Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Der Herbst ist da, doch zumindest hier in Berlin hat das Wetter das noch nicht so richtig mitgekriegt. Nichtsdestotrotz möchte ich euch heute eine etwas ältere Fotolovestory präsentieren, die im Spätherbst spielt und deren Akteure deswegen etwas wärmer angezogen sind. Ich hoffe, ihr kriegt deswegen keine Hitzewallungen. 64caf316.gif
Grob fünf Jahre alt ist die Story, die wir heute lesen werden, und stammt somit aus einer Zeit, als es noch nicht so wichtig war zu wissen, was zur Hölle Swag sein soll. Wie vorher schon angekündigt, ist es aber auch eine Geschichte, für die man nicht unbedingt wissen muss, was ein Kuss ist. Es kommt nämlich keiner vor.

Also dann: Vorhang auf für "Das zweite Ich"! onioncleanplz.gif

20160929174923_1.jpg
Und dabei ist das erste schon Scheiße.

Natürlich haben wir wieder eine weibliche Hauptfigur, Lily.

20160929174923_2.jpg
Die ist 16?! Wenn die Natur sie weiterhin so grausam schnell altern lässt, sieht sie in zehn Jahren alt genug aus, um Rente beantragen zu können.

Lily hat (natürlich?) auch einen Freund. Der ist aber relativ unwichtig, weswegen es eigentlich Quatsch ist, dass die Redaktion sich bei seinem Steckbrief so viel Mühe gegeben hat.

20160929174923_3.jpg
Sein größter Wunsch ist es übrigens, als Mann mit den meisten Intimpiercings in Guinness-Buch der Rekorde zu kommen. 04a97f13.gif

Ich möchte nicht darauf verzichten, mal den wesentlichen Ausschnitt des Titelbilds zu zeigen, um euch in eine leichte Gruselstimmung zu versetzen.

20160929174923_4.jpg
#Aufschrei

Die Geschichte beginnt schon mal gut: in Lilys Bett. Spaß hat sie allerdings nicht, was nur bedeuten kann, dass sie nicht von mir träumt. 044.gif

20160929174923_5.jpg
Du alterst. Das geschieht mit dir.

Lily hat einen Albtraum. Es ist allerdings ein ziemlich lahmer Albtraum.

20160929174923_6.jpg
Du stehst offenbar in einer Röhre. So viele Wege kann's da gar nicht geben, nur vor oder zurück.

Lily schreit und lockt mit ihrem Gebrüll ihre Mama an, die sich daran erinnert, dass Lily früher schon Albträume hatte. Scheint nicht so gut gelungen zu sein, das Kind.

20160929174923_7.jpg
"Wehe, du fängst wieder an, dauernd ins Bett zu machen." animaatjes-onion-94409.gif

Am nächsten Tag trifft sich Lily mit ihrem Freund. Sie bleiben dabei recht züchtig, und Julian würde gerne in Ruhe Fußball gucken. Schweren Herzens erlaubt Lily es.

20160929174923_8.jpg
Das wird sie noch bereuen!

Und wie es kommen muss: Lily pennt ein. Ich hätte erwartet, dass sie klüger wäre und lieber auf Wachmacher umsteigt, die sie nach und nach in ein körperliches und psychisches Wrack verwandeln, anstatt wieder das Risiko von albernen Albträumen einzugehen.

20160929174923_9.jpg
Ich hab doch gesagt, dass sie es noch bereuen wird! 70bff581.gif

Im Schlaf schreit sie so sehr, dass sie Julian beim Fußballgucken stört. Unverzeihlich!

20160929174955_0.jpg
Er hat echt Grund, sauer zu sein. Erst bläst sie ihm beim Fußballschauen keinen, obwohl ihr Kopf in einer guten Position ist, und dann krakeelt sie auch noch rum.

Nach ein paar Tagen ist sie vollkommen hinüber, was auch ihren Eltern auffällt. Offenbar haben die ein kleines Geheimnis, das damit zu tun haben könnte.

20160929174955_1.jpg
So ein Quatsch. Sie fühlt sich nicht unfertig. Ich wette sogar, sie ist vollkommen fertig. 014.gif

Am nächsten Tag warten Julian und Lily auf den Bus und freuen sich darauf, in ein paar Minuten zu kuscheln. Langsam hab ich den Eindruck, die sind aus dem Teensmag importiert. Sie knutschen nicht, sie fummeln nicht, sie rammeln nicht in den Büschen... gaaah.gif

20160929174955_2.jpg

Doch dann hört Lily Stimmen...

20160929174955_3.jpg
Ist das nicht schön? Jetzt muss sie nicht mehr extra einschlafen, um das zu erleben! victory.gif

Julian macht sich echt Sorgen, aber er kann auch nichts tun.

Schließlich setzt sich Lily mit ihren Eltern zusammen, um etwas zu klären.

20160929174955_4.jpg
"Die erste Frage: Warum haben wir keinen stylischen Fliesentisch wie all die anderen coolen Familien?"
20160929174955_5.jpg
Ja, links ist der Text ein wenig angeschnitten. Bewundert meine ausgefeilten Scan-Fertigkeiten! 154218d4.gif

Wie sich herausstellt, können die Eltern Lilys Frage nach womöglich geerbten Geisteskrankheiten gar nicht beantworten, denn...

20160929174955_6.jpg
"Nein. Wir haben dich damals nur aufgenommen und all die Jahre liebevoll großgezogen, um daraus einen grausamen Scherz zu machen und dein Leben zu zerstören." greatjobplz.gif
20160929174955_7.jpg
"Das will ich hoffen, Töchterchen! ... Du bist trotzdem enterbt."

Am nächsten Tag redet Lily mit ihrem Freund über die ganze Angelegenheit. Sie weiß zwar nicht mehr über ihre Wahnvorstellungen, aber das mit der Adoption steckt sie ganz gut weg.

20160929174955_8.jpg
Schon lustig, wie sich Julians Satz in der Bedeutung verändert, wenn man ihn anders betont. biggrin.gif
"Wenn du ihr leibliches Kind wärst, könnten sie dich nicht mehr lieben. Sie wären zu enttäuscht von ihrem schlechten Genmaterial, höhö."

Im Hausflur jedoch passiert wieder etwas mit Lily.

20160929174955_9.jpg
Irgendwie sieht sie aus, als hätte ihr Julian mit eiskalten Fingern an den Rücken gefasst.
20160929175211_0.jpg
Meine medizinische Einschätzung: Sie ist vollkommen durchgeknallt. 044.gif

Dann klappt Lily leblos zusammen und Julian wird zum Packesel degradiert.

20160929175211_1.jpg
Ach was, einen Arzt? Nur weil jemand spontan bewusstlos wird? Da wollen wir es mit der Vorsicht ja nicht übertreiben, gell? facepalm.gif

Im Bett fängt sie an zu sprechen - und natürlich träumt sie wieder.

20160929175211_2.jpg
Sieht ja ganz schön auf Krawall gebürstet aus.
20160929175211_3.jpg
Hilfe, da krieg ich ja selbst Albträume. 8c460310.gif

Die Familie und ihr äußerst platonischer Freund sind besorgt:

20160929175211_4.jpg
Natürlich wird sie wieder gesund. Oder auch nicht. DU wolltest keinen Arzt holen, Einstein. rumms.gif

Am nächsten Tag geht es Lily wieder gut genug, um durch die Gegend zu laufen. Als es an der Tür klingelt, geht sie sogar selbst hin.

20160929175211_5.jpg
Wenn ich krank bin, reiß ich mich nicht darum, an die Tür zu gehen und Fremden gegenüberzustehen. Eigentlich noch nicht mal, wenn ich gesund bin.

Was sie sieht, bringt ihre ganze Wortgewandtheit zum Vorschein:

20160929175227_0.jpg
Wäre weniger peinlich gewesen, wenn sie einfach wieder umgekippt wäre.

Es ist wie in einem Traum. Wie in ihrem, um genau zu sein:

20160929175227_1.jpg
20160929175227_2.jpg
Hat sich erst nicht getraut, und jetzt quasselt sie ihren Zwilling in Grund und Boden. 3c68bb64.gif

So eine freudige Überraschung für die ganze Familie! Und vielleicht hat ja auch Julian jetzt Glück und kann mal heimlich bei Sarah einen wegstecken, wenn die nicht so prüde ist. "Ich werde härter in dich eindringen als du in die Träume deiner Schwester, du Luder!" und so, wir verstehen uns. greatjobplz.gif

20160929175227_3.jpg
Kein Zungenkuss am Ende... 7f5341cc.gif

Was für ein Happy End! oniskiplz.gif Lang getrennte Zwillingsschwestern endlich wieder vereint, alles ist wieder in Ordn... 9bbc76d5.gif STOP!

Wäre es arg unsensibel, darauf hinzuweisen, dass Lily vermutlich immer noch geisteskrank ist? 154218d4.gif Leute, die sich nicht kennen, haben nicht solche Träume voneinander (selbst als Zwillinge) - und Lily ist auch noch mitten im Gespräch mit ihrem Freund im Hausflur zusammengebrochen. animaatjes-onion-31737.gif Das Mädel ist eindeutig nicht gesund. Und diese Stalkingtendenzen ihrer Schwester... 014.gif
Die beiden werden irgendwann komplett austicken, und dann finden die Nachbarn die restliche Familie und ihren Freund in handlichen Einzelteilen, während die Terrorzwillinge eine blutige Spur durch die Republik ziehen! hackhackhack.gif Und das alles, weil die Eltern nicht beiden Mädchen einen Holzpflock ins Herz gerammt haben, solange sie noch die Möglichkeit hatten. 33c4b951.gif

So, das war doch eine schöne platonische Geschichte, nicht wahr? Ich wünsche euch jetzt noch einen guten Abend, eine gute Nacht und - süße Träume! animaatjes-onion-09769.gif

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Foto-Lovestory: Eine Entscheidung fürs Leben

Veröffentlicht am 18. März 2017 um 16:11 Uhr in der Kategorie "Teeniezeitschriften"
Dieser Eintrag wurde bisher 27 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Saya (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn die adoptiert sind, gab es bestimmt einen Fehler in den Papieren. Das würde auch erklären, warum die 16-jährigen aussehen wie 30.

0
Geschrieben am
Copperhead (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich versuche gerade, mir eine Situation zurecht zu konstruieren, in der man einen Zwilling behält und den anderen zur Adoption freigibt. Mal ganz ehrlich, wieso sollte jemand, der noch alle beisammen hat sowas tun? Oder ist das des Pudels Kern, haben die Eltern einen an der Waffel und haben das an ihre Töchter vererbt? Ich bin auf eine irgendwie unbefriedigende Art verwirrt. Blöde Bravo...

0
Geschrieben am
(Geändert am 29. September 2016 um 20:39 Uhr)
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hab es so interpretiert, dass beide adoptiert wurden, aber von verschiedenen Eltern. Warum dann die einen Adoptiveltern aber was von einer Zwillingsschwester wissen und die anderen nicht... kratz.gif

0
Geschrieben am
Copperhead (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Oder Lilys Eltern wussten es auch und wollten es ihr bei nächster Gelegenheit sagen? Das finde ich so unbefriedigend, man darf sich selbst was ausdenken, ohne den geringsten Hinweis ob es auch nur ansatzweise die richtige Richtung ist...

0
Geschrieben am
Saya (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Es ist ziemlich deutlich, dass beide adoptiert sind. Einerseits hat Sarah die Papiere gefunden, zum anderen sagt sie, die Eltern hätten ihr alles erzählt "...AUCH dass ich eine Zwillingsschwester habe"

0
Geschrieben am
Saya (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

ABER superunrealistisch meiner Meinung nach: Warum schreibt die blöde Kuh nicht erstmal nen Brief? Sie war doch eh erst zu schüchtern um zu klingeln, und man weiß doch, dass die Situation super awkward wird.

0
Geschrieben am
Copperhead (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und wenn die beiden getrennt adoptiert wurden (was ja offensichtlich der Fall war), woher wissen die Eltern dann, dass es eine Zwillingsschwester gibt? Fragen über Fragen.

0
Geschrieben am
(Geändert am 29. September 2016 um 20:55 Uhr)
Briandead (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also ich bin ja normalerweise nicht der erste, der "biologische Waffe, die von Außerirdischen eingeschleust wurde" schreit, aber hier ist doch wohl mehr als offensichtlich, oder?! 023.gif

0
Geschrieben am
Malte (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Vermutlich wollte da jemand sicherstellen, daß es immer genug Material für diese Zwillingsstudien gibt...

0
Geschrieben am
Daje (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Haha omg, akute psychose ist halt nur mal kurz bubu im Fahrstuhl1b38f9e2.gif puh dann pack ich das haldol mal wieder weg
....

0
Geschrieben am
Laytic (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Lily: "Ach diese Alpträume und dann fühl ich mich unfertig"
Eltern: "Klarer Fall, an den Alpträumen ist die Zwillingsschwester Schuld, die wir ihr 16 Jahre verschwiegen haben."
Da kommen die Eltern anscheinend gleich drauf, teilen ihrer Tochter aber ihre Schlussfolgerung auch dann nicht mit, wenn sie ihr endlich beichten, dass sie adoptiert ist.
Wir lernen außerdem: Zwillingsschwestern haben eine magische Bindung die zu Alpträumen, Ohnmacht und wahrscheinlich zum Tod führen kann 014.gif

0
Geschrieben am
Tobinator
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Also ich bin ja normalerweise nicht der erste, der "biologische Waffe, die von Außerirdischen eingeschleust wurde" schreit, aber hier ist doch wohl mehr als offensichtlich, oder?!"
Moment, eine solche Erklärung kann nur von einer biologischen Waffe, die von Außerirdischen eingeschleust wurde, in den Raum geworfen werden!

0
Geschrieben am
Parias
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Du stehst offenbar in einer Röhre. So viele Wege kann's da gar nicht geben, nur vor oder zurück."

Da merkt man, dass sie kein Nintendo Fan ist, oder zumindest nie Super Mario Bros. oder andere Super Mario Games gedaddelt hat, sonst wüßte sie es auch =D

Warum träumt sie von lila Röhren und warum haben die denselben Farbton wie ihr Kissen?
Wohl ein bißchen LSD genascht?
Dann hoffen wir, dass ihr kein Skelett aus dem Kleiderschrank springt.

Man sagt ja, dass Zwillinge eine besondere Verbindung haben sollen, aber warum hat das Mädel deswegen Albträume? Sollte das der Versuch eines Plottwist sein?
Ist aber ziemlich misslungen, weil ich ging davon aus, dass es ihr böser Zwilling ist, die sie töten wollte und nicht Hurra-ich-hab-meine-Schwester-gefunden-Sache.

@Tobinator: Du bist nicht zufällig Gronkhs Mitspieler in den LP "Dead by Daylight", oder? Weil da macht Dein Namensvetter mit wink.gif

0
Geschrieben am
Briandead (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Tobinator: Äh, nein? Was denkst du denn? 154218d4.gif Wenn du entschuldigst, ich muss zum Schlafplatz zurückkehren und eine Zeit die Menschen für angebracht halten pausieren. Bis zum morgen, menschlicher Freund!

0
Geschrieben am
Marian
Kommentar melden Link zum Kommentar

Lily war so geschockt, dass sie die Pornodarstellerin Ashlee Cox wurde...

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Scheiß die Wand an, die sieht ja echt so aus. O_o

0
Geschrieben am
Leo Hammer (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Vermutlich brauchte Ashlee gerade etwas Kohle und die Bravo meinte: Wir hätten da was ... du brauchst dich nich ma auszuziehen. Seitdem leben Bravo Redakteure sehr gefährlich, da Ashlee Rache will.

0
Geschrieben am
EvilDevil (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Vll. könnten die ja auch die neuen Ratiopharm Zwillinge werden. Wenn auch noch Porno-Darstellerin, dann würden sich Kopfschmerztabletten anbieten ^^

0
Geschrieben am
BJ68 (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

[...]Wohl ein bißchen LSD genascht?[...]

Das ist definitiv nicht LSD...vgl.
http://www.zauberpilz.com/forum/index.php?topic=13079.0

Sorry für die Sonderzeichen...das Forum ist leider nur noch eine Leiche....eigentlich schade drum...

Bj68

0
Geschrieben am
qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Anscheinend lese ich zuviele Fotolovestories (Klopfer, ich gebe dir die Schuld), denn ich fand es von Anfang an relativ offensichtlich worauf sie hinauswollen. Auch wenn die Albträume für mich weniger Nachvollziehbar sind.

0
Geschrieben am
Ze-em (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also wenn da jemand LSD oder anderes genascht hat, dann doch wohl der Mensch (?) der sich das aus dem Gehirn gesaugt hat und der Mensch (?) der das dann vor dem Druck abgesegnet hat. Wieviele noch dazwischen kamen, will ich gar nicht wissen.

0
Geschrieben am
Phal (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das ist doof, wenn man neben der Arbeit in der Pause die Kommentare liest, und dann feststellen muss, dass man das Pornosternchen nicht angucken sollte :3

0
Geschrieben am
Briandead (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ach, sei nicht so ein Versager Phal! Zieh es einfach durch biggrin.gif

0
Geschrieben am
Jasea (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hach, eine Geschichte aus der Zeit, in der Sternzeichen noch irgendjemanden interessiert haben.

Weshalb heißt das eigentlich "Lovestory"? So wirklich um Liebe geht es ja nicht gerade. Und nein, die stalkende Zwillingsschwester sieht zu irre aus als dass man da von Liebe sprechen könnte. Davon abgesehen hat Lily fast so viele verschiedene Gesichtsausdrücke wie das Mädel aus Twilight und sieht so alt aus wie ihre "Mutter".

Zu Bild 42 kann ich nur sagen, dass ich glaube, dass er seine kalten Finger gerade ganz woanders als an ihrem Rücken hat kicher.gif (das Bild ist da gerade so praktisch abgeschnitten ^^)

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hatte ja auch den Verdacht, dass er die Finger woanders hat, aber um so einen Schweinkram zu schreiben, bin ich doch zu keusch. 0fbbf481.gif
Das mit der Lovestory seh ich auch nicht so ganz, aber immerhin lieben die Adoptiveltern ihr Kind, schätz ich? 154218d4.gif (Die Bravo-Ausgabe hat übrigens Kristen Stewart auf dem Cover. Passt also zu Twilight... biggrin.gif)

Uh, da fällt mir ein, ich hätte da auch noch eine FLS aus der "Hey!", die viel mit Twilight zu tun hat. gaaah.gif Ich weiß nur nicht, ob die jemanden interessiert, weil Twilight ja auch schon seit Jahren durch ist. angsthasi.gif

0
Geschrieben am
Briandead (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also wenn die Autorin noch lebt, dann ist die Reihe doch nie so richtig durch. Ohne das Ende von Twilight zu kennen, würde ich mal vermuten dass da noch was kommt, wenn jemandem das Geld ausgeht oder Geltungsdrang verspürt. Harry Potter war ja auch schon mal zu Ende wink.gif

0
Geschrieben am
Ylva (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Briandead

Dieses Jahr kam erst die 10-year-anniversary-edition vom ersten Twilight-Buch raus, die doppelt so dick war wie das ursprüngliche Buch , weil sie einfach nochmal dieselbe Geschichte nur mit vertauschten Geschlechtern geschrieben hatte biggrin.gif

0
Geschrieben am
Jasea (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Für Twilight ist es nie zu spät. Die Faszination des Grauens zieht immer 70bff581.gif

0
Geschrieben am
Briandead (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wow, jetzt fühle ich mich wie ein Prophet für Dinge, die in der Vergangenheit liegen. Ich bin quasi der Kolumbus des Buchhandels und entdecke Sachen, die schon Millionen Menschen vor mir kannten wink.gif

0
Geschrieben am
KainAutor (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Als ob uns Horrorfilme wie "Das doppelte Lottchen" nicht schon längst gezeigt hätten, dass man Zwillinge nicht trennt. Wenn die beiden beginnen, zu morden und zu brandschatzen, sind einzig und allein die Eltern schuld! (Alle sechs ...)

Dabei hat der Ratgeberautor Joscha Sauer doch schon ausführlich gezeigt, wie man Zwillinge erfolgreich großzieht.

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die Mutterdarstellerin und die Tochterdarstellerin sind doch gleich alt...

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.