Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Kategorie: Persönliches

Ich bin nun echt kein Neuling, was PC-Hardware angeht, aber dadurch bin ich trotzdem nicht vor Unfällen sicher. Ich hatte mir einen neuen Grafikkartenlüfter bestellt und wollte den alten, ratternden Ventilator in meinem Tower austauschen. Weil die offenbar von einem Watussi aus dem Chinesischen (mit Hilfe eines Hindi-Wörterbuchs) übersetzte Anleitung aber nur sehr vage war und die Installationsfotos (schwarzweiß und winzig) in etwa so hilfreich waren wie ein juckender Ausschlag an den Geschlechtsteilen, hatte ich einen Fehler gemacht. Und als ich versuchte, den Fehler rückgängig zu machen, rutschte ich mit meinem Schraubenzieher ab und durchtrennte ein paar Leiterbahnen. Das wurde aber von dem Blut aus meinem Daumen schnell bedeckt, weswegen ich das noch recht gelassen nahm und stoisch eine neue Grafikkarte bestellte.
Weshalb ich das erzähle: Bis die neue Grafikkarte da ist, kann ich nicht an den Dateien von Klopfers Web arbeiten und auch nicht die bisher eingetroffenen Mails mit den Fundsachen abarbeiten. Aber an meinen Texten kann ich noch schreiben. Also wird es hoffentlich nicht sooo schlimm.

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Bye

Veröffentlicht am 08. November 2007 um 22:02 Uhr in der Kategorie "Persönliches"
Dieser Eintrag wurde bisher nicht kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

düt (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

kauf dir einen eee pc!

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Warum sollte ich? Es mangelt mir nicht an PCs, ich komm halt nur ein paar Tage nicht an die Daten ran.

0
Geschrieben am
Elessar
Kommentar melden Link zum Kommentar

armer klopfer. aber hasen sollten ja auch nicht an pcs rumfummeln^^ die pfoten sind für filigrane arbeiten nix.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Da hast du recht. Und die Staubflocken verfangen sich immer im Fell. *seufz*

0
Geschrieben am
Sain
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hast du nicht mehrere PCs? Bau doch einfach die Festplatte(n) aus und setz die in einen anderen PC. Dürfte ja nicht so schwer sein, oder geht das nicht?

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Der andere Tower, in den die Festplatte rein mechanisch passen würde, ist uralt (kann also kein XP laufen lassen) und das vorhandene Betriebssystem kann keine NTFS-Festplatten lesen, also fällt auch der Betrieb als Zweitfestplatte aus.

0
Geschrieben am
Ich. (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

und wie lang dauert es, bis die neue Grafikkarte da ist?
(und wie weit bist du mit den Texten?)

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Abgeschickt wird sie vermutlich morgen oder übermorgen, also denk ich mal, dass sie diese Woche noch kommt.
Die Texte sind etwa zu zwei Dritteln fertig... es sei denn, ich schmeiße sie spontan weg und schreib sie neu.

0
Geschrieben am
Markus (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Welches "zu alte" Betriebssystem läuft denn drauf? Ab win98 gibt's ja Mittel und Wege, NTFS zum laufen zu bringen.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Meinste, ich mach mir die Arbeit wegen drei oder vier Tagen?

0
Geschrieben am
Sain
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das halte ich auch für unnötig. Aber das Update zum Nikolaustag schaffst du dann nicht mehr, oder?

0
Geschrieben am
Los
Kommentar melden Link zum Kommentar

was hast du denn für ein fell, dass sich da staub drin verfängt? oO

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Sain: Vermutlich nicht. :/ Aber lange sollte es dann nicht mehr dauern.

@Los: Das ist so ein ganz fieser Staub, so fein und leicht schmierig. >_<

0
Geschrieben am
n3X (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Kommt mir ziemlich bekannt vor...
Hab einmal nen Chipsatz-Lüfter gewechselt, doch da sich diese Plastikdrümmer so fantastisch luftig locker freiwillig von der Platine lösen, und mir eine effektive Entfernungsmethode mangels Anleitung unbekannt war, (ich hatte nur nen Zettel, auf dem im Endeffekt stand: wenn du was kaputtest, bist du selbst schuld, Idiot.) bin ich mit meinem Schraubenzieher abgerutscht und hab nen netten langen Strich auf das schwarze Mainboard gekratzt.
Allerdings war dieser Teil wohl für sporadische, zufällige Abstürze oder nix zuständig... ;D

0
Geschrieben am
Serapis
Kommentar melden Link zum Kommentar

hehe
wenn Ausreden wahr werden, oder unter welche Kategorie fällt das jetzt =)

0
Geschrieben am
Joggl2801
Kommentar melden Link zum Kommentar

Armes Klopferlein... was brauchst du denn für eine Grafikkarte? AGP könnte ich heute noch eine in die Post schmeißen!

0
Geschrieben am
Joggl2801
Kommentar melden Link zum Kommentar

Armes Klopferlein... was brauchst du denn für eine Grafikkarte? AGP könnte ich heute noch eine in die Post schmeißen!

0
Geschrieben am
Schaaschaa
Kommentar melden Link zum Kommentar

Armer Klopfer. Tut's noch weh? *pust

0
Geschrieben am
Equinox
Kommentar melden Link zum Kommentar

die arme GraKa... werkelt da tagein tagaus vor sich hin und wird dann hinterrücks erdolcht *sniff*


*teuflisches grinsen*

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Serapis: Ich hab noch gezögert, den Eintrag überhaupt zu schreiben, weil's wieder so sehr nach Ausrede klang. X_x

@Joggl: Danke, aber da ich schon eine bestellt habe, ist das wohl nicht nötig. smile.gif

@Schaaschaa: Nur wenn ich meinen Daumen bewege, und das mach ich ja nicht oft. biggrin.gif

0
Geschrieben am
Goten
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich find's bedenklich, dass dieses Thema mehr diskutiert wird als der letzte Blogeintrag. -.-

0
Geschrieben am
Baum
Kommentar melden Link zum Kommentar

Dir ist bisher noch nie ein nagelneuer Laptop die Treppe runtergefallen oder? Na ja mit etwas Überredung wenigstens n Garantiefall biggrin.gif
Denk dran, es hätte noch schlimmer kommen können wink.gif

0
Geschrieben am
Gast
Kommentar melden Link zum Kommentar

Dachte hätte ein Virus, war aber nur eine defekte Grafikkarte, habe trotzdem alles gelöscht, und entfernt und hundertmal den Virenscanner drüber geschickt.
Die gelöschten Daten sind jetzt weg und ich habe jetzt eine Grafikkarte die meinen PC langsamer macht...

0
Geschrieben am
Es
Kommentar melden Link zum Kommentar

ich bin auch nicht so ganz unerfahren mit hardware sachen...
aber spätestens seit ich meinen cpu lüfter vom athlon mal verkehrtherrum drauf gemacht hab bin ich nen bisschen vorsichtiger beim basteln^^
(für alle die nicht wissen was dann passiert: lüfter kühlt nicht und athlon ist direkt durchgebrannt)

0
Geschrieben am
Alu
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer: Was hast du denn für eine Grafikkarte gekillt und was für eine hast du jetzt bestellt?

@Es: Siehst du, bei Intel wär das nicht passiert. Die regeln runter beziehungsweise gehen aus, bevor sie durchbrennen zunge.gif

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

War ne AGP-Grafikkarte, ATI Radeon 9600 Pro. Ich hab wieder so eine bestellt, dann muss ich die Treiber nicht wechseln.

0
Geschrieben am
Es
Kommentar melden Link zum Kommentar

@alu stimmt schon.. ich bin nur dann noch bei amd geblieben weil ich nur nen neuen prozessor wollte und nicht gleich nen neuen pc...
ausserdem laufen die ja wenn man die ordentlich behandelt^^
und btw.. thg hat mal nen test gemacht und während des spielens den kühlkörper(also das ganze teil) abgemacht... athlon war sofort durch und p4 hat nur kurz mal geruckelt lief dann aber trotzdem noch weiter... daher würde ich sagen das die sich weder besonders runterregeln, noch ausgehen (zumindest p4)amd hat mit dem athlon hat halt einfach keine rücksicht auf hitzeentwicklung genommen weils einfach nicht nötig war
aber das ist hier schon fast offtopic...
lasst uns lieber klopfer sagen das wir alle ihn lieb haben und es nicht schlimm ist, wenn er mal nen paar tage nix macht... hauptsche wird am ende gut wie immer

0
Geschrieben am
Osiris
Kommentar melden Link zum Kommentar

wenn die hardwareschäden offensichtlich sind, könntest du es mit silberleiterlack versuchen....

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

O_o Die Leiterbahnen sind nicht viel dicker als ein Haar und dicht beieinander. Das würde ich nicht hinkriegen.

0
Geschrieben am
Alu
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Es: Das Video hab ich gesehen, und falls du auf die FPS des Spieles oben rechts in der Ecke geguckt hast, hast du gesehen, dass sich der P4 sehr wohl runteregelt (Die FPS gehen enorm runter)

@Klopfer: Wir haben dich alle lieb und es ist auch echt nicht schlimm, wenn du mal ein paar Tage nichts machst, solange es am Ende so gut wird wie sonst auch immer smile.gif

0
Geschrieben am
Es
Kommentar melden Link zum Kommentar

@alu hast warscheinlich recht... ist halt schon ne weile her das ich das gegukt hab... und das mit den fps hab ich verdrängt und glaub dir das aber...
ich glaub dann war ds mit den amd sachen halt eher was von wegen den treibern bzw vom bios her (also sockel a spezifisch) mein jetziges board schaltet auch bei gewissen parametern aus... aber ohne kühler will ich dann doch nicht riskieren bis ich nen neuen prozessoer bekomme^^(dann aber mit video)

und klopfer wie isses so nicht am update arbeiten zu müssen/können?
musste noch was anderes machen oder kannste mal ausspannen?

0
Geschrieben am
Mischka
Kommentar melden Link zum Kommentar

warum zum Henker baust du nicht einfach die GraKa vom zweitPC in den Hauptrechner, bis die eine GraKa ankommt???

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Kein PCI-Slot mehr frei.

0
Geschrieben am
Tripsitter
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mein Gott dann dauerst mit dem update halt noch n bissel davon geht die Welt schon nicht unter. Ich teile hiermit auf jeden Fall mein Mitleid mit unserem hasigem Meister.^^

0
Geschrieben am

Es können zu diesem Eintrag derzeit keine neuen Kommentare abgegeben werden.