Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Das Bundesministerium für temporale Phänomene und Erdbeerjoghurt weist darauf hin, dass die so genannte "Earth Hour" eine notwendige Anpassung im Zeitablauf der kommenden Nacht erfordern wird. Wie ein Sprecher des Ministeriums verkündete, sorgt das Ausschalten sämtlicher Lichter zwischen 20.30 Uhr und 21.30 Uhr für einen Fehlbetrag im Dunkelheitsbudget des Ministeriums. Aus diesem Grund wird die darauf folgende Nacht um eine Stunde verkürzt! Genauer gesagt: Die eigentlich geplante Stunde zwischen 2 Uhr und 3 Uhr wird ersatzlos gestrichen.

Der Minister selbst äußerte sich folgendermaßen: "Wir hätten gerne die zusätzliche Stunde Dunkelheit ermöglicht, aber das war finanziell einfach nicht möglich. Wir haben bei Schäuble um zusätzliche Mittel angefragt, aber der erhöht ja lieber das Kindergeld um vier Euro im Monat. Sehr sinnvoll, die vier Euro werden sicherlich der überzeugende Grund für viele Paare sein, jetzt endlich mal einen Braten in die Röhre zu schieben."

Der Minister ging ebenfalls auf Medienberichte ein, in denen von einem Streit zwischen dem BMtPuE und dem Verbraucherschutzministerium die Rede ist. "Dieser Christian Schmidt ist der Meinung, dass wir uns nur um Joghurt mit echten Erdbeeren zu kümmern hätten und Joghurt mit Erdbeeraroma in seinen Aufgabenbereich fallen würde. Die Sau. Erst klaut er mir meinen Namen, dann auch noch einen Großteil des Joghurts! Aber damit wird er nicht durchkommen! Soll sich lieber darum kümmern, dass die Landwirte sich nicht mehr bei RTLs Bauer sucht Frau anmelden müssen, wenn sie was anderes als ihr Stallvieh pimpern wollen. Inzwischen ist einer sogar Kandidat bei Schwiegertochter gesucht!"

Frühere Bekanntmachungen des Ministeriums:
Oktober 2010
März 2011
Oktober 2011
März 2012
Oktober 2012
Dezember 2012
März 2013
Oktober 2013
März 2014
Oktober 2014

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Hasen für Deutschland!

Veröffentlicht am 13. März 2016 um 22:55 Uhr in der Kategorie "Meine Sicht der Welt"
Dieser Eintrag wurde bisher 64 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bäcker sein hat doch was gutes. Man kann diese genialste aller Serien als erster kommentieren.

0
Geschrieben am
Ide. Windhund
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wie, ist das schon wieder Zeit? War doch erst letztes Jahr schon!

Und vor kurzem habe ich erste die Uhrzeit der Kamera umgestellt. (Die Vergesse ich bei jeder Umstellung)

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Idefix Windhund: Beiträge wie deiner erinnern mich daran, wieso ich diese Texte eigentlich noch schreibe. biggrin.gif

0
Geschrieben am
Codric (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Musst Du eigentlich lange vorher überlegen, bis Du Ideen für den neuen Text hast, oder sammelst Du über das halbe Jahr verteilt (wenn sich nicht gerade ein Text aus aktuellem Anlass anbietet)? Ich stelle mir gerne vor, wie Du eine Liste mit "Spring forward, fall back"-Ideen hast und immer wieder denkst, "Nun ja, die nächsten siebeneinhalb Jahre sind schon einmal gesichert." biggrin.gif

0
Geschrieben am
Leo Hammer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Klopfer, kannst du nicht endlich diesem bayrischen Geizhals Kohle für ne zusätzliche Stunde aus dem Kreuz leiern???
die Tage nach der Umstellung auf Sommerzeit bin ich immer total mies gelaunt und lass es an meiner Umwelt aus. Ich stell mir schon das Fass Giftmüll bereit, dass ich Montag in den Wald kippen werde und fahre dann zum nächsten Wasserwerk und entsorge das leere Fass im nächsten Trinkwasserbrunnen. Wenn ich schon nich an den Geizkragen rankomme, muss ich meine schlechte Laune an Unbeteiligten auslassen.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Codric: Wäre schön, wenn ich so eine Liste hätte. XD.gif Meistens, wenn mir eine tolle Idee für die übernächste Zeitumstellung einfällt, hab ich gerade nix zum Schreiben da und vergesse sie. Meistens fällt mir erst dann was ein, wenn der Tag schon da ist und ein Beitrag her muss; wenn ich die Idee schon (wie jetzt) in der Nacht davor hab, bin ich schon glücklich.

@Leo: Wen meinst du? (Schäuble ist ja kein Bayer.) Wenn ich könnte, würde ich mir noch viel mehr Geld beschaffen, aber die Anwendung von Daumenschrauben und sonstigen Folterwerkzeugen ist ein bisschen verpönt in unserer restriktiven Gesellschaft. angsthasi.gif

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.