja. ^^; )

Inzwischen haben wir in Deutschland ja auch eine neue Regierung. Und ich weiß nicht, warum die ganzen Analysten die Berufung von Uschi von der Leyen als Verteidigungsministerin für ein Anzeichen halten, dass Angie sie als ihre Thronfolgerin heranzieht. Der Posten als Verteidigungsminister war in der Vergangenheit eher ein Schleudersitz, der mit bemerkenswerter Zuverlässigkeit Politiker in die Bedeutungslosigkeit gepfeffert hat oder im besten Fall als schwarzer Fleck auf der Vita diente. Ich folgere also: Angela Merkel will die Uschi kaltstellen. Bitchfight! ^^
Die Wiederwahl unserer Kanzlerin war auch wieder ein schönes Beispiel dafür, wie man mit vollkommen wahren Fakten etwas so darstellen kann, wie man es braucht. "Triumph für Angela Merkel: Mit so großer Mehrheit wurde noch nie ein deutscher Bundeskanzler gewählt" ist schließlich ebenso korrekt wie: "Schmach für Angela Merkel: So viele Gegenstimmen aus der eigenen Koalition gab es noch nie bei der Kanzlerwahl!", weil ihr 42 Stimmen fehlten, die sie rechnerisch eigentlich sicher hätte haben müssen. biggrin.gif

Was passiert ist:
Ein chinesischer Hase ist auf dem Mond! Gut, der Mondrover "Jadehase" sieht nicht wirklich wie ein Hase aus, die Chinesen hätten ihm ja wenigstens Ohren geben können. Aber immerhin haben sie einen guten Geschmack bewiesen, nachdem die Amerikaner ihre Apollo-Landefähren oft nach anderem Viehzeug wie Adlern und Spinnen benannt hatten. Viele Raumfahrtexperten gehen jetzt davon aus, dass der nächste Mensch auf dem Mond ein Chinese sein wird. Die Amis grummeln ein bisschen deswegen, obwohl sie ja selbst kaum Anstrengungen unternehmen, wieder ordentlich bemannt ins All vorzudringen. Und die amerikanischen Flaggen auf dem Mond sind mittlerweile ja auch alle ausgebleicht und schneeweiß, also kann man die Chinesen ja vielleicht bitten, die Fahnen gegen neue auszutauschen (die "Stars & Stripes" werden ja eh oft in China hergestellt), bevor die Italiener auf die Idee kommen, die Mondlandungen für sich zu beanspruchen.

Man sagt, bei der Liebe spiele das Alter keine Rolle. Das ist sicherlich im Prinzip richtig: Nach meiner eigenen Erfahrung machen die Frauen irgendwann mit einem Schluss, egal wie groß der Altersunterschied ist. Bei einem Pärchen in Italien blühte die Liebe jedoch noch frisch und ungestüm. Nur zu doof, dass der Typ schon schlappe 60 war und das Mädel gerade erst mal 11. Er, ein Sozialarbeiter, hatte das Mädchen als Pflegling aufgenommen und wurde bei einer Polizeirazzia mit der Kleinen im Bett erwischt. Ein Gericht verurteilte ihn zu fünf Jahren hinter Gittern, doch dieses Urteil wurde nun von einem Berufungsgericht kassiert und eine Neuverhandlung angeordnet. Der Grund: Das Mädchen hat ihre Liebe zu dem Mann zum Ausdruck gebracht, demnach hätten die beiden eine romantische Beziehung gehabt und ich habe keine Ahnung, wieso das in Italien eine Rolle spielt. huh.gif In weiteren Nachrichten: Pädobär hat um eine Aufenthaltsgenehmigung in Italien ersucht.

Und nur ganz kurz: Intensivstraftäter "Mehmet" ist in der Türkei wegen Raubes zu 11 Jahren Haft verurteilt worden. Die "Welt" findet, wir wären schuld. huh.gif

Links aus Klopfers Twitter-Feed:
Warum man Japan lieben muss, Teil 376: Nudelsuppen aus Fukushima als Manga-Charaktere. Sie sollen für die kulinarischen Schätze der gebeutelten Region werben.

Äh... das war's? huh.gif Wow, das war wieder wenig. peinlich.gif Sorry!

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Spring forward, fall back IX

Veröffentlicht am 25. Oktober 2014 um 15:18 Uhr in der Kategorie "Meine Sicht der Welt"
Dieser Eintrag wurde bisher 12 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hasen *_*

0
Geschrieben am
Leo Hammer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Pff ich hoffe sie sperren "Mehmet" ein und schmeißen den Schlüssel weg, ich hab das Interview damals gesehen und er hat immer noch nix gelernt, er hält sich noch immer für das opfer und seine Opfer hätten alle maßlos übertrieben, überhaupt wäre das leben in der Türkei ja sooooo schlimm, zumal seine Verwandten in der Türkei mit ihm nix zu tun haben wollen.

0
Geschrieben am
Phael
Kommentar melden Link zum Kommentar

Japaner. facepalm.gif

0
Geschrieben am
verlockend (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wieso hast du die "schönsten Vaginas der Welt" nicht in deinen Rückblick der Woche eingebaut? Das war doch DAS Ereignis. biggrin.gif

0
Geschrieben am
U-Bahn
Kommentar melden Link zum Kommentar

Warum sollten die Italiener den Mond für sich beanspruchen. Die weiße Flagge ist ein ganz klares Zeichen, dass die Franzosen zuerst auf dem Mond waren...

0
Geschrieben am
Mandarine
Kommentar melden Link zum Kommentar

Warum sehen weibliche Mangacharaktere immer aus wie kleine Mädchen, haben aber fast immer im Verhältnis zum Körperbau überproportionale Brüste?

Und was Frau von der Leyen betrifft: Warum wird eigentlich nie jemand mit auch nur ein wenig Ahnung von der Materie genommen? Ich habe bestimmt kein Problem damit, dass eine Frau diesen Job macht, aber im Gegensatz zu den meisten Männern kann man hier nicht mal davon ausgehen, dass sie wenigstens ihre neun Monate gedient hat. Wobei das in ein paar Jahren ohnehin kein geschlechtsspezifisches Unterscheidungsmerkmal mehr sein wird...

0
Geschrieben am
Bastardklinge (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Mandarine:
Ich hab mal den Ansatz einer Doku über russische Models in Japan geschaut (Ist mal was anderes, als die Fliegenden Wehrmachtspanzer in Hitlers Geheimbunker in der Antarktis). Es wurd behauptet, dass die Japaner wohl auf junges Gemüse stehen. Je kindlicher, desto besser. Könnte eventuell damit zusammenhängen ;-)



Schöne Stelle in dem Artikel über Mehmet:
"[...]der noch immer einwandfreies Deutsch spricht, obwohl er seit mehr als 10 Jahren unfreiwillig in der Türkei lebt."

Ähm. Mein Vater ist Engländer, wohnt seit über 20 Jahren in Deutschland und spricht immernoch einwandfreies Englisch. Die Muttersprache verlernt man nicht so schnell.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@verlockend: Weil ich den Link erst diese Woche gepostet hab. ^^

@U-Bahn: Das denken nur die Amis. Wir Deutschen wissen: Die weiße Flagge gehört den Italienern. (Nächstes Mal machen wir's ohne die. facepalm.gif )

@Mandarine: Weil der Mangastil sehr stark von Disney beeinflusst wurde, daher die großen Augen. Außerdem: So wie Asiatinnen altern, ist doch eh kaum ein Unterschied zwischen einer Zwölfjährigen und einer 22-Jährigen zu sehen. wink.gif Und Brüste sind halt einfach dufte.

0
Geschrieben am
xmanzerg
Kommentar melden Link zum Kommentar

kurzfassung:
Hasen gut
Mehmet schlecht

Manga gut
Zensursurla schlecht

wir lieben unseren Gott-Hasen
alles gesagt smile.gif

0
Geschrieben am
taz
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nachdem Uschi von der Leyer bereits auf allen anderen Ministerposten bewiesen hat, dass sie von den ihr zu verantwortenden Aufgaben keine Ahnung hat, bleibt mir nur zu hoffen, dass sie das auch beim Militär schafft. Und sich beim ersten Feldbesuch mit einer Panzerhaubitze die Rübe wegschießt.

0
Geschrieben am
Vineyard
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Uschi: Wäre nicht der erste Politpromi mit Adelsbezug, der erst hochgehypt wird und dann ins Nirvana stürzt. Wir erinnern uns da an einen gewissen Minister vor ein paar Jahren, von dem man inzwischen nichts mehr hört... äh...wie heiß der Kerl eigentlich noch überhaupt? %-(

0
Geschrieben am
Knallcharge
Kommentar melden Link zum Kommentar

Opi 60, "Geliebte" 11? Das hört sich ja schon fast nach Loddar Matthäus an! Der musste sich letztens auch sehr beeilen, um rechtzeitig bei der Geburt seiner nächsten Freundin dabei zu sein...

0
Geschrieben am
Steffen K. aus M.
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das ist eindeutig zu wenig was der Hase liefrt. Könnte damit zusammenhängen das gerade nicht die Zeit der Hasen ist ( eher im März bis April ) aber das wird nicht toleriert. Gehe in dich Hase und bessere dich... Das befiehlt dir der allmächtige Weinachtshase ähhh Oberhase....

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Sechzig... elf... oh mein Gott. gaaah.gif

0
Geschrieben am
Leo Hammer
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ taz, die Hoffnung kannste begraben, ich denke die Bundeswehr wird zensursula nicht mal in die Nähe einer potenziell gefährlichen Waffe lassen, weil sie sonst vieleicht unabsichtlich den 3, Weltkrieg auslösen könnte, da sie ja zu doof für alles is. Nagut außer zum Kinder kriegen, ich hoffe ihre Kinder kommen nach dem Vater.

0
Geschrieben am
Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ursula von der Leyen?

Hat die jemals jemand schwanger gesehen? Die trägt ihre Kinder höchstwahrscheinlich garnicht selbst aus, ist also auch dazu unfähig!

0
Geschrieben am
Frank
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ja, da wurde die mögliche Thronfolgerin auf einen nützlichen Posten gesetzt. Mutti hat 4 Jahre Zeit sich zu überlegen, ob sie '17 noch einmal möchte und jenachdem findet dann die Bild eine der weiteren Leichen im Keller des BMVg, oder eben nicht...

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.