Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Kategorie: Persönliches

Im Hinterhof meines Wohnhauses (leider nicht wirklich mein Wohnhaus, aber ihr wisst, was ich meine) stehen so einige Bäumchen. Auf dem Baum direkt vor meinem Fenster ist ein altes Vogelnest. Das war schon beim Einzug da. Gestern allerdings hab ich erfreut festgestellt, dass das Nest offenbar neue Mieter gefunden hat. Ein Elsterpaar macht sich mit kleinen Zweigen daran, das Nest wieder auf Vordermann zu bringen, und ich kann dabei zuschauen. Leider ist es nicht ganz so einfach, Fotos von den Vögeln zu machen, da sie sich leicht erschrecken. Daher gibt's leider kein Foto mit den beiden Vögeln zusammen. Glaubt mir einfach, dass es zwei sind, okay?

Man sieht auf den Fotos schon ganz gut, was für wunderschöne Tiere Elstern sind. Blaue Federn stehen Vögeln ziemlich gut.

Eine Elster in Großaufnahme an meinem Fenster.

Und dann kam ihr Freund, ein Fuchs, der ständig vor sich hin grummelte und was von "Kreuzspinne und Kreuzschnabel" sagte.

Ich bin jedenfalls gespannt, ob es dann auch bald ein paar junge Elstern geben wird. Würde mich freuen.

In der aktuellen "Micky Maus" gibt's übrigens ein ganz tolles, infantiles Extra: eine Rotznase!

Endlich mal was anderes als ne Pistole oder Spionagezubehör. biggrin.gif

PS: Kommentiert mal wieder fleißiger! Eure Zurückhaltung ist ja skandalös!

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Mist

Veröffentlicht am 20. August 2007 um 19:26 Uhr in der Kategorie "Persönliches"
Dieser Eintrag wurde bisher nicht kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Durca
Kommentar melden Link zum Kommentar

Is echt gruselig das hier keiner mehr irgendwelche Kommentare abgibt :< Entweder alle haben ein RL gefunden oder Interessieren sich nichtmehr für den zukünftigen Herrscher. sad.gif

0
Geschrieben am

Es können zu diesem Eintrag derzeit keine neuen Kommentare abgegeben werden.