Klopfers Blog

Kategorie: Persönliches

Nuff! Ich grüße das Volk und wünsche ihm einen schönen Jahreswechsel und ein schönes neues Jahr. :hi:

Tja. Wie ihr seht, kein Jahresrückblick, keine Jahresvorschau, keine Rede. Bin immer noch zu krank. :bintot: Immerhin lebe ich von einer gesunden Diät aus Tee und Paracetamol, um das Fieber runterzukriegen, und komme meiner idealen Winter-Bikinifigur immer näher. :hotwalk:

Genießt trotzdem Silvester und Neujahr und versucht, gesund zu bleiben. Am besten solltet ihr jederzeit Ganzkörperkondome tragen. :soistdas:

Bis dann. :bye:

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Ein Blog zwischendurch

Veröffentlicht am 23. Juni 2016 um 21:43 Uhr in der Kategorie "Persönliches"
Dieser Eintrag wurde bisher 37 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Frank (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich wünsche Dir gute Besserung und für das neue Jahr viel Glück und Erfolg. Sowohl im Beruflichen als auch Privat. Es gibt wenige die es mehr verdient hätten wie Du.

0
Geschrieben am
Asgar (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar
0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Armes Klopfer :hundeaugen:

Verpassen tust du eh nichts:
Im Fernsehen läuft nur Kacke,
- Pro 7 zeigt ironischerweise ein Horrofilm kurz vor 2020, davor die gefühlt 106. Wiederholung der Bullyparade Filme
- Sat 1 zeigt das Ende der Ökokrise / danach Show
- RTL 2/ RTL zeigen Musik Shows als hätten sie sich abgesprochen dasselbe zu zeigen
- VOX zeigt jetzt schon, gefühlt die 1 Millionen, Songs die die Welt bewegten im Dauerschleife Marathon. Die scheinen selbst kein Bock auf Silvester zu haben
- Kabel 1 bleibt sich treu, und zeigt weiterhin Bud Spencer/ Terence Hill Filme
- Tele 5 bringt Kalki, da mag ich den Co-Moderator und die Gespräche zusammen nicht

Und was habe ich im Radio gehört? In Berlin ist es an manchen Orten verboten Böller, und Raketen zu zünden. :doofguck: Da ist Stress schon vorprogrammiert.

0
Geschrieben am
(Geändert am 31. Dezember 2019 um 11:33 Uhr)
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Idefix: Das mit dem Böllerverbot an einigen Stellen ist echt nicht überraschend. Schon vor Jahren war die Assidichte stellenweise so hoch, dass die einfach Böller in die Menschenmenge geschmissen haben. Und in den letzten Jahren haben die auch noch angefangen, gezielt Rettungswagen mit Böllern und Raketen abzuschießen.

1
Geschrieben am
Elena (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich finde Böllerverbote gut. Aber ich bin sowieso kein Fan von privatem Feuerwerk und der Ansicht, dass ich das Geld besser an die Wand tackern oder zu Origami-Figuren verarbeiten könnte als sie in die Luft zu jagen.
Wenn Feuerwerk, dann eines von Profis, das geplant ist und wirklich tolle Effekte an den Nachthimmel zaubert.
Naja, ich freue mich auf die ruhige Feier im Freundeskreis heute Abend und wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahrzehnt und gute Besserung ^.^
Und wer mag, darf sich herzlich zum Jahreswechsel umarmt fühlen.

1
Geschrieben am
Kai (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Gute Besserung Hasinator!

0
Geschrieben am
Ze-em (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Klopfer und allen seinen Fans einen guten Rutsch.
Liebster Oberhase werd schnell wieder gesund.
Ich fühle mich von Elena umarmt. Tut gut.

1
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Dann nochmal gute Besserung ooh ärmster aller Hasen. Erhol dich gut und Stirb nicht vor Langeweile beim dinner for one schauen.

Allen einen guten Rutsch.

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer
Das ist natürlich wirklich Oberassi, gezielt auf Rettungswägen zu feuern.

0
Geschrieben am
Mandarine (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Elena Ha ja, im Freundeskreis... :flasche:

0
Geschrieben am
Anne Bonny (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Dem Hasinator eine gute Besserung. Hühnersuppe (mit Möhrchen) hat bei mir geholfen. Bin Anfang Dezember mit Grippe gesegnet gewesen. Huste immer noch. Ich hoffe Dir ergeht es besser und Du bist bald wieder auf dem Damm.

0
Geschrieben am
Mentos
Kommentar melden Link zum Kommentar

Öffentliche Feuerwerke in den Städten und Kommunen statt privater, das wäre mal ne Sache. Es wäre einfach schöner, weil es planvoll von Profis gemacht wird, es würde viel weniger Müll rumliegen, die Beschädigungen hielten sich in Grenzen, zumindest die durch Böller, randalieren tun irgendwelche Idioten ja immer... die Katzen und Hunde täten es einem auch danken, wnn nicht eine Stunde überall um sie herum die Hölle losbricht, es hätte viele Vorteile.

Ansonsten gute Besserung.

1
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Abgesehen davon, dass ich hier keine 50m mehr weit was sehe. :crazy:

0
Geschrieben am
Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn man nicht selber was in die Luft sprengt, ist es nicht das selbe!

0
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Shanghai hat Drohnen benutzt. Gibt auf debeste einen Clip dazu. (bestimmt auch woanders.
Dagegen ist ein Feuerwerk ein Witz

0
Geschrieben am
Mentos
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die USA haben auch Drohnen für ein Feuerwerk benutzt, jetzt sind die Shiiten in Nahost mächtig sauer...

0
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Anscheinend machen die das ständig. Jetzt hat Donnie aber jemanden gekillt der zu wichtig war.
Der Atomausstieg des Iran ist scheinbar auch unwichtig, da es bereits ein geheimes Atomprogramm gab von dem die USA wusste.

0
Geschrieben am
Mentos
Kommentar melden Link zum Kommentar

Natürlich haben die ein Atomprogramm... hätte ich auch, ist quasi ne Lebensversicherung gegenüber den USA. Oder wie Volker Pispers mal sagte, dass die Amis nicht mit den Schurkenstaat Nordkorea Krieg führen liegt einzig allein daran, dass der Kim die Waffen hat, die man dem Saddam unterstellte um bei dem einzumarschieren.

Wobei man da wiederum aufpassen muss, dass die Israelis nicht irgendwann die Schnauze voll haben. Dass der Donnie einfach so wen wichtiges wegballert hat mich arg gewundert, aber den Mossad halte ich da für weniger skrupelbehaftet, sobald einer der umliegenden verfeindeten Staaten ernsthafte A-Bomb Ambitionen anfängt umzusetzen.

1
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Für Fans von Asterix und Obelix

www.2te-chance.com/?s=asterix

0
Geschrieben am
Gast (Gast)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wollt ihr absolute Dummheit? Dann lest in den Kommentaren von debeste.de
http://debeste.de/3879-pola

0
Geschrieben am
Mentos
Kommentar melden Link zum Kommentar

@simcity, fand das jetzt mäßig lustig. Hab nur einen Artikel gelesen (Asterix bei den Briten), war mir einerseits zu langatmig und dann wurden Sachen als unlogisch bemängelt, die typischer Asterix-Humor sind. Dass Obelix am Anfamg sagt, man sollte einen Tunnel bauen war doch im Heft die klare Anspielung auf den Euro-Tunnel. Das ist der Humor von Asterix, denn die Comics drehen sich nicht wirklich um ein historisches Galien, sondern sind mehr Spiegel unser Zeit, nur anders verpackt. Auch am Ende als Miraculix sagt, dass der Tee dne Briten bestimmt gescheckt hat, sind das keine hellseherischen Fähigkeiten, sondenr einfach Asterix-Humor.

Naja... fand es wie gesagt eher mäßig lustig.

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Humor ist eben verschieden, ich habe mir die Mühe gemacht, und mir erst gar kein Artikel durchgelesen. ;)

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.