Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Kategorie: Persönliches

Komisch, nach meinem Empfinden ist es kaum drei Tage her, dass ich den letzten Eintrag zum Dienstag geschrieben hab.

Heute hatte ich eine Vorlesung, die ein französischer Professor auf englisch gehalten hat. Ich hab sogar einiges verstanden. Mal sehen, wie das dann in Zukunft läuft, die Aufgaben könnten etwas schwierig sein. Einen Vortrag wird sich da wohl jeder verkneifen, da der in Englisch gehalten werden müsste.

Gestern nacht fiel mir noch ein netter älterer Artikel über Daniel Küblböck auf, der mit seinem Gesang ein junges Mädel beim Koma gestört hat. Link Schön geschrieben. (Und nein: Ich bin immer noch nicht schwul. Sorry, Jungs.)

Übrigens wurde heute ja die erste Inu Yasha Episode auf RTL2 gesendet. Und was soll man sagen? 45 Sekunden wurden geschnitten. Außerdem sind die Dialoge teilweise so frei übersetzt, dass man kaum drauf kommt, was da eigentlich gemeint ist. Der Manga ist besser. wink.gif

Im Hamburger Hafen wurde jetzt ein toter Wal geborgen. Das 12 Meter lange Tier war durch Schiffsschrauben tödlich verletzt worden. Wahrscheinlich gab es dann bei der Küstenwache enorm viele Anfragen von Sushi-Bars.

So, da ich zum Einen müde bin und zum anderen nix Besonderes mehr find zum Kommentieren, mach ich auch wieder mal Schluss. ^^
Bis denn!

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Bye

Veröffentlicht am 08. November 2007 um 22:02 Uhr in der Kategorie "Persönliches"
Dieser Eintrag wurde bisher nicht kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Bisher keine Kommentare


Es können zu diesem Eintrag derzeit keine neuen Kommentare abgegeben werden.