Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Ich höre so gut wie nie Radio. Zu viel schlechte Musik, zu viele Leute, die zu sehr in ihre eigene Stimme verliebt sind und pseudowitzige Moderationen von sich geben, und generell zu wenig Interessantes. Gelegentlich höre ich jedoch im Internet mal sogenannte Podcasts, meistens wenn darin irgendein Interview angekündigt wird, welches ein ansprechendes Thema behandeln könnte. Viele Podcasts höre ich allerdings nicht zu Ende.
Der Grund ist, dass viele dieser Podcastmacher sich tatsächlich für Radiomacher halten. Und sobald man dann auf den Link klickt, darf man sich erst einmal eine Minute lang einen Jingle anhören: "Summ - zisch - wusch - tüdelü - wusch - bomm - Der MyRapidSpaceFlash.com-Podcast! - zisch - Das Geilste im Internet!" Und dann kommt der 'Moderator', der noch einmal sagt: "Ja, herzlich willkommen zum Podcast von MyRapidSpaceFlash.com, wir bringen das Geilste im Internet. Ich find's echt super von euch, dass ihr wieder eingeschaltet habt, blalabersülz" - NIMM DEN KOPP AUSM ARSCH UND KOMM ZU POTTE! Ich weiß nicht, was der Mist soll. Wenn ich einen Podcast anklicke, dann weiß ich (anders als vielleicht beim nebenbei dudelnden Radio), wer der Anbieter ist, das braucht man mir nicht viermal in den Rachen zu schieben. Und wenn ich so etwas anklicke, dann weil ich was inhaltlich Bedeutsames hören will, also sollen die sich diese bekloppten Jingles und das dusslige Drumrumreden sparen. Das sind keine Radiomoderatoren, die die Zeit bis zu den 16-Uhr-Nachrichten füllen müssen.

Im Heiseforum ist grad wieder großes Geheule, weil man auf der XBox360 kein Linux laufen lassen kann. Dass man mit dem XNA Game Studio Software für die Konsole schreiben kann, reicht einigen Trollen nicht. Auf der PS3 kann man Linux laufen lassen. Aber dafür keine richtigen 3D-Anwendungen schreiben. Das finden die Trolle wiederum dufte. Ich frag mich, ob die Idioten sich auch bei Bauknecht beschweren, weil die Firma keine Leute unterstützt, die den kleinen Computerchip in ihrer Waschmaschine zur Steuerung von Modellflugzeugen missbrauchen wollen.

Vielleicht wundern sich einige, warum ich jetzt mehrere Tage in Folge gebloggt hab, als wenn's bald verboten wäre: Ich wollte einfach mal sehen, wie sich das auf meine Platzierung in den meistgelesenen Blogs auswirkt. Momentan bin ich auf Platz 40. Nicht schlecht, aber dennoch bin ich ein wenig erschüttert, dass ein plumpes Hetzblog wie Kewil (Vorsicht beim Angucken, da steht viel strunzdummes Zeug) quasi ein Dauerabo auf einen Top-10-Platz hat.

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Heute gibt's zwei Einträge

Veröffentlicht am 16. Januar 2007 um 22:40 Uhr in der Kategorie "Meine Sicht der Welt"
Dieser Eintrag wurde bisher nicht kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Bisher keine Kommentare


Es können zu diesem Eintrag derzeit keine neuen Kommentare abgegeben werden.