Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Kategorie: Lästereien

Vermutlich haben manche adleräugige Leser inzwischen mitbekommen, dass ich Lego mag, was eigentlich auch wieder nur ein Stachel in meinem Fleisch ist, weil ich naturgemäß viel zu arm bin, um mich ordentlich damit einzudecken.

Nun hat Lego gewisse Tabus, was sie als Bausatz herausbringen werden. So sollte man besser nicht erwarten, dass sie die Emmanuelle-Reihe in ihr Sortiment aufnehmen, obwohl die reichhaltige Auswahl an Orten und Sexualpartnern ein kulturell vielfältiges Spielerlebnis garantieren würde. Aber auch Krieg ist verpönt, solange er nicht zwischen Sternen stattfindet oder Robin Hood, Ritter, Piraten, Orks oder Indiana Jones beteiligt sind. Selbst mit modernen Schusswaffen tat man sich lange Zeit schwer, weswegen die Polizisten der Lego-City allein durch ihr imposantes Auftreten der Kriminalität in ihrer Stadt Einhalt gebieten können.

Da das Lego-Patent auf die Bausteine inzwischen abgelaufen ist, ergriffen sogleich Nachahmer die Gelegenheit und brachten ihre eigenen Bausätze heraus, wobei sie sich auch an Themen herantrauten, die in Dänemark vermutlich nicht mal im Scherz vorgeschlagen werden.

Ein Beispiel ist die Firma Cobi, die schon in ihrem Sonnenscheinlogo die pure Spielfreude unschuldiger Kinderherzen vermittelt. Und Cobis Thema ist der Zweite Weltkrieg.

20150107171453_0.jpg

Wir sehen hier den Bausatz „Warschauer Aufstand“. Für den, der zu faul ist, bei Wikipedia nachzugucken: In Warschau versuchten polnische Freiheitskämpfer 1944, ihre Stadt von den Deutschen zu befreien. Der Aufstand wurde (vornehmlich durch die Waffen-SS) niedergeschlagen, Warschau wurde zum größten Teil zerstört. Das ideale Setting zum Spielen! greatjobplz.gif

20150107171453_1.jpg

Wie wir sehen, kriegt man in diesem Bausatz nicht nur eine Ecke kaputtes Warschau, sondern auch einen Kübelwagen nebst aufrichtigem deutschen Soldaten sowie einen polnischen Patrioten – und Waffen!

20150107171453_2.jpg

Und hier ist das Set in ganzer Schönheit. Man hat fast einen brenzligen Geruch in der Nase und möchte "Lili Marleen" schmettern. 1b38f9e2.gif

20150107171453_3.jpg

Kurt freut sich, dass er an seinem freien Tag in die nächste Stadt fahren konnte und sich sogar das Auto ausleihen durfte! 014.gif

20150107171454_4.jpg

Und hier ist Stanisław, der sich sichtlich freut, dass sein alter Kumpel Kurt vorbeikommt. Heißa, das wird eine Party! oniskiplz.gif

Ihr werdet sicherlich an der Aufschrift auf der Packung erkannt haben, dass Cobi offenbar eine polnische Firma ist, was einerseits das Sujet dieses Sets erklärt und es andererseits noch paradoxer macht. Ich weiß nicht so recht, wen man sich als Zielgruppe vorstellt: Polnische Kinder werden vielleicht nicht unbedingt spielen wollen, wie ihr Volk aufn Sack gekriegt hat, und deutsche Kinder werden das nicht spielen können, ohne sich irgendwie schuftig zu fühlen. kratz.gif

Cobi verkauft auch noch andere WK-II-Sets mit Panzern, Flakgeschützen, LKWs und so weiter (interessanterweise scheint abgesehen von einem T-34-Panzer alles zur deutschen Wehrmacht zu gehören*), aber das ist das einzige Set, welches ein konkretes geschichtliches Ereignis während des Krieges thematisiert und so quasi die Rollenverteilung schon vorgibt. Nix mit „anständiger Wehrmachtssoldat“, nix mit „am Ende noch lebender Pole“. Es ist eine merkwürdige Wahl für ein Set.

Ich will trotzdem noch den Panther-Bausatz haben. 70bff581.gif

*Jetzt, wo ich den Artikel endlich geschrieben habe, zeigt mir Amazon auch andere Bausätze an, in denen militärisches Gerät der Sowjets vorkommt. Tse.

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Die Bravo und die Bundeswehr

Veröffentlicht am 22. Mai 2017 um 21:54 Uhr in der Kategorie "Lästereien"
Dieser Eintrag wurde bisher 28 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Lurinil
Kommentar melden Link zum Kommentar

In Polen werden die Helden des Warschauer Aufstands nach wie vor verehrt und der Gedenktag wird auch mit einer gehörigen Portion nationalen Stolzes begangen. Die polnischen Kämpfer haben den Aufstand zwar verloren, aber trotzdem wird allein schon die Tatsache gefeiert, dass es überhaupt einen solch schlagkräftigen Widerstand gab. Ein Zyniker mag munkeln, dass sich der gemeine Pole eben an jedes noch so kleine Bisschen klammert, um seinen Nationalstolz nicht zu verlieren. *feix* Ich kann durchaus verstehen, dass es ein solches Set gibt. Aber ob das wirklich für kleine Kinder geeignet ist.... naaaaaaja. :/

0
Geschrieben am
Marian
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also die Sonne grinst ja mal richtig fies!
Als hätte sie mit dem ganzen was zu tun...

0
Geschrieben am
Ehr
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mein Slawistik-Professor hat auch immer gesagt, dass es für die Polen einen echten Aufstand ausmacht, wenn er mit blutiger Niederschlagung endet. Von daher wundert es mich gar nicht...
Ich glaub die ganze Cobi-Reihe ist auch eher auf Erwachsene ausgerichtet, oder gab es da eine ungeplante Zielgruppenverschiebung? Jedenfalls ist es schon ein bisschen cool. Und der Panther erst! ohmy.gif

0
Geschrieben am
Phoenix
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich will ja nicht böse gegenüber unseren asiatischen Freunden sein, aber ich bin mir sicher sowas würde sich gut in Japan verkaufen. Siehe Nazi-Chicks und Nazi-Hochzeiten.
Ansonsten ... WTF?! oO

0
Geschrieben am
Leo Hammer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also Panther, das Halbkettenfahrzeug und die 8,8 würden mir auch gefallen, blöderweise habe ich keine 88 Euronen

0
Geschrieben am
Januar
Kommentar melden Link zum Kommentar

Irgendwie hats ja was... Aber dann auch wieder nicht.
Wir Deutschen halt.

Apropos, beantwortest du auch mal wieder Fragen? smile.gif

0
Geschrieben am
Lurinil
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ Januar: Was hat das mit uns Deutschen zu tun? Die Firma, die dieses Spielzeug anbietet, ist eine polnische. Und ausgehend von der polnischen Beschriftung würd ich mal sagen, dass es auch hauptsächlich für den polnischen Markt gedacht ist.

0
Geschrieben am
Knuffel
Kommentar melden Link zum Kommentar

@lurinil Ich hab den Kommentar von Januar eher so verstanden, dass es um die geringe gesellschaftliche Akzeptanz für solches Spielzeug ging. WK II ist bei uns ein rotes Tuch und Actionfiguren, von der SS oder ein Konzentrationslager zum selber basteln wären nicht so die Verkaufsschlager.
Die Idee so etwas zu produzierten ist vielleicht verlockend, aber wirklich machen würde es keiner. In Polen geht so etwas aber. kratz.gif

0
Geschrieben am
(Geändert am 7. Januar 2015 um 23:43 Uhr)
Knuffel
Kommentar melden Link zum Kommentar

Natürlich nicht WM sondern WK... Da hat sich die Autokorrektur einen Scherz erlaubt. patsch.gif

0
Geschrieben am
Joggl
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also ich hätte ja Interesse an einem Modell von P1000 Ratte oder P1500 Monster :-D

0
Geschrieben am
Skavengarf
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn ich mir die Bausätze so ansehe - die laden dazu ein als Erwachsener ein historisches Tabletop-Strategiespiel wie Flames of War damit zu spielen, passenden Regeln finden sich sicher irgendwo wink.gif

0
Geschrieben am
(Geändert am 7. Januar 2015 um 23:44 Uhr)
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Knuffel: Hab den Fehler mal korrigiert. ^^

@Joggl: Oje, wer soll denn so riesige Bausätze bezahlen? biggrin.gif

@Sklavengarf: Dein Kommentar erinnert mich daran, dass ich bei Gelegenheit mal in die Smilie-Liste schreiben sollte, dass man auch den url-Code benutzen kann in den Kommentaren. kratz.gif

0
Geschrieben am
(Geändert am 7. Januar 2015 um 23:46 Uhr)
Knallcharge
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nun, das ist doch das richtige Spielzeug für unsere braunen Bimmelbirnen, die bestellen es sicherlich.
Fehlt eigentlich nur noch die Luftwaffe und, für alle Fälle, ein Italiener mit der entsprechenden Flagge im WK II: weißes Kreuz auf weißen Grund.

0
Geschrieben am
Dughor
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das ist doch mal ein super Tipp.

Mein Schwager und ich spielen gerne "World of Tanks". Ich hatte schonmal dran gedacht, ihm zum Geburtstag (zum Spaß) einen Lego Panzer Tiger oder sowas zu schenken.
Die einzigen Bausätze, die ich diesbezüglich gefunden habe, sind von Custom Bricks.

Sind echt klasse, können aber schonmal 250,- € kosten.

Da ist die Kleine Armee doch eine echte Alternative.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Dughor: Ein Tiger von Cobi war bis etwa Mitte Dezember noch bei Amazon erhältlich (und danach ausverkauft), aber komischerweise finde ich den inzwischen gar nicht mehr. kratz.gif

Die Daily Mail hatte sich zu der Zeit auch schon über das Spielzeug aufgeregt (da hatte ich das Set hier aber schon).

0
Geschrieben am
Dughor
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hab Bilder vom Tiger gefunden.
Ist nicht so gut umgesetzt wie z.B. der Panther. Die Laufrollen sind im Tiger Bausatz zu klein.
Man müsste die vom Panther nehmen.

Werde nochmal unaufällig anklopfen, welchen Panzer er denn so im Spiel (natürlich) am besten findet.

Sherman, Panther, Matilda...

0
Geschrieben am
David
Kommentar melden Link zum Kommentar

Habt ihr mal die Amazon Rezension gelesen? Ich zitiere:

"Ich habe dieses Set nur gekauft weil ich den Kübelwagen haben wollte. Ein Pole würde eher das Set wegen der Ruine kaufen."

:-D

0
Geschrieben am
DarthBane
Kommentar melden Link zum Kommentar

@knuffel: och, ich bin mir sehr sicher, daß sowas zumindest im tal der ahnungslosen reißenden absatz finden würde. könnten sich doch dort die abendspaziergänger damit vorstellungen liefern, wie sie mit kleinen männchen mit flak, MG42, MP40 etc jabbas palast äh die moschee mit bewaffnetem muezzin von lego einnehmen und dem erdboden gleichmachen.

0
Geschrieben am
Maggie
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich wäre ja dafür, dass Klopfer eine neue Rubrik macht "Lego-Foto-Comics". Dein Adventskalender war so witzig und da du ja genug Lego-Figürchen und so hast...
Musst du dir nur immer eine witzige Geschichte ausdenken, alles abfotografieren, Sprechblasen einfügen - Fertig. Ist doch nicht zu viel verlangt nick.gif Und bitte so jeden zweiten Tag happy.gif

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ist das bescheuert...

0
Geschrieben am
Keldermeester
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also auf eBay kann man den Tiger (neu) noch kaufen.

0
Geschrieben am
schmiddi
Kommentar melden Link zum Kommentar

hab eben auf Amazon auch Fahrzeuge der West-Alliierten gefunden

0
Geschrieben am
Piccadilly
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hätte nicht auf 'Panther-Bausatz' klicken sollen. Jetzt schlägt mir Amazon auch nur noch dieses Zeug vor smile.gif)

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@schmiddi: Ja, inzwischen werden die mir auch angezeigt. O_o

@Piccadilly: Ich sollte das nächste Mal Onaholes verlinken. ^^

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wahrscheinlich klingt es falsch, wenn ich sage, dass die genau das Richtige für meinen Ehemann wären...

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.