Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Mehr zu lesen:

Thumbnail

Die Uschi und der Mario

Veröffentlicht am 28. Januar 2011 um 15:15 Uhr in der Kategorie "Belanglose Gedanken"
Dieser Eintrag wurde bisher 24 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Jack
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wow, echt schön. smile.gif Die Seite kannte ich noch gar nicht, da sind wirklich einige wundervolle Bilder zu sehen. Vielen Dank für diesen Link!

0
Geschrieben am
Turi
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hammer Bild !

0
Geschrieben am
Cookie
Kommentar melden Link zum Kommentar

Super schön ... ich liebe solche Bilder

0
Geschrieben am
taz
Kommentar melden Link zum Kommentar

http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/image/0906/enceladusstripes_cassini_big.jpg

Ich kann mein Haus sehen! Seht ihr mich winken?^^

0
Geschrieben am
hubert
Kommentar melden Link zum Kommentar

geniales bild... gibt es das auch in besserer auflösung? ich würde es gern als hintergrund nehmen :-)

0
Geschrieben am
SOCOM
Kommentar melden Link zum Kommentar

Huiii..ich denke bei dem Bild "Was für ein Glück dass das Universum so spannend ist", aber genug Fundamentalisten die ich kenne würden die Bilder wohl als Anstoß dafür nutzen, mir weiszumachen, es müsse einen Gott geben, weil sowas nicht zufällig entstehen könne-.-

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@taz: Du lebst auf einem Mond? ohmy.gif

0
Geschrieben am
Timaios
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich frage mich nur grad, was die Krakatau-Eruption mit Astronomie zu tun hat... aber das Bild ist doch ganz gut... obwohl das Tambora-Ereignis auf dem VEI (vulcanic explositivy index) wesentlich mehr hergibt... oder die Toba-Katastrophe, bei der fast die Menschheit hops gegangen wäre... oder der Ausbruch des Yellowstone-Supervulkans... da wäre ich gern mal dabei *seufz*

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Was? urx.gif Hey, ich hoffe inständig, dass ich nicht dabei sein werde, wenn Yellowstone hochgeht. Erstens weil ich dann bestimmt wieder die Schuld dafür krieg *schmoll* und zweitens, weil so viele Leute dabei sterben und meine Lebensqualität drunter leiden könnte.

0
Geschrieben am
Scipio
Kommentar melden Link zum Kommentar

denk nicht so negativ 95% der Toten werdens verdient haben, da kann man ein eigenes Opfer schonmal bringen. Und zweitens ... das Foto ist doch gerendert, das schaut einfach zu perfekt aus oO

0
Geschrieben am
Timaios
Kommentar melden Link zum Kommentar

Allein aus wissenschaftlicher Sicht wäre es sicher sehr aufschlußreich, mal einem VEI 8 Ereignis beizuwohnen... auch auf die Gefahr hin, hops zu gehen... da bleibt der Begriff "Abenteuer Wissenschaft" wenigstens keine hohle Phrase mehr...

http://www.saevert.de/2toba.htm

Bemerkenswerter Fakt: Die Asche des Toba-Events bedeckte eine Fläche von 4.000.000 km², das entspricht so circa 11 mal der Fläche von Deutschland...

0
Geschrieben am
Mi-Go
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ja, hat was 'romantisches'. Ein einsamer (Vulkansand)Strand in einer lauen Tropennacht, der Sternenhimmel mit ein paar zarten Wolken darüber, von den Booten die in der Bucht vor Anker liegen weht eine leichte Brise fröhliche Musik herüber...

...und das alles sanft beleuchtet von einem Vulkanausbruch im Hintergrund. *rrrrip*
(Ich weiss ich bin ein Mistkerl. Hasst mich dafür. Aber bin ich kein VERDAMMTER Mistkerl.)

Tja was das 'dem Ausbruch eines Supervulkans LIFE beiwohnen' angeht: Es soll da ungefährliche Orte für geben (ISS oder so) aber auf jeden fall können die Leute dann von einem behaupten das man mit einem LAUTEN Knall abgegangen ist.

@ Schuldfrage: Das werden die Leute sowieso (und der Klopfer hat den SO mit seinen Kolummnen geärgert das er schlieslich explodiert ist sad.gif ). Also mach dir keine sorgen, Klopfers Army sorgt schon dafür das die richtigen Leute die Abenteuerreise dorthin 'gewinnen'. Die einzige beeinträchtigung besteht dann darin das du keinen Stoff mehr für deine Kolummnen findest, aber damit können wir leben, da du ja dann sowieso Weltherrscher bist und wir uns an deiner Weisheit ergötzen (und vielleicht an der einen oder anderen Realityshow bei der gezeigt wird wie die politischen altlasten Takeshis Castle im Yellowstone nachspielen dürfen. Natürlich ist der Burggraben mit ECHTER Lava gefüllt, wieso fragt ihr?).

0
Geschrieben am

Es können zu diesem Eintrag derzeit keine neuen Kommentare abgegeben werden.