Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


20151024092512_0.png

Das Bundesministerium für temporale Phänomene und Erdbeerjoghurt gibt bekannt: Nach konkreten Warnungen ausländischer Geheimdienste ist sich die Bundesregierung sicher, dass eine radikalsüße Gruppe mit dem Namen "Möhrenfront" plant, in der kommenden Nacht sämtliche Eier des Landes zu verstecken. Mit der "Operation Ovum" soll nach ersten Erkenntnissen gegen grassierenden Antihasismus und für ein Grundrecht auf willige Playmates und tägliches Schmusen für alle Hasen und Kaninchen des Landes demonstriert werden.

20160326152507_0.jpg

Ernährungs- und Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (der andere), der einen extremen Engpass der Eierversorgung der deutschen Bevölkerung befürchtet, hat seine Regierungskollegen um Amtshilfe gebeten. Mit grenzenlosem Großmut hat der Minister des BMtPuE zugesagt, die folgende Nacht um eine Stunde zu verkürzen, um der Möhrenfront weniger Zeit zum Verstecken zu lassen. Der Minister gab hierzu folgende Stellungnahme ab: "Ich bin erfüllt vom Mitgefühl für die Sorgen meines Amtskollegen. Schließlich hat nach aktuellen Erhebungen heute schon jeder zweite Deutsche keine Eier.* Deswegen habe ich mich schweren Herzens entschlossen, die Stunde zwischen zwei und drei Uhr in der Nacht ausfallen zu lassen. Um den restlichen Scheiß kann sich der dicke CSU-Hampel kümmern. Soll auch mal arbeiten für sein Geld. Nichtsdestotrotz hat die Möhrenfront meine vollste Sympathie, und ich hoffe, dass sie ihre Ziele erreichen wird."

Somit werden in der kommenden Nacht die Uhren um 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt. Einheiten der Bundeswehr, der Bundespolizei und des THW werden bereitstehen, um in lebensnotwendigen Fällen Bestände aus der strategischen Eierreserve des Bundes an die Bevölkerung abzugeben.

*21 Prozent antworteten in der Telefonbefragung auf die Frage "Haben Sie überhaupt Eier?" übrigens mit "Wer spricht denn da?", 17 Prozent immerhin noch mit "Komm her, du unverschämtes Arschloch, ich hau dir in die Fresse!"

Frühere Bekanntmachungen des Ministeriums:
Oktober 2010
März 2011
Oktober 2011
März 2012
Oktober 2012
Dezember 2012
März 2013
Oktober 2013
März 2014
Oktober 2014
März 2015
Oktober 2015

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Milchmöpse

Veröffentlicht am 19. Oktober 2012 um 16:56 Uhr in der Kategorie "Meine Sicht der Welt"
Dieser Eintrag wurde bisher 22 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Galaxycrawler
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die Schweine! Verkürzen einfach so meinen Geburtstag um ne Stunde! motz.gif

0
Geschrieben am
wichtiger Reporter
Kommentar melden Link zum Kommentar

Herr Klopfer was sagen sie dazu da zu das der Aufgabenbereich des Bundesministeriums für temporale Phänomene und Erdbeerjoghurt erweitert werden soll so das das Ministerium nun auch für andere Fruchtjoghurt Sorten verantwortlich ist:

0
Geschrieben am
Nuki
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wo kann ich mich eigentlich für das tägliche schmusen bewerben?

0
Geschrieben am
Idefix Windhund
Kommentar melden Link zum Kommentar

Alle Jahre wieder ...

0
Geschrieben am
The Outlaw
Kommentar melden Link zum Kommentar

Es... ging alles so schnell... da gucke ich auf die Uhr, erwarte eine 2 als Stunde, aber dann steht da die 3!! DREI!!!

Zeitreisen sind anstrengend...

0
Geschrieben am
Shaani (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Whoop Whoop1

0
Geschrieben am
Jan
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wieso hat Shaani schon ein Profil und wir Normalsterbliche, wir einfaches Fußvolk, wir niederer Pöbel nicht? 1b38f9e2.gif

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Sie muss sich dafür noch mit Fehlern, unfertigem Kram und kleinen Ärgernissen herumplagen. ^^

0
Geschrieben am
Shaani (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

.. und mit meinem Lieblingshäschen abknutschen.gif

0
Geschrieben am
Stöberer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hat jetzt nix mit dem Blogpost zu tun, aber: ich habe viel Freizeit (momentan eine Woche nachösterlicher Urlaub) und mich eben bis auf die letzte Seite des Gästebuchs geklickt (740 Seiten oder so) und den 1. Eintrag dort gefunden:

2. Januar 2005 um 15:44 Uhr

Ich fühle mich direkt alt danach...nostalgische "de.vu"-Webseiten, hachja...

Die Profilseiten hast du übrigens toll programmiert, wie ich finde smile.gif

0
Geschrieben am
Stöberer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nachtrag: Ab dem 3.1.05 war im Zeitraum vom 3. Januar – 13. März 2005 "Schnappi - Das kleine Krokodil" der aktuelle Nr. 1-Hit.

Mir bluten meine Ohren...warum hab ich dieses Datum gegoogelt, wiesooooo!

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.