Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Eventuell wird nächste Woche das siebenhundertste Exemplar von "Böses Hasi!" verkauft. Juhuu. ^^ Davon abgesehen kann ich nur noch berichten, dass ich irgendwie für alles zu wenig Zeit hab. Das Update will gemacht werden, dann muss ich noch diverse Rezensionen schreiben (nicht weil ich Lust drauf hätte, sondern weil ich die Rezensions-Exemplare bekommen hab; allein aus diesem Grund bestehen gewisse Personen darauf, dass ich für jeden Band einer Manga-Reihe eine eigene Rezension schreib - was für eine sinnlose Übung), am Roman arbeiten... und nebenbei verhandele ich auch noch mit Magma darüber, ob ich bei einer Buchveröffentlichung die Bildschirmfotos von "Anal Kommando" abdrucken darf, damit die Lästerei endlich wieder in irgendeiner Form öffentlich verfügbar ist. Ach ja, einige Sachen für die Uni muss ich auch noch lesen. Dazu kommen diverse Arbeiten an den Webseiten (Kategorien für das Aktuelle, Umbau von LmD für eine datenbankbasierte Version, Umbau von Schneller-Reichtum.de, ne eigene Seite, auf der ich meine Dienste anbiete, einige Verbesserungen für Animestreet...). Was für ein Aufwand...

Kein Wunder, dass ich mich danach sehne, geknuddelt zu werden. Knuddeln wollte auch ein 20jähriger Chinese in Guilin, der dort über einen zwei Meter hohen Zaun in ein Pandagehege kletterte, um dort einen Pandabären zu knuddeln. Der wuschlige Schwarzweißpetz Yangyang hatte aber Angst vor dem Mann (vermutlich wegen der Nationalität, Chinesen essen ja alles) und griff den Studenten an. Der konnte von den Wärtern gerettet werden, zog sich aber Verletzungen an Armen und Beinen zu.

Nicht knuddeln sollte man auch mit einem zweijährigen britischen Jungen, denn das könnte etwas hart werden. Calvin Muteesa nimmt nämlich viermal täglich Viagra. Nicht weil er Potenzprobleme hätte (für einen Zweijährigen ist das wohl noch nicht wirklich tragisch), er leidet an pulmonaler Hypertonie, also Bluthochdruck, und zwar in einer Form, die ihm das Atmen erschwert. Das Viagra sorgt offenbar dafür, dass sich seine Lungenarterie weitet und mehr Blut (und damit Sauerstoff) durchlässt. Ich rieche da einen Plot für eine Dr.-House-Folge.

Dass Piraterie die Spieleindustrie schädigt, ist ja allgemein bekannt. Bisher waren damit Softwarepiraten gemeint, nun aber gilt das auch für die ganz echten Piraten. Dank der zunehmenden Anzahl der Raubzüge vor der somalischen Küste überlegen viele Transportfirmen nämlich, ihre Schiffe nicht mehr durch den Suezkanal und am Horn von Afrika vorbei zu schicken, sondern die lange Route um Afrika herum nehmen zu lassen. Die längere Fahrtzeit könnte allerdings bedeuten, dass viele Schiffsladungen von Spielkonsolen nicht mehr rechtzeitig zu Weihnachten an ihren Bestimmungsorten eintreffen könnten. Danke, Piratenschweine. Könnten wir nun endlich der Bundesmarine den Befehl geben, diese Typen zu sprengen?

Die staatlichen Ausgaben für Bildung sind in Deutschland pro Kopf gerechnet in den letzten Jahren zurückgegangen (ganz gegen den weltweiten Trend), und vielleicht wird man in Schulen und Universitäten bald ähnlich drastische Maßnahmen ergreifen müssen wie ein Lehrer an einer Schule in San Diego, der die Druckkosten für Klassenarbeiten und Tests nun über Werbeflächen am Fuß der Aufgabenblätter wieder reinholt. Mit Preisen zwischen 10 und 30 Dollar haben auch einige Eltern ihre Brieftaschen geöffnet - sie füllen die Anzeigeflächen mit Zitaten berühmter Personen. Leider gab es offenbar noch keine gute Seele, die den Platz für Spicker benutzen möchte.

Kleiner sinnloser Fakt: Nackte Frauen sehen noch besser aus, wenn sie auf mir liegen. Der Preis des Volksempfängers war im Dritten Reich staatlich vorgeschrieben. Die normale Version kostete 76 Reichsmark, eine batteriebetriebene Variante war für 65 Reichsmark zu haben.

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Herr Ober, meine Scheiße schmeckt nach Steak!

Veröffentlicht am 18. Juni 2011 um 2:00 Uhr in der Kategorie "Meine Sicht der Welt"
Dieser Eintrag wurde bisher 29 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Steph
Kommentar melden Link zum Kommentar

Erster?
Das mit dem Jungen is ja hart..
oke den konnt ich mir nciht verkneifen xD

0
Geschrieben am
Feri
Kommentar melden Link zum Kommentar

*bedauernswerten Klopfer wenigstens virtuell knuddel* =)

0
Geschrieben am
Jonny
Kommentar melden Link zum Kommentar

Naja, das mit dem Jungen... Viagra wurde ja als Blutdrucksenker entwickelt, wobei sich sehr schnell die bekannte Nebenwirkung auftat, weswegen das Medikament so bekannt ist^^

0
Geschrieben am
1810
Kommentar melden Link zum Kommentar

House hatte sich schonmal in einer Folge rechtfertigen müssen, dass er einer Frau mit Bluthochdruck Viagra verschrieben hatte, auch wenn die Behandlung wirklich guter Stoff gewesen wäre^^

0
Geschrieben am
SaschaP (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und: Der Reichsempfänger wurde ab 1938 auch in einer Billigvariante zum auf den Tisch stellen gebaut, der nur 35 RM kostete (im Gegensatz zu dem riesigen Wandschrank, der sich VE301 nannte). Er konnte nur immer den nächstgelegenen Sender empfangen (damals wurde noch mit Mittelwelle gesendet, sprich den WDR hätte keiner empfangen können, wenn er nicht in NRW gewesen wäre biggrin.gif)

Zur Piraterie der Softwareindustrie: Ich find das schon krass, habe einfach mal nachrecherchiert, wie viele Leute wohl derzeit das neue Need for Speed laden (ich selbst lade es nicht, ich kaufe es aber auch nicht, ich warte bis es billigst im Handel ist, gibt ja auch ältere gute NFS-Spiele): Über 40.000 Downloader nach nur einigen Tagen... wie soll da sich ein Titel denn noch lohnen, wenn nur noch ein paar Seeder sich das Spiel kaufen, sofort cracken und dann weiterverbreiten.

Ganz ehrlich, da kriegt man Angst, dass die Spieleindustrie bald am Anfang für ein Spiel nicht mehr 50, sondern 200 Euro verlangt, quasi Spiel + Kopierpauschale, damit sie noch Geld macht.

Aber dass die echten Piraten Spielkonsolen klauen, hat vielleicht ein gutes: Wenn sie sich auch noch nen Generator klauen, spielen sie sicher alle WOW oder GTA 4 und versinken so in die virtuelle Welt, dass sie keine Schiffe mehr kapern biggrin.gif

Und hey: Sei doch froh, dass einige Leute dein Können mit viel Arbeit würdigen. Wenn die ersten Mangas mit deinen Rezensionen rauskommen, brauchst dann nur noch dich bei Animexx einloggen und "ich schreibe Manga-Rezensionen für EMA" als Beruf eintragen, wirst sehen, da fliegen dir dann die Girlies im Alter zwischen 14 und 22 nur noch so zu biggrin.gif

0
Geschrieben am
Katsugo
Kommentar melden Link zum Kommentar

@SaschaP:
Bist du sicher, dass die 40000 Downloader sich das Spiel gekauft hätten, wenn sie es nicht hätten downloaden können? das wage ich zu bezweifeln.
Zudem kenne ich Menschen, die sich erst $Produkt downloaden, und dann bei Gefallen auch kaufen.

Anzahl Downloader = Anzahl verlorener Verkäufe ist eine Milchmädchenrechnung, die die Spiele-/ Musik-/ Filmeindustrie in die Welt gesetzt hat.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich schreib ja dummerweise keine Rezensionen für EMA, sondern für ne andere Webseite. (Bisher hab ich da auch nur TP-Mangas rezensiert.)

0
Geschrieben am
Angela Mortis
Kommentar melden Link zum Kommentar

Den Tag generell zu verlängern würde aber auch nur nix bringen... dann würdest du nur noch mehr Arbeit aufbekommen und genauso aus der Röhre gucken wie jetzt... ^^ *Klopfer mal knuddel* Aber genau wie immer geht der Stress auch mal wieder vorbei und du kannst dich mal zurücklehnen... smile.gif

@SaschaP:
Das mit Animexx ist so ne Sache... dort schwirren ja auch Dutzende Zeichner rum - die teilweise auch schon eigene Arbeiten veröffentlicht haben - und ich weiß grad gar nicht, ob die so dermaßen von Fans belagert werden... kann aber auch daran liegen, dass ich da wohl doch aus der Fangirlie-Gruppe rausfall, weil ich zu alt bin... ^^*
Aber würd mich schon mal interessieren, ob Klopfer da irgendwo rumschwirrt... zumindest is laut Mitglieder-Suche der Nick 'Klopfer' noch zu haben, was mich grad doch leicht wundert... ^.~

Wünsch euch aber noch nen schönen Tag und Klopfer bald etwas Ruhe oder wensten wen zum Knuddeln... XD

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich bin bei Animexx und ich heiß da klopfer, also würde mich das wundern, wenn der Nick noch verfügbar wäre. O_o (Ich hab sogar ne sehr niedrige Mitgliedsnummer...)

0
Geschrieben am
Angela Mortis
Kommentar melden Link zum Kommentar

oÔ? okay... ich test das jetzt solang, bis das funzt... hab schon ewig keine Mitglieder mehr gesucht... kann sein, dass die dusslige Suchmaschine auf Groß- und Kleinschreibung achtet...

*mal suchen geh*

*nebenbei wegen meinem hackenden MediaPlayer ausrast*

*weiter die Suchmaschine quäl*

*wart*

Aaahh... jetzt hat er n Ergebnis ausgespuckt... *freu* Tatsache... hoppelst da auch noch rum... gut zu wissen... biggrin.gif

Liebe Grüße an den alten Hasen... wink.gif

0
Geschrieben am
Reami
Kommentar melden Link zum Kommentar

zuerst das hier: http://de.dawanda.com/partner/gifts08
ich hab grad keine Zeit, um zu prüfen, ob dein Problem bei den Fragen schon gelöst wurde. sry >_<

wie lange muss der junge viagra nehmen?

weihnachtsgeschenke soll man doch angeblich basteln. also selbst schuld, wer nicht früh bestellt. *harharhar*

0
Geschrieben am
yinas
Kommentar melden Link zum Kommentar

[quote]Kleiner sinnloser Fakt: Nackte Frauen sehen noch besser aus, wenn sie auf mir liegen.[/quote]

Dann vermarktest eben neben deinem Büchlein noch den Klopfer Kalender:
(Fast) nackte Frauen die sich, anstatt vor/an/auf Autos, eben vor/an/auf Klopfer räkeln ;D
bin sicher, einige der Foren Girlies und _des Monats Girls würde mit machen ;D is ja für einen guten Zweck ^^
Und das ganze könnte man ja treffend "Böse Häschen" nennen? *g

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Reami: Danke, da werd ich mal schauen. ^^
Ich vermute, der Junge wird das Mittel sein Leben lang nehmen müssen, seine Lungenarterie wird vermutlich nicht mehr wachsen als sein restlicher Körper.

@yinas: Schöne Idee, allerdings bezweifle ich, dass die Mädels (oder ihre Freunde) solche Fotos zulassen würden. biggrin.gif

0
Geschrieben am
DarthBane
Kommentar melden Link zum Kommentar

ich möchte darauf hinweisen, daß durch eine steigende anzahl von piraten auf see die zahl der naturkatastrophen sinkt. schließlich brachte eben der rückgang der piraten seit dem 18. jahrhundert die globale erwärmung, orkane u.ä. naturkatastrophen über die menschheit. und ohne piraten hat diese welt keine zukunft. bedenke dies bitte, bevor du gegen piraten hetzt.

0
Geschrieben am
3_of_8
Kommentar melden Link zum Kommentar

Unsinn, das sind durch nur Nachahmer, die die Propaganda über Piraten glauben. Echte Piraten machen keine Überfälle. Arrrr!

0
Geschrieben am
SaschaP (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Gott, heutige Piraterie ist doch langweilig: Die greifen mit Schnellbooten Schiffe ohne Bewaffnung an... das sind doch Weicheier, im 17. Jahrhundert waren die Handelsschiffe noch schwer bewaffnet biggrin.gif

@Katsugo: Natürlich weiss ich, dass von den 40.000 nur wenige das Spiel gekauft hätten, doch zeigt es doch in meinen Augen recht gut, wie schlecht es der Branche geht. Und zu "die sich downloaden und später kaufen": Von denen scheint es aber nicht so viele zu geben, denn diese könnten ja auch mithilfe einer Demo-Version testen. Doch: Es werden heutzutage so gut wie nie Spiel-Demos hergestellt, das lohnt sich anscheinend nicht mehr, weil die Leute sich gleich die Vollversion laden.

@Angela: Naja, die Zeichner sind aber entweder weiblich (die meisten deutschen Mangaka sind ja Mädchen) oder halt nicht bei EMA beschäftigt wink.gif Ist wie in den Medien, wer ist "attraktiver", der kleine Sendungsmacher beim Freien Radio (*mal eben wink*), der eine Stunde Sendung ganz alleine macht (*angeb*) oder der "großartige" Moderator vom ORF, der zig Redakteure hat, die ihm seine 20 Minuten täglichen Ruhm als Berichteankündiger ermöglichen?

0
Geschrieben am
Christian
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bezüglich deinem 36 Stunden Tag wunsch kann ich nur anmerken, dass bei den MIB der 37 Stunden Tag schon eingeführt wurde... Du musst nur den richtigen Arbeitgeber finden, damit du in den Genuss der "Centaurian time" kommen kannst...

0
Geschrieben am
Strike Eagle
Kommentar melden Link zum Kommentar

Christian, glaube mir, das willst du nicht wirklich. Ein 37h Tag ist echt die Hölle. ;-)

0
Geschrieben am
Iscander
Kommentar melden Link zum Kommentar

Och HAsi ... das wollte ich schon immer mal sagen ^^

*gaaaanz doll knuddel*

und wie schon vorherigen sagen nen 36 std tag willst du nicht, das ist selbst mord

@ piraten
ich bin geschockt, auch wenn ich keine plasy bestellt hab, aber wisst ihr was das heißt? diese gaaanz dreckigen rotzblagen die eine bestellt haben sind unbeschäftigt und nutzen die zeit auf der straße mit böllern krach zu machen, meinen briefkasten mal wieder zu sprengen oder mich und meine wauwaus zu erschrecken ... na da hab ich ja lust drauf ...

zu dem viagra kind, und was is wenn der irgendwann imun dagegen wird?

@ sauger
jungens mal ehrlich wenn die die preise realistisch gestalten würden, tät ich mehr originale kaufen, aber das was dort als lohn für diverse tätigkeiten aufgebauscht wird ist 80% finanzierung von werbung und darum sehen die kein geld von mir bis die cds mal im sonderangebot landen und dann einen reellen wert haben

achja tippfehler darf jeder behalten ich bin von oma zu ner flasche glühwein genötigt worden ... boah und ich war sooo lange trocken ... scheiße ...^^

0
Geschrieben am

Es können zu diesem Eintrag derzeit keine neuen Kommentare abgegeben werden.