Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Um, okay, Leute. Ich habe heute eine "etwas" bizarre Meldung gelesen, und ich hoffe, ihr könnt mir helfen, die komplexen Verhältnisse aufzudröseln.
Es geht um einen 26-Jährigen, der eine Beziehung mit einer 72-Jährigen hat, und zwar seiner Oma. Als wenn das nicht bäh genug wäre, wollen die beiden ein gemeinsames Kind produzieren (mit einem Fremd-Ei, weil bei der Ollen natürlich altersbedingt da unten alles schon verödet ist). Jetzt bitte ich um eure Mithilfe, um die Familienverhältnisse aufzudröseln.

Die Mutter des resultierenden Kindes wird also gleichzeitig die Urgroßmutter des Kindes sein, weil sie die Großmutter des Vaters ist. Gleichzeitig wird die Mutter des Vaters sowohl Großmutter als auch Halbschwester des Kindes (sowie Großmutter von sich selbst). Der Vater wird, weil er der Partner der Urgroßmutter des Kindes ist, zum Urgroßvater seines eigenen Kindes und damit sein eigener Großvater - und auch der Stiefvater seiner eigenen Mutter. Diese eigene Mutter ist dann also nicht nur Großmutter und Halbschwester des Kindes, sondern gleichzeitig Ururgroßmutter, da sie die Mama des Urgroßvaters ist.

Hab ich was vergessen? Und ist das dann noch ein Stammbaum? fragehasi.gif

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Hm...

Veröffentlicht am 23. April 2008 um 2:05 Uhr in der Kategorie "Belanglose Gedanken"
Dieser Eintrag wurde bisher 27 Mal kommentiert.
Er kann nur von Mitgliedern ab 18 gelesen werden.
Mitglied 18+
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

jac
Kommentar melden Link zum Kommentar

Schön wieder etwas was ich unter keinen Umständen wissen wollte. o_O

0
Geschrieben am
Kind
Kommentar melden Link zum Kommentar

Komplizierte Familienverhältnisse... Aber es ist kein Stammbaum mehr, sondern ein Stammdodekaeder.
Aber interessant, das jemand ein Kind mit seiner eigenen Großmama haben will.

0
Geschrieben am
Scharfschütze
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mal wieder ein Beispiel, dass die Evolution manchmal ziemlich kranke Sachen hervorbringt...

0
Geschrieben am
MF
Kommentar melden Link zum Kommentar

Geht mir auch so >_<
aber schön, überhaupt Mal wieder was von Dir zu lesen.
Wie sieht's denn mit dem Update aus ?

0
Geschrieben am
OMFG (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Was für kranke Leute es doch gibt o_O Hoffen wir mal, dass dieser Plan nicht umgesetzt wird.

Und wenn die mal ihren Stammbaum aufschreiben wollen, wirds auch lustig mit den etwas verwirrenden Querbeziehungen *g*

0
Geschrieben am
Jay
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ne, is' kein Stammbaum, da in 'nem Stammbaum nur die biologische Verwandschaft berücksichtigt wird, und nich' so 'ne Sachen wie "Stief-...", was ja die Oma wäre, da es ja nicht ihr leibliches Kind is'.
(Den Aspekt der Abartigkeit, lasse ich ma' außen vor, weil's ja offensichtlich is'."Klammer zu"

Irgendwie erinnert mich das hieran:
http://www.youtube.com/watch?v=CHt7G_QXrcM

0
Geschrieben am
Igos
Kommentar melden Link zum Kommentar

Du hast was vergessen Klopfer. Da das Kind die Halbschwester der Mutter ist, ist es der Halbonkel bzw. Halbtante seines eigenen Vaters.

0
Geschrieben am
The Outlaw
Kommentar melden Link zum Kommentar

Am bisher heißesten Tag des Jahres ist mir DAS definitiv zu hoch. ^^'''

0
Geschrieben am
Copy-Right-Killer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wie krank ist das denn bitte? O.o

0
Geschrieben am
Frido
Kommentar melden Link zum Kommentar

dass du dir darüber dein hübsches Köpfchen zerbrichst smile.gif

0
Geschrieben am
maria
Kommentar melden Link zum Kommentar

wo die liebe hinfällt.
hach, wie romantisch biggrin.gif


p.s. fragen beantworten schnueff.gif

0
Geschrieben am
darthbane
Kommentar melden Link zum Kommentar

folgendes sollte dein gemüt beruhigen, vor allem das dazugehörige bild. smile.gif

http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,692068,00.html

0
Geschrieben am
blubb
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also das würde aber bei der Hälfte deiner Überlegungen vorraussetzen, dass die beiden heiraten, oder ? Oô

0
Geschrieben am
Anonymus
Kommentar melden Link zum Kommentar

uh, der Stammbaum bildet einen Kreis xD
oder eher eine Spirale?
das müsste man wohl dreidimensional abbilden, um die ganzen Beziehungen eintragen zu können xD

0
Geschrieben am
Bernd
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wincest! Das zu entschlüsseln hätte die gleichen katastrophalen Folgen wie durch 0 zu teilen

0
Geschrieben am
Nicht-so-wichtig
Kommentar melden Link zum Kommentar

Stammdodekaeder! Muahahahaha, made my day!!!

0
Geschrieben am
frank
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die Mutter des Typen ist damit die Schwiedermutter ihrer eigenen Mutter...

achja... und das Kind ist die Tante ihres Urgroßvaters!

0
Geschrieben am
Noxi
Kommentar melden Link zum Kommentar

Na danke, nu hab ich Kopfschmerzen bekommen, beim Versuch dem Gedankengang zu folgen^^

0
Geschrieben am
frank
Kommentar melden Link zum Kommentar

*Schwiegermutter

0
Geschrieben am
frank
Kommentar melden Link zum Kommentar

und noch was: Der Großvater des Kindes ist der Schwager des Kindes...

und wenn in 20 Jahren diese beiden ein Kind kriegen, dann impludiert die Welt...

0
Geschrieben am
Denvert
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hey das könnt man im Deutsch Abi verlangen: Zeige mal die Beziehungen der Charaktere und stelle das kurz graphisch dar. Da würden mind. 90% durchfallen, (glück für so ne verrückten Mathematiker mit 20-dimensionalen Räumen).

0
Geschrieben am
Bocki
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich sag dazu nur eins:
denn sein Stammbaum ist ein Kreis
Gruß Bocki

0
Geschrieben am
Aya (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

... ohmy.gif
*blinzel*
...
...

Das.. das.. Das ist ja brillant! Was für eine Wortschöpfung. Was für ein herrliches Wirrwarr! Das.. das sollte ein Zitat werden für.. für alle Stammbäume der Welt. Fantastisch. O.o einfach grandios.

0
Geschrieben am
shOgun
Kommentar melden Link zum Kommentar

oh mein gott wie gut biggrin.gif
ist das dann nicht eher ein stammkreis oder sowas?

0
Geschrieben am
Stammbaummaler
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hab mir die Freiheit genommen das mal mit Paint minimalistisch zu veranschaulichen: http://www3.pic-upload.de/30.04.10/ubi2p6msod5r.png

0
Geschrieben am
Yvonne (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich fände die Bezeichnung "Stamm-Ringelblume" ja hübsch.

...

Abgesehen davon, dass es sich hierbei um eine Vorstellung handelt, die ich nicht bildlich vor Augen haben will. >.< Seit wann lässt sich Rule 34 auch auf das reale Leben anwenden?
Na hoffentlich hat sich die Oma gut gehalten.

0
Geschrieben am
darthbane
Kommentar melden Link zum Kommentar

was ist ein rule 34? n auto? motorrad?

achja: wenn man den artikel lesen würde, würden manche ihre hoffnung, daß dieser plan nicht umgesetzt wird, gar nicht erst aussprechen. die ersatzmutter ist bereits gefunden und schwanger. und sieht nebenbei auch noch absolut scheußlich aus. dagegen ist ne vogelscheuche noch attraktiv.

0
Geschrieben am
Ninjacat
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das ist kein Stammbaum mehr, das ist ei Stammchaos o_O

0
Geschrieben am
Dragon
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hier ist was mit einer Gen weniger ^^

http://www.youtube.com/watch?v=UmRfVI-U4AA

0
Geschrieben am
name
Kommentar melden Link zum Kommentar

"die ersatzmutter ist bereits gefunden und schwanger. und sieht nebenbei auch noch absolut scheußlich aus. dagegen ist ne vogelscheuche noch attraktiv."

na und wenn schon... du musst sie doch nicht ficken, kann dir doch egal sein, wie sie aussieht

0
Geschrieben am
iter
Kommentar melden Link zum Kommentar

theoretisch könnte es hier auch allen egal sein dass der kerl was mit seiner großmutter anfangen will, aber scheinbar is diese seite voller moralapostel. Ich meine ich würds auch nicht machen, aber abgesehen von medizinischen faktoren (Gendefekte durch inzest) ist das doch deren bier.

0
Geschrieben am
Nicht-so-wichtig
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ähm... wenn er das Kind mit einer Ersatzmutter zeugt, dann ist es gar nicht "ihr Kind" und somit auch kein Inzest mehr...

0
Geschrieben am
Mariena
Kommentar melden Link zum Kommentar

@nicht-so-wichtig

Doch, es ist immernoch Inzest, da die beiden Sex haben, obwohl sie nah verwandt sind;
ich denke nicht das er wirklich Sex mit dieser Leihmutter hatte; während die Oma und der Enkel ja eifrig bei der Sache sind..

Es ist "nur" keine Inzucht, da das Kind ja nicht biologisch von der Oma stammt.

0
Geschrieben am
Ryuk
Kommentar melden Link zum Kommentar

iter: "...ist das doch deren bier."
Stimmt schon...aber es macht die Sache trotzdem nicht weniger eklig. Und Moralapostel hin oder her es ist wohl mit Abstand das widerlichste was ich seit langem hören bzw. lesen durfte...

0
Geschrieben am
Sina
Kommentar melden Link zum Kommentar

@darthbane
"was ist ein rule 34? n auto? motorrad?"
Rule 34: If it exists, there is porn of it.

@Klopfer
Aber nur weil der Vater (unter der Voraussetzung, er würde seine Großmutter heiraten) der Urgroßvater des Kindes wäre, wäre er ja noch nicht sein eigener Großvater. Er wäre maximal sein eigener Stiefgroßvater.
Und wäre er dann nicht auch der Neffe seines eigenen Kindes? Da das Kind ja der Halbbruder/die Halbschwester seiner Mutter wäre? xD

PS: Update! ^^

0
Geschrieben am
Zettt
Kommentar melden Link zum Kommentar

is mir schlecht...
glaub ich guck nie wieder kurz nachm essen was es neues gibt...

0
Geschrieben am
puit
Kommentar melden Link zum Kommentar

also ich finde ja diese story auch nicht schlecht:
http://www.tierarztblog.com/2010/03/28/sodomie-bullmastiff-ljubljana-sasa-barsos-vetclinic-slowenien/

ist zwar nicht unbedingt die neueste nachricht aber wenn man ein bisschen googelt kommen noch bizarre background info´s zutage.
mfg

0
Geschrieben am
Ketzu
Kommentar melden Link zum Kommentar

Da ich mir nichts davon bildlich vorstelle, finde ich es nicht besonders eklig (und wenn, wäre wohl die nackte Oma mein Problem). Da es dabei keine inzestbedingten Gendefekte geben kann, ist mir das auch ziemlich egal, aber ich find die Stammbaumsache Witzig:

Es wäre ein Stammgraph, denn ein Baum darf ja keine Schleifen enthalten! wink.gif
Interessant wäre jetzt noch, wenn man die relevanten Personen nimmt, Oma (dazugehöriger Opa), Mutter, Vater, Sohn, Kind x, ob man durch Hinzunahme von "künslichen Verwandschaftsbeziehungen" (wie "Stief xy" ) einen hübschen vollständigen Graphen erzeugen könnte smile.gif
Und wenn ja, welche Man minimal angeben müsste biggrin.gif

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@puit: Erinnert mich an eine Meldung aus den USA von vor ein paar Jahren, wo ein Typ dabei erwischt wurde, in Sichtweite eines Kindergartens den toten Hund seiner Freundin zu ficken. kratz.gif

0
Geschrieben am
puit
Kommentar melden Link zum Kommentar

ja nur das in diesem fall der tierarzt ein nicht umoperierter transsexueller war(deshalb der umschnalldildo).die hormonbehandlung von frau zum mann hat angeblich auch noch seine/ihre eigene tochter durchgeführt.
jetz könnte man natürlich sagen das nicht nur männer solche abscheulichkeiten begehen sondern auch frauen, oder aber auch das sobald eine frau ein mann wird zu seltsamen neigungen tendiert.
mir ist das eigentlich egal, ich finds einfach krass(um das mal simpel zu formulieren)

0
Geschrieben am
Paci
Kommentar melden Link zum Kommentar

das ist sowas von...BÄH. ich würd ausm kotzen nichtmehr rauskommen, der ist doch eindeutig pervers und die oma schwer senil. und wenn das kind dann da ist, stirbt die alte dann in 3-4 jahren und er steht alleine da, das kind hat keine mutter und ist wahrscheinlich so oder so total verstört.

wie nennt er seine olle eigentlich? schatz? oder omchen? biggrin.gif

0
Geschrieben am
darthbane
Kommentar melden Link zum Kommentar

@paci: natürlich hat das kind eine mutter. oder meinste, das kind is aus ner haselnuß geschlüpft? der typ kann ja dann immer noch die leihmutter zu seiner frau nehmen. vom körperumfang und der häßlichkeit nimmt die sich nicht viel mit dem aussehen der omma.

ich finds amüsant, daß sich hier manche über mögliche gendefekte bei möglichen nachkommen der beiden aufregen. völlig sinnlos, da die alte schon aufgrund ihres alters nicht mehr in der lage ist, schwanger zu werden.

0
Geschrieben am
Philipp (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Kein Stammbaum, ein Kreis.

0
Geschrieben am
Raganos
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ Mariena: Inzest ist der Begriff, der auf den Menschen angewandt wird, Inzucht ist der Begriff, der für Tiere verwendet wird und NICHT für Menschen.

0
Geschrieben am
Masuru
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Philipp
Das wollt ich sagen biggrin.gif

0
Geschrieben am
GroßMurpel
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn du die Sache so betrachtest (mit der Ururgroßmutter) kannst du es bis ins Unendliche fortführen.
Soll heißen, da der Vater des Kindes mit der Urururgroßmutter zusammen ist (weil sie ja die Mutter der Ururgroßmutter ist), ist er sein eigener Urururgroßvater, was seine Großmutter wiederum zu seiner Urururururgroßmutter.
Ich hoffe du kannst mir folgen, und ich bin ziemlich sicher dass sich das rekursiv fortsetzt.

0
Geschrieben am
Brötchen (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hab ja so gelacht, als ich das gelesen hab. biggrin.gif
Top.

0
Geschrieben am
Ext3h
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wobei diese ganzen verwirrenden Angaben nur aus der falschen Anwendung von Begriffen resultieren die ausschließlich über einen Stammbaum definiert sind. Da in diesem Fall kein Staum-"Baum" mehr vorliegt erübrigt sich das Problem und die scheinbaren Paradoxen erweisen sich als nicht existent.

0
Geschrieben am
Paci
Kommentar melden Link zum Kommentar

dass das kind nich aus ner nuß schlüpft weiß ich schon, jeder hat ne mutter die einen austrägt und zur welt bringt sonst wäre man ja nich hier...

aber die biologische leihmutter gibt das kind ja dann gleich wieder weg zu den 2 perversos.
ich glaub nicht dass er die leihmutter zu seiner frau nimmt...wieso sollte er das tun? und denkt ER eigentlich nie dran dass seine oma bald stirbt? O.o
und angenommen die oma, die dann die mutti spielt stirbt wenn das kind 4-5jahre alt ist, was dann? zunge.gifhu: das arme kind...äußerst pervers das ganze. und mutter hat es keine, weil die leihmutter ist eben nur ne leihmutter und kümmert sich nich um's kind, die oma wird bald sterben und dann kommt ne (für das kind) wildfremde frau wenn der typ seine nächste freundin hat...die dann aber hoffentlich wesentlich jünger ist.biggrin.gif
das hab ich gemeint. aber egoismus gehört heute offenbar zum guten ton. kinder in die welt setzen, um mal eben n kind zu haben. wie das kind dann aufwächst/lebt is ja schnurz.

0
Geschrieben am
betaweibchen
Kommentar melden Link zum Kommentar

@raganos woher hast du denn den schwachsinn? ôO''

und ja, das ist widerlich und verwirrend und als ich länger drüber nachdachte tat mein kopf weh ):

0
Geschrieben am
Ketzu
Kommentar melden Link zum Kommentar

Damit dürften Menschen die 55 und älter sind keine Kinder mehr bekommen, adoptieren, oder ähnliches, da die Möglichkeit, dass das Elternteil stirbt bevor das Kind 18 ist, zu hoch ist.
Oh und Trennung von Eltern, Unfälle, Krankheiten und Änderungen der Lebenssituation sind grundsätzlich für Eltern tabu!

Hey, schaut mich nicht so an, das mein ich ernst! zunge.gif

0
Geschrieben am
Leo Hammer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Naja ich finde es schon komisch, das er sich in seine Oma verleibt und sie sich auch noch in ihn, irgendetwas scheint da in den Genen falsch zu liegen (vielleicht hat die Urgroßmutter zu nahe bei Los Alamos gewohnt?) Aber wenn man sich ideNachrichten die aus den USA so hier rüberschwappen muss man ja annehmen das die Hälfte bis 2/3 aller Einwohner in Texanischen (Klein)städten so einen Familienstammbaum hat (ja auch die Buschs)

0
Geschrieben am
Thomas
Kommentar melden Link zum Kommentar

Vielleicht bin ich beim Aufdröseln des obigen Beziehungsfilzes irgendwo falsch abgebogen - aber käme es nicht auf das Gleiche raus, wenn er einfach masturbieren würde? Das spart 'ne Menge Zwischenstationen...

0
Geschrieben am
Smegmaniac
Kommentar melden Link zum Kommentar

Jaja, wieder so welche, wo der Stammbaum ein Kreis ist.

0
Geschrieben am
UCas
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Jahrelang hat ein prominenter slowenischer Arzt seine drei Hunde (Bullmastiffs) sexuell missbraucht. Nachdem die Hunde ihren Peiniger tot gebissen hatten flog der Skandal auf, schrecklich daran, der Promi Arzt wurde anscheinend von Politikern gedeckt."

Naja, "gedeckt" is echt en gutes Wort an DER Stelle ^^

0
Geschrieben am
andreas
Kommentar melden Link zum Kommentar

http://i472.photobucket.com/albums/rr83/Devilmore/Drawing1.jpg

Da ist Visio endlich mal zu was nütze.
Ich hab mal noch den Enkel (wenn er sein Opa ist, ist er ja auch sein Enkel) dazugeschrieben, aber da findet man bestimmt noch mehr.

Sieht für mich Spiralförmig aus biggrin.gif

0
Geschrieben am
maria
Kommentar melden Link zum Kommentar

@thomas

stimmt eigentlich^^

übrigens: lange nicht gesprochen wink.gif
wie weit bist du mit den adoptionspapieren?

0
Geschrieben am
durchschnittsschülerin
Kommentar melden Link zum Kommentar

na das ist mal wieder was für das klopferköpfchen..xDD
und dann noch rule 34 ins spiel bringen...ihr müsst euch doch nicht ALLES bildlich vorstellen!

also für mich ist die tatsache dass man grossmutter von sich selbst werden kann eine entscheidende erweiterung in meinem persönlichen weltbild.

bäh ist immer relativ.

0
Geschrieben am
Thomas
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Maria:
Da versucht man sich hier unauffällig reinzuschleichen, und was passiert? biggrin.gif

Aber so, wie es bei mir momentan drüber und drunter geht, sind die Papiere für meine Einweisung in die Geschlossene wahrscheinlich eher fertig als die für die Adoption. Egal - da gibt's dann halt eine gemütliche Eigentumswohnung mit Gummitapete und Drogen auf Rezept. Hat ja auch was...
Im nächsten Leben werde ich jedenfalls Beamter. Oder Siebenschläfer. Oder Damensattel.

0
Geschrieben am
TRAX
Kommentar melden Link zum Kommentar

omfg, kopfkino
mein rechtes auge hat sich, bei dem versuch das zu verfolgen, nach innen gedreht.
war ja klar das sowas mal wieder aus den staaten kommt.
aber hey, so kann man sich auch sein erbe sichern

@Thomas
lass mir n platz frei bitte

0
Geschrieben am
SeriousMoh
Kommentar melden Link zum Kommentar

i lol'd. hard.

aber wird man stiefvater nicht nur durch heirat?^^

0
Geschrieben am
Knuddldor
Kommentar melden Link zum Kommentar

also weiß nich obs shcon steht, aber der Vater des Kindes wird somit auch gleichzeitig Großneffe seines Kindes, da das kind dann der Bruder seines Vaters ist und somit sein Onkel wird

0
Geschrieben am
verTigO
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mal abgesehen davon, dass seine Mutter dann gleichzeitig seine Stieftochter wäre...

Wenn er sich selbst vorher diese ganzen Gedanken gemacht hätte, hätte er sich vermutlich gegen ein Kind entschieden, weil ihm das alles zu kompliziert gewesen wäre...

Oder wie seht ihr das? Ôô

0
Geschrieben am
maria
Kommentar melden Link zum Kommentar

@thomas

also damensattel kannst du meinetwegen schon in diesem leben werden...wink.gif

aber hey, das wird schon wieder.

@trax

platz im bett oder als adoptivsohn? (wobei sich das ja nicht gegenseitig ausschliesst) biggrin.gifs

0
Geschrieben am
Thomas
Kommentar melden Link zum Kommentar

Waahhh! Klopfer, rette mich, das Mädel macht mir Angst! Alternativ kannst Du mir natürlich auch ihre Adresse besorgen... biggrin.gif

@verTigO:
Ich wollte eigentlich erst schreiben, daß er sich da vermutlich aus Verzweiflung der nächsten Schafherde zugewandt hätte. Aber das hätte ja auch nur die Diskussion dahingehend verlagert, ob es dann als Kannibalismus gilt, wenn er später mal Lammbraten isst...

@TRAX:
Konfuzius sagt: "Sei vorsichtig mit Deinen Wünschen. Sie könnten in Erfüllung gehen." wink.gif

@maria:
dito. zunge.gif

0
Geschrieben am
maria
Kommentar melden Link zum Kommentar

@thomas

war das ein ja zum damensattel?biggrin.gif

0
Geschrieben am
Thomas
Kommentar melden Link zum Kommentar

*seufz*... So langsam glaube ich zu wissen, wen uns' Klopfer im Hinterkopf hatte, als er das seine "Die lieben Kinder"-Kolumne schrieb... biggrin.gif
Aber wenn das meine einzige Chance ist, aus der Geschichte wieder rauszukommen - ja, überredet. Wann und wo? zunge.gif

0
Geschrieben am
maria
Kommentar melden Link zum Kommentar

@thomas

du vergleichst mich mit ner 12-jährigen? schnueff.gif
n paar wochen älter bin ich aber schon^^

0
Geschrieben am
Thomas
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich im Vergleich zum Großen Hasen[tm] aber auch - also passt's im Verhältnis wieder. Ok, und ich muß fairerweise auch zugeben, daß Du mir bisher (leider zunge.gif) auch keine Fotos geschickt hast. biggrin.gif
Aber ich finde es interessant - normalerweise wird doch eher gemurrt, wenn man die Frau zu alt schätzt? wink.gif

0
Geschrieben am
maria
Kommentar melden Link zum Kommentar

@thomas

je älter, desto weniger macht der gleiche alterunterschied aus. das lässt sich kaum vergleichen^^

du meinst aber nicht unseriöse schmuddel-fotos, oder? ohmy.gif ich bin ja schockiert!

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Übernimm dich nicht, Maria. biggrin.gif


So, die Kolumnen sind fertig. In der Nacht zum Montag lade ich die hoch, mitsamt neuem Einleitungstext und Newsletter. ^^

0
Geschrieben am
maria
Kommentar melden Link zum Kommentar

@klopfer

juhuu! gut gemacht *auf klopfers schulter klopf*

ich doch nicht. zufrieden.gif

0
Geschrieben am
Thomas
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer:
Schön zu hören - das ist mal ein Lichtblick in dem ganzen Chaos smile.gif

@Maria:
Püüh, was Du wieder von mir denkst... NATÜRLICH meine ich unseriöse Schmuddel-Fotos sabber2.gif - notfalls tun's aber auch seriöse Schmuddel-Fotos. biggrin.gif
Von mir gibt's ja schließlich auch welche: http://bit.ly/9j9z63

0
Geschrieben am
TRAX
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Thomas @Maria

ich hatte mehr von der gummizelle gesprochen

0
Geschrieben am
Thomas
Kommentar melden Link zum Kommentar

@TRAX:
Ob Du's glaubst oder nicht: ich auch. Kann höchstens passieren, daß uns' Maria meine Einlieferung beschleunigt. wink.gif

Oder Bestattung - je nachdem, was sie vor hat... angsthasi.gif

0
Geschrieben am
maria
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ thomas

eher bestattung - ich wäre eigentlich ganz gerne eine schwarze witwe. oder in meinem fall eine schwarze adoptivtochter zunge.gif

@ trax

falsch verstanden, sorry^^

0
Geschrieben am
Thomas
Kommentar melden Link zum Kommentar

Warum nur muß ich jetzt an Madonnas "Body of Evidence" denken? Obwohl - schöner Tod. biggrin.gif

0
Geschrieben am
maria
Kommentar melden Link zum Kommentar

@thomas

hättest du wohl gerne zunge.gif
ich zieh zum schluss schon andere geschütze auf biggrin.gif

scheint hier auch wieder so ne privatunterhaltung zu werden^^

0
Geschrieben am
Thomas
Kommentar melden Link zum Kommentar

Punkt 1: Fangfrage, das. Was kann man(n) da schon antworten, ohne prompt ins nächste Fettnäpfchen zu treten? unsure.gif Es soll sogar Leute gegeben haben, die haben ahnungslos "Ja, ich will!" gesagt - und plötzlich waren sie verheiratet... ohmy.gif

Punkt 2: Kampfhuschel. Eindeutig. biggrin.gif

Punkt 3: Äh.. ja. Aber ich gehe mal davon aus, daß uns' Klopfer schon deutlich auf den Tisch haut fluch.gif und/oder mir eine Briefbombe faxt, falls wir es übertreiben sollten.

0
Geschrieben am
maria
Kommentar melden Link zum Kommentar

hab irgendwie das gefühl, das mitm heiraten hast aus eigener erfahrung gsagt?

eine gefaxte briefbome. geil biggrin.gif

0
Geschrieben am
Thomas
Kommentar melden Link zum Kommentar

Heiraten? Ich? Daß man aus Fehlern lernen kann, bedeutet doch nicht, daß man unbedingt jeden selber machen muß... wink.gif
Abgesehen davon - mit mir hält es doch eh' niemand lange aus. Hab ja selbst schon Mühe damit. biggrin.gif

Und hey - eine gefaxte Briefbombe ist immer noch humaner, als per Fax eine Rolle Klopapier zu erhalten.

0
Geschrieben am
maria
Kommentar melden Link zum Kommentar

ach was. ich würds schon aushalten, da bin ich mir sicher zunge.gif

aber als adoptivtochter bleibt mir ja auch keine andere wahl schnueff.gif

0
Geschrieben am
Thomas
Kommentar melden Link zum Kommentar

Juhu, das Update ist da! victory.gif

Da habe ich gleich was zum Aufmuntern, wenn ich vermutlich eh' noch die halbe Nacht am PC verbringen "darf". smile.gif

@Maria:
"Die Botschaft hör' ich wohl - allein mir fehlt der Glaube..." wink.gif

0
Geschrieben am
Land.EI
Kommentar melden Link zum Kommentar

Fremd-Ei? Ich fühle mich mißbraucht. :heul:

0
Geschrieben am
Marvin
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hab das eigentlich bisher immer nur für'n witziges Lied gehalten...

http://www.youtube.com/watch?v=Q7TRaY-i5GU

(Lasst euch nicht vom Interpreten täuschen sondern hört bloß mal auf den Text)

0
Geschrieben am
durchschnittsschülerin
Kommentar melden Link zum Kommentar

wow, ich hab heute mal meine klassenkameraden mit dem thema konfrontiert...ich glaube, ein paar von denen waren kurz davor, ihr hirn nach aussen zu stülpen...
(ausserdem wollte keiner kapieren warum die mutter des typen gleichzeitig ihre eigene grossmutter war/ist/wird -.- )
naja, fazit - super gesprächsthema um sich selber überlegen, aber ein kleines bisschen wahnsinnig, vorzukommen C:

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe
Nicht öffentlich sichtbar

Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.