Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Nuff! Ich grüße das Volk. 059.gif

In Anlehnung an den gestrigen Beitrag über die erbärmlichen Versuche von Sat.1, sein Nachmittagsprogramm aus dem Quotentief zu holen, habe ich überlegt, welche Serien denn ruhig mal wieder gebracht werden könnten, die man entweder lange nicht im Fernsehen gesehen hat oder die derzeit nur im Pay-TV oder den Spartensendern irgendwo in der Nacht oder früh am morgen unter weitgehendem Ausschluss der Öffentlichkeit gesendet werden. kratz.gif

Das sind nicht alles Serien, die ich selber gerne geguckt (oder überhaupt geguckt) habe, aber bei denen ich denke, dass es vielleicht für die Sender lohnend wäre, sie mal wieder zu bringen. Zum Teil füttert sich das alles natürlich aus meinem naiven Glauben, dass heutige Fernsehzuschauer auch ältere Serien durchaus mögen würden und nicht immer nur die neuesten Produktionen gucken wollen. Ansonsten steckt dahinter natürlich auch etwas Nostalgie meinerseits, weil ich mich daran erinnere, was so alles im Fernsehen lief, als ich noch zur Schule ging.

Das sind nur mal ein paar Vorschläge. Nicht alle von denen gibt es hierzulande auf DVD, und selbst die, von denen es DVDs gibt, sind oft nicht vollständig. "Das Model und der Schnüffler" gab es anscheinend mal, aber die DVDs sind nicht mehr im Handel und nur noch gebraucht zu Mondpreisen erhältlich.

Jetzt bin ich aber mal gespannt, welche Serien euch da noch einfallen würden? Was würdet ihr gerne mal wieder im Fernsehen sehen? (Vielleicht stellen wir ja bei einigen Serien auch wieder fest, dass sie derzeit versteckt irgendwo in einem Spartensender laufen?) Fallen euch vielleicht auch noch andere Sendungen ein, die man eventuell neu auflegen könnte? Wenn ihr einen Fernsehsender hättet, was würdet ihr also ins Programm nehmen (mal angenommen, ihr müsstet euch nicht um Lizenzrechte und so Kram Gedanken machen)?
Ich erwarte eure Kommentare. animaatjes-onion-09769.gif

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Weihnachten

Veröffentlicht am 16. Dezember 2005 um 6:45 Uhr in der Kategorie "Belanglose Gedanken"
Dieser Eintrag wurde bisher nicht kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich, äh, gucke kein Fernsehen und kenne keine der genannten Serien so richtig. :3 Von Becker habe ich mal ein paar Folgen gesehen, aber ich glaube, das kam auch durch diese Seite...
Sollte mich vermutlich zurücklehnen und schauen, was die Profis sagen. ^^

0
Geschrieben am
Leo Hammer (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Becker und Notruf California sind geil, leider wurde Notruf California arg beschnitten, die neue DVD/BD Fassung enthält die geschnittenen Szenen, zwar in Englisch, aber egal. In der Liste fehlen noch: CHiPs, Hawai5.0 (die alte Serie), Trio mit 4 Fäusten und Magnum

0
Geschrieben am
Grand Inquisitor (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

MacGyver! Der Held meiner Kindheit!

1
Geschrieben am
Onkel von Gott
Kommentar melden Link zum Kommentar

Warte, was? Trapper John, M.D. lief mal bei uns? Als MASH Fan muss uch die sehen. Dann war die ja vermutlich sogar deutsch synchronisiert.

0
Geschrieben am
Leo Hammer (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ja, lief bei uns, hat mit MASH aber nix zu tun, die haben sich nur eine der Hauptpersonen rausgepickt und ne Serie drum gestrickt

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Leo: Ah, "Trio mit vier Fäusten" war's! Mir ist der Titel ums Verrecken nicht mehr eingefallen. biggrin.gif CHiPs und MacGyver laufen/liefen sogar erst kürzlich auf Nitro.

@Onkel: Ja, auf Sat.1 gegen 14 oder 15 Uhr, kann mich dran erinnern, dass ich die immer nach der Schule geguckt hab. biggrin.gif

0
Geschrieben am
Leo Hammer (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

mit CHiPs is aber auch schon wieder 3 oder 4 Jahre her (wenn nich sogar noch länger) Mich nervt, dass die alten Folgen von Hawai 5.0 nirgens mehr zu kriegen sind und die DVDs, findest du mit Glück mal irgendwo und dann sind sie teuer

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nee, das war erst vor ein paar Monaten, frühmorgens am Wochenende. kratz.gif Hab nämlich selber letztes Jahr noch häufiger mal Folgen geguckt. Inzwischen läuft auf dem Sendeplatz allerdings Starsky und Hutch, obwohl Nitro auf der Website bei der CHiPs-Seite noch angibt, dass sie es senden würden. kratz.gif

1
Geschrieben am
(Geändert am 1. Februar 2018 um 19:52 Uhr)
Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Parker Lewis-Der coole von der Schule

0
Geschrieben am
Efrye684 (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Immer wieder Jim" und "What's Up, Dad?" fehlen da eindeutig :3

0
Geschrieben am
Anne Bonny (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich bin für

Simon und Simon,
Agentin mit Herz,
Babylon 5,
Alf,
Die Misfits of Science
Die Addams Family
Flint Hammerhead (auf jeden Fall!!!)
Die Racoons
Serien wie Matlock, Mord ist ihr Hobby oder Colombo laufen ja auf den hintern Plätzen immer noch.

2
Geschrieben am
FoxBelize (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

The Bionic Man und The Bionic Woman, hierzulande auch der sechs Millionen Doller Mann, bzw die sieben Millionen Dollar Frau genannt waren recht lustige Serien, Das A- Team und dann ein Colt für alle Fälle

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Anne: "Agentin mit Herz" läuft auf Sat.1 Gold (Samstags gegen Mittag).

@Fox: Stimmt, bei den Bionics hatte ich überlegt, ob ich die nennen sollte, aber dann war mir die Liste schon zu lang. XD
Colt und A-Team sind auch toll, die laufen derzeit auch am Wochenende auf Nitro.

0
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Habe nben der Batman Zeichtrickserie auch gerne "Amazing Spiderman" die Zeichentrickserie geschaut. Animaniacs wären der Hit schlechthin. So ein großartiger Humor! Duckman war auch schön.

0
Geschrieben am
Kirika (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Malcolm mittendrin ist auch so eine Serie, die man sich immer wieder anschauen kann. So herrlich skurril.

0
Geschrieben am
Daje (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Was für furchtbare Seiten zum Teil, nix davon hätte ich mir angeguckt. Ich muss gestehen für mich rufen Dragonball
Dragonball z
Ranma 1/2
Detektiv conan
Van hellsing
X
Und weil es so lustig war golden Boy.

1
Geschrieben am
Grand Inquisitor (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Uuuuuuh, Freakazoid! Fast vergessen!

1
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Daje: Komisch, die meisten Leute, die ich kenne, fanden DBZ beim zweiten Mal furchtbar langweilig und in die Länge gezogen. XD

1
Geschrieben am
Tokk (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

X-Factor: Das Unfassbare
Geschichten aus der Gruft

das sind zwei Sendungen die ich früher unglaublich gerne gesehen habe.
Realistischerweise bekäme ich es aber wohl gar nicht mit, wenn die auf einmal gesendet würden, und wenn doch würde ich es vermutlich auch nicht ansehen. Schon der Aufwand, meinen TV mit dem Anschluss zu verbinden wäre mir zu groß (habe weder passende Kabel noch Ahnung wo eigentlich meine Dosen sind), dafür das ich dann Werbung sehen muss und auch noch in schlechter Auflösung ha!.gif

1
Geschrieben am
Askat (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich habe als Kind definitiv zu wenig, bzw zu spät fern gesehen xD
Meine Eltern haben erst einen Farbfernseher geholt, als schon sailor moon lief. Davor gab es nur tagesschau und Heinz Rühmann Filme. Einmal durfte ich mit 10 oder so nen alten Kriegsfilm mitgucken. Unter den Brücken oder so ähnlich.

An Serien die ich mir immer wieder angucken könnte:
Die nanny
Hör mal wer da hämmert
Golden girls
Voyager
Ducktales
Irgendwas gab es da noch, was mir einfach nicht einfallen will.
Und was Animes angeht, Kriege ich heutzutage keine deutsche syncro mehr ertragen. Ich glaube sailor moon geht noch...
DBZ ist neben seiner Kaugummi artigen "story" mit die schlimmste syncro die ich jemals gehört habe. Son gohan, krillin, namek... Da kam gequirlte kacke aus den Lautsprechern...

0
Geschrieben am
jck (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hmmmm. die Vorschläge in den Kommentaren gefallen mir besser als Deine, Klopfer, und mir fehlen ganz allgemein Knight Rider sowie die Dukes of Hazard. Und, nachdem Du ja so nostalgisch bist, The Saint.

Ohne Gedanken über Lizenzrechte würde ich aber den ganzen Tag einfach nur Simpsons senden. Macht sicher bessere Einschaltquoten als... mei, wirklich vieles.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Knight Rider" steht deswegen nicht da, weil ich so einige Folgen gesehen hab, als es bis Ende letzten September auf Nitro lief, und die Serie ist schlimmer gealtert als z.B. "Ein Colt für alle Fälle".
"Ein Duke kommt selten allein"... Gut, könnte man auch wieder bringen. An die Serie hatte ich gar nicht gedacht.
"Simon Templar" hab ich selbst auch gar nicht gesehen; was Roger Moore angeht, hätte ich dann wohl eher "Die Zwei" ausgewählt.

Und "Simpsons"... also würdest du im Wesentlichen ProSieben nachmachen, bevor sie "Big Bang Theory" lizenziert haben? biggrin.gif

2
Geschrieben am
(Geändert am 2. Februar 2018 um 0:36 Uhr)
Der Böse Watz (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Buffy beste Serie!!!!11einseinself

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn irgendjemand irgendwo sieht, dass "Student Bodies" anguckbar ist, möge er sich bei mir melden, die Serie fand ich auch toll.

"Die Nanny" finde ich immer noch klasse, aber die würde ich mir wohl irgendwann auf DVD besorgen. "Hör mal, wer da hämmert" hab ich schon komplett auf DVD.

Ansonsten... früher hätte ich noch "Mein Leben & ich" gesagt, aber seit ich die letzte Staffel auf DVD habe, fiel mir auf, wie doof Alex eigentlich ist. ka, ob ich das Serienende einfach zu doof fand oder ob ich alt geworden bin...^^

0
Geschrieben am
Askat (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Buffy und Angel wären auf jeden Fall auch noch auf meiner Liste xD

Ich habe mal die "aktuelleren" Serien wie bbt, himym, Simpsons und ähnliche weggelassen

0
Geschrieben am
Zielfinder (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich gucke zwar seit fast 7 Jahren kein normales Fernsehen mehr (habe mal bei nem Umzug das Antennenkabel vergessen und war anfangs zu faul ein neues zu holen und habe dann gemerkt das es gut ohne geht :-D )
Aber da ich ja doch öfters berufstechnisch in Hotels bin und dort nur normales Fernsehen läuft, wäre folgendes ganz schön:
- Alf
- Gargoyles
- Saber Rider
- True Blood (nicht wirklich alt, aber gut)
- Lie to me
- Scrubs
- Airwolf
- Battlestar Galactica (gerne aber auch die neue Serie)
- V, die außerirdischen Besucher
- Mini Max
- Sledge Hammer
- Eine schrecklich nette Familie

So, die würden mir das Abendprogramm versüßen. animaatjes-onion-51066.gif
Ich denke aber auch das einige ältere Serien heutzutage nicht mehr funktionieren. Knight rider ist ein gutes Beispiel 047352f3.gif

0
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also wenn ich ein Sender wäre, dann sehe mein Programm folgendermaßen aus:

Morgens unter der Woche Kinderserien ab 6 Uhr. Chip und Chap
Darkwing Duck
Tom Turbo
Teenage Mutant Hero Turtles
Biker Mice from Mars
Scooby Doo

von 9:00 bis 11:00 würde ich ein Frühstücksfernsehen senden, so wie das auf ORF 2. Quasi jeden Tag aus einem anderen Ort mit Vorstellung der regionalen Gegebenheiten, Nachrichten, etc.

von 11:00 bis 12:00 liefe Jamie Oliver oder andere Kochshows.

ab 12:00 bis 16:00 Serien wie Hör mal wer da hämmert, Sledge Hammer, MacGyver (neu aufgelegt, aber besser als die echte Neuauflage), A-Team (von mir aus auch neu), Modern Family, etc.
16:00 bis 18:00 die beiden Stunden der "erwachsenen" Zeichentricks. Pinky und Brain, Animaniacs, Family Guy, Rick und Morty, Drawn together, Animes, Simpsons, etc.

18:00 bis 19:30 Sport. Eine Sportsendung von Fußball aus aller Welt über Eishockey, Schifahren, Motorsport, Basketball, Football, Handball usw. Jedes Mal auch eine Randsportart mit einem schönen Beitrag vorgestellt wie Fechten, Eisstockschießen, Bogenschießen usw.

19:30 bis 20:00 Nachrichten.

20:00 bis 20:15 ein ähnliches und vor allem so ausführliches Wetter wie bei ServusTV.

20:15 Filme, danach noch ein Filmklassiker

Spätnachts für die Nachtschwärmer darf es ruhig trashig werden. Sharknado, Bobba Ho-Tep, etc. und auch Softpornos etc. bis 5:00 Dann eine Stunde Wetterpanorama. Und wieder von vorn.

0
Geschrieben am
KainAutor (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Oooh. Mit Nostalgie ist das so ne Sache. Ich war als Kind totaler DBZ Fan, aber ich werde mich hüten das heute nochmal zu gucken und behalte es lieber in guter Erinnerung. 154218d4.gif

Ich glaube, viele dieser Klassiker sind einfach nicht gut gealtert und werden es schon rein optisch bei den heutigen Sehgewohnheiten sehr schwer haben. (Wollte vor zwei Jahren mal Twin Peaks auf Amazon gucken, bin aber schon beim Intro gnadenlos eingepennt und fand auch die Bildqualität einfach zu altbacken, als dass ich mich drauf einlassen konnte. 3eb4e7b3.gif )
Ganz zu schweigen davon, dass man damit wohl nur Nostalgiker, auf keinen Fall aber jüngere Zuschauer abholen wird.

Ich persönlich habe natürlich auch einige Lieblingsserien und -Filme, die ich mir halt einfach als DVD-Box geholt habe (oder dies noch tun werde). Käptn Balu und alle Spencer & Hill Filme hab ich schon lange im Regal. Mit Darkwing Duck, Hero Turtels und "Als die Tiere den Wald verließen" liebäugele ich noch. (Gummibärenbande gibts irgendwie einfach nicht. Weder als Box noch On-Demand. heul.gif )
Und was in dem Fall die jüngere Generation angeht, werden meine Kinder mal eben einfach keine andere Wahl haben, als sich Papis Nostalgie anzugucken 07baa27a.gif
Generell muss man mit diesem Nostalgie-Serien aber vorsichtig sein und sich gut überlegen, ob man sie wirklich nochmal sehen will oder sie nicht lieber in guter Erinnerung behält. Ich mag z.B. auch die "Es war einmal ..."-Reihe, würde sie mir heute aber höchstens im Stream anschauen (und selbst dazu konnte ich mich noch nicht durchringen.) Die Ghostbusters-Zeichentrickserie habe ich als Kind gefeiert, konnte mir auf Amazon aber nur wenige Folgen antun. Alf kannte ich vor allem als Hörspiel, da haben schon als Kind die wenigen Folgen, die ich mal im Fernsehen gesehen habe, mein Kopfkino kaputt gemacht. 1b38f9e2.gif
An andere Serien kann ich mich dunkel erinnern, dass ich sie gemocht habe (Trio mit 4 Fäusten, Die 90er Batman/Spider Man Zeichentricks, vieles von K-RTL (es gab mal ne Zeichentrickserie zu "Die Mumie", oder), da werde ich mich aber hüten, sie auszubuddeln. 023.gif
Unschlüssig bin ich zur Zeit bei der "Willy Fog" Zeichentrickserie mit der in den 80ern und 90ern drei Jules Vernes Bücher (In 80 Tagen um die Welt, Reise zum Mittelpunkt der Erde, 20.000 Meilen unter dem Meer) kindgerecht umgesetzt wurden. Ich habe dies als eines der medialen Highlights meiner Kindheit in Erinnerung, sehe aber schon an den Screenshots in Google das der Zeichenstil nicht mal im entferntesten so gut ist, wie ich ihn in Erinnerung habe. angsthasi.gif
Die einzige logische Erklärung dafür ist, dass irgend ein Troll alle im Netz verfügbaren Bilder zu dieser Serie entfernt und sie durch selbst gezeichnete Fälschungen ersetzt hat. nick.gif

BTW: Bin ich der einzige, der sich von der neuen Ducktales Serie angefixt fühlt? Ich weiß, viele fühlen sich von dem Zeichenstil abgefuckt, aber ich find ihn gar nicht so schlimm. Dafür schlägt der Humor genau in meine Kerbe. Außerdem gefällt mir, dass sie sich bei Onkel Dagobert wohl stark an dem imo genialen "Sein Leben, seine Milliarden" von Don Rosa orientieren und dass er im Original von David Tennant gesprochen wird. (Mein Lieblingsdoktor animaatjes-onion-51066.gif )
Konnte sie leider noch nicht sehen, hoffe aber dass sie irgendwann auch auf Amazon oder Netflix erscheint.

1
Geschrieben am
(Geändert am 2. Februar 2018 um 11:00 Uhr)
taz
Kommentar melden Link zum Kommentar

Als Kind wollte ich immer einen "Colt Seavers-Wagen" fahren.^^

1
Geschrieben am
Michael Schmidt
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also wenn schon Agentin mit Herz, dann auch die Original 3 Engel für Charlie.
Ansonsten merkt man hier auch, dass manche früher in den 90 verorten, bei mir wären es Ende 70er/80er
Die alten Hawaii 5.0 liegen kürzlich noch auf Fox, da habe ich die aber erstmals gesehen

@Brüderchen
Kampfstern Galactica habe ich als DVD-Box, wenn du die dir reinziehen willst.

0
Geschrieben am
Michael Schmidt
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und was ganz dringend, auch für die geschichtliche Bildung, mal wieder gesendet gehört, sind

Feuersturm +
Feuersturm und Asche

0
Geschrieben am
KainAutor (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Michael Schmidt
Ich wage zu spekulieren, dass der derzeitige Altersdurchschnitt der Leser von KW bei Anfang 30 liegt. (Wirklich ganz wild spekulativ.) D.h. unter uns finden sich viele 90's Kids (mich eingeschlossen), die halt mit dem Programm dieser Zeit aufgewachsen sind. Und für uns sind die 90's dann logischer Weise "früher" animaatjes-onion-21907.gif
80's Kids gibts hier sicher auch noch viele, aber das Programm der 70's dürften so einige hier (wenn überhaupt) nur als Wiederholung kennen.

0
Geschrieben am
Anne Bonny (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Stone:
Drawn Together und Rick and Morty ins Nachmittagsprogramm würde ich nun nicht packen. Aber sonst gefällt mir die Gliederung ganz gut. Nachmittags würde ich dann weiter mit alten Serien füllen, so wie früher 18-19 Uhr im ARD üblich (kennt noch jemand Falcon Crest? Nicht, dass ich die vermisse, aber das war immer ein netter Nachmittag mit den ganzen kurzen Vorabendserien).

0
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Anne Bonny
Ich hab die beiden Serien als bewusste Provokation an diesen Sendeplatz gesetzt, damit sich Österreich/Deutschland darüber empören kann und ich gratis PR bekomme.

0
Geschrieben am
Discobutcher (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die 2 Serien, die hier fehlen:
Highlander und Nick Knight Vampire Detective.

Allerdings kucke ich seit 10 Jahren kein klassisches Fernsehen mehr und habe das auch nicht mehr vor.

Die ganzen Serien hier sollten einfach bei Amazon und Netflix gehostet werden!

0
Geschrieben am
KainAutor (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Discobutcher
Meinst du die die RL-Serie oder die postapokalyptische Zeichentrickserie von Highlander? Zumindest letztere fällt bei mir in die Kategorie "Ich kann mich dunkel, positiv dran erinnern". Da hätte ich auch echt Bock drauf. Nochmehr Bock hätte ich aber (wie bei fast allem genannten) auf neue Sachen im jeweiligen Franchise oder komplett neue, aber vergleichbare Franchises.

Zum Thema On-Demand vs. Sendeplan-TV haben Klopfer und ich im letzten Blogeintrag sehr ausführlich diskutiert. ^^ Ich sehe es persönlich so wie du, konnte mich aber überzeugen lassen, dass es objektive Gründe gibt, die fürs klassische Fernsehen sprechen. (Auch wenn es mich selbst in diesem Leben wohl nicht mehr vor die Mattscheibe lockt.)

0
Geschrieben am
(Geändert am 2. Februar 2018 um 12:07 Uhr)
Gast (Gast)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die Frage ist auch wie viel min Werbung pro st. man sich dafür antun möchte.

Mir gefallen neutrale Tierdoku. Warum nicht eine Wissenssendung die wirklich wissen vermittelt? z.B. html programmieren oder anderes. Und das ganze in der Mediathek. Mit 5min Werbung am Anfang und mal 2 min in der Mitte.

0
Geschrieben am
Jan294 (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Einiges der genannten (ganz alten) Serien läuft/lief auf Family TV. Und ich finde, gerade Family TV ist ein wunderbarer Beleg dafür, daß man an die meisten alten Serien romantisch verklärte Erinnerungen hat.

Kurze Frage zur Bill Cosby Show: was soll denn heißen, es wäre undenkbar, daß die mal wieder läuft? Wegen den Vorwürfen gegen Bill Cosby? Das fände ich ziemlich absurd!

Mork vom Ork würde ich auch gerne mal wieder sehen, aber ich befürchte, das würde man auch nicht mehr ertragen...

Glaub auf Nitro läuft grad "Ein Käfig voller Helden", das find ich eigentlich ganz unterhaltsam.

0
Geschrieben am
(Geändert am 2. Februar 2018 um 14:05 Uhr)
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Zumindest haben so einige Sender rund um die Welt die Ausstrahlungen der Cosby-Show abgebrochen bzw. geplante Ausstrahlungen nicht mehr durchgeführt deswegen.

"Ein Käfig voller Helden" mag ich auch, aber das läuft ja wirklich durchgehend jeden Werktag am frühen Nachmittag und am Vorabend. (Nitro hatte ja kürzlich mal versucht, nach dem letzten Durchlauf der Serie lieber was anderes zu bringen, aber das haben sie schnell wieder abgebrochen. kicher.gif )

1
Geschrieben am
Jan294 (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer: ach das läuft schon länger? :-D Ich wüßte nicht mal die Uhrzeit, bin frühestens abends um 7 zu Hause, hab das quasi nur zufällig gesehen, weil ich versehentlich so krank war, daß ich tatsächlich mal 2 Tage zu Hause bleiben mußte.

Das mit Cosby finde ich sehr fragwürdig, so wie mit Wedel und Weinstein. Daß man ermittelt, ob die Personen Dreck am Stecken haben, völlig richtig. Aber daß man deswegen bereits produzierte und für gut befundene Werke boykottiert erscheint mir unsinnig...

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Jan294: Mir gefällt der Ausdruck "weil ich versehentlich so krank war" gut. ^^

0
Geschrieben am
Jan294 (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Sajoma: Selbständige haben keine Zeit, krank zu sein, also mußte es ein Versehen sein. 044.gif

0
Geschrieben am
Daje (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also ich liebe dbz und kann es ewig gucken! Und die synchro liebe ich auch! So! 😋

Aber ich bin auch echt konservativ mit Serien. Seit 10 Jahren oder seit wann das läuft gucke ich zb nur noch bbt. In dauerschleife. Ich hasse neue Dinge, darum lese ich auch seit vielen Jahren jeden Abend aufs neue deine lästereien und Kolumnen 🙆🤷

0
Geschrieben am
Cosima
Kommentar melden Link zum Kommentar

Was mir dazu einfällt:
Graf Duckula
Quack Pack
Die Dschungelbuch Kids
Dedektiv Conan
Darkwing Duck
101 Dalmatiner
Goofy und Max
Abenteuer mit Timon und Pumbaa
Aladdin
Mighty Ducks
Captain Balu
Tex Avery Show
Scrubs
Die Nanny
Auf schlimmer und ewig

0
Geschrieben am
Fahrsklave (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich würde mich mit Askat vor den Fernseher setzen. Die Auswahl gefällt mir :-)

0
Geschrieben am
Ishiza (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Takeshis Castle mit der DSF Kommentation <3 *hinterher wein*

1
Geschrieben am
Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Spider Man Realserie

Und ja, Geschichten aus der Gruft war auch immer cool damals, aber heutzutage vllt. schwer damit jemanden zu beeindrucken wie auch bei "Gänsehaut- Stunde der Geister"

Ishiza, Ich und die gesamten Jahrgänge 84 bis 87 heulen mit dir!

Invader Zim
Nick Kids Top20, auch wenn die wiederholungen von Chartserien zweifelhaften Nutzen haben, Nika war einfach geil!
Ahhh Monster

Chalk Zone
Die Rote Zora
18-Allein unter Mädchen
Die Nickserie Max
Und Janna, weils sehr beliebt war auch wenn ichs persönlich nicht nochmal gucken würde.

Thunder in Paradise

0
Geschrieben am
(Geändert am 4. Februar 2018 um 13:36 Uhr)
Mike (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das Problem ist, dass Serien, an die wir uns voller Nostalgie erinnern, heute niemanden mehr hinter dem Ofen hervor locken, der sie damals nicht gesehen hat.
Sogar Serien, die wir geliebt haben, sind rückblickend nicht gut gealtert.
Knight Rider ist so eine. Damals der Hit, heute.... naja.
Ich habe auch Miami Vice in der Liste vermisst. Doch das ist auch so eine Serie, die eigentlich nur damals im Kontext der Zeit, Mode usw richtig funktioniert hat.
Was ich auf die Liste setzen würde: "TV Kaiser"!

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das kann sicher ein Problem sein. Andererseits: Für viele wären diese Serien ja neu, und gerade weil Retro heutzutage wieder ein bisschen mehr in Mode ist, würden einige eventuell wieder neue Fans finden.
"Ein Käfig voller Helden" ist aus den späten 60er/frühen 70er Jahren, wurde erst Mitte der 90er bei uns ausgestrahlt und ist bis heute in Deutschland recht erfolgreich. So ganz kann ich nicht glauben, dass nahezu alle Serien, die in den 70er und 80er Jahren in Deutschland ausgestrahlt wurden, tatsächlich heute so tot wären, wie man glaubt. Gerade bei Comedyserien würde ich jetzt nicht auf Anhieb sagen, dass die heutzutage beliebtesten tatsächlich besser sind als die früheren.

1
Geschrieben am
Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bloß, dass die off-texte bei Parker Lewis genau die selben waren, wie bei scrubs. Es ist auch ein Stück weit andersrum. Wer früher viele Serien gesehen hat, findet heute auch nicht viel wirklich neues mehr im Fernsehen. House of Cards ist auch bloß ein remake.
Die Jugend heute schaut eh kaum Fernsehen, darum gehen die Werbeeinnahmen auch so krass zurück. Alles guckt youtube oder netflix etc...

Damals extrem erfolgreich, aber trotz guter Quoten und anhaltendem Enthusiasmus der Akteure eingestellt wurde die RTL Verbrauchersendung "Wie bitte?" Niemand wollte zwischen dieser Sendung seine Werbung einspielen lassen, weil natürlich alles gegen Firmen und Behörden ausgerichtet war.

0
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Wie bitte?" war richtig gut! Der Typ, der das moderiert hat, kam immer kompetent und sympathisch rüber und die hatten auch super recherchiert. Und das ist auf dem Mist eines Privatsenders gewachsen!

0
Geschrieben am
Zielfinder (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer:
Ich denke aber das hat insgesamt auch was damit zu tun inwieweit in eine Serie Technik und/oder Special Effects eingebaut sind.
Ein Käfig voller Helden lebt ja primär von seinen Dialogen und der Schauspielkunst, Raumschiff Enterprise und Knight Rider schlagen in eine andere Kerbe.
Ich glaube auch das Comedy insgesamt bessre Chancen hat nochmal durchzustarten.
Mein persönlicher Favourit ist da Alf, weil die Serie auch einfach einen zeitlosen Humor hat.
UNd als einer der Hauptgründe warum viele Leute kein normales Fernsehen mehr gucken ist, denke ich zumindest, die Werbung.
Wenn man mal 3 Stunden vor nem privaten Sender saß, hat in der Zeit bestimmt fast ne Stunde Werbung gesehen.
In der inzwischen schnelllebigen Zeit in der wir leben, will auch keiner wirklich mit so etwas Zeit verlieren, da investieren die meisten dann wohl lieber ein wenig Geld in Netflix &Co. und entscheiden auch selber wann se gucken wollen.
Ach ja, in meiner Liste fehlt noch "die Königin der 1000 Jahre" biggrin.gif

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Zielfinder: Das erinnert mich daran, wie wenig Werbung es früher gab. Ich hatte damals "Ghostbusters" auf VHS aufgenommen, als es auf Sat.1 lief. Es gab im ganzen Film zwei oder drei Werbepausen, jeweils nur ganz knapp 5 Minuten lang.
Heutzutage kriegt man so viel Werbung, wenn eine 45-Minuten-Folge gebracht wird. biggrin.gif

Ach, was ich auch gerne mal wieder sehen würde: "Die Abenteuer des jungen Indiana Jones".

1
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich erinnere:
Under the Dome - Ich glaube abgesetzt, woher diese blöde Glaskuppel kommt, wird wohl ewig ein Geheimnis bleiben. 1b38f9e2.gif

V - Die Besucher - Definitiv abgesetzt. Auf die Reaktion des Teenagers war ich sehr gespannt, wenn er heraus findet dass er sexuell mit einem ziemlich gefährlichen, hässlichen Alien verkehrt. trollface.png

Stargate Universe - abgesetzt, dabei hab ich die Serie geliebt. Irgendwelche Hirnis, die planlos mit einen Alienraumschiff durch die Pampa fliegen.onionbunnyplz.gif

0
Geschrieben am
(Geändert am 5. Februar 2018 um 15:37 Uhr)
Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Zeitloser Klassiker, der wohl auch in 100 Jahren immer mal wieder laufen wird.: Prince of Bel Air.

Manchmal läuft in den nächtlichen Wiederholungen von Filmen garkeine Werbung. Früher wars auch so, dass die Werbepausen in der Primetime länger waren, aber es dafür weniger gab. Heute sind die Pausen in der Primetime mehr und länger als sonst.

Zur Talkshowhochzeit lief während den Sendungen auch manchmal garkeine Werbung. Irgendwann haben die Sender dann ihre Stretegie geändert und die Sendungen oft direkt aufeinanderfolgend gebracht, dafür dann aber währenddessen ganz viel, damit man quasi nie fertig ist mit Fernsehgucken.

Hollywoodfilme sind auch tendenziell länger geworden, aber die Sendezeiten sind nicht mitgewachsen. Da werden 3 Stunden Filme heute so arg zusammengekürzt, dass sie trotz halbe Stunde Werbung noch in gut 2 Stunden passen. Wer dafür DVB-T Gebühren zahlt, muss es echt nötig haben.

0
Geschrieben am
Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Superman-Die Abenteuer von Louis und Clark. hachja, die legendären Primetimewochenendserien werde ich vermissen!

0
Geschrieben am
sassy (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hey Dad war eine der ersten Serien die ich im TV regelmäßig geschaut habe, danke für die Erinnerung smile.gif
Da gab´s auch noch Nachbarn, auch aus Australien mit einer jungen Kylie Minogue und meine erste Anime Serie Captain Future (mit dem fliegenden Hirn in der Käseglocke)
Weiters hätte ich noch gerne: Die Waltons, Unsere kleine Farm. Love Boat, Blood Ties (die Serie mit der Polizistin und dem Vampir Henry) und alle "Weihnachtsserien" (die 6 Teiler wie Anna, Clara, Patrick Pacard,..)
Jaaaaa, ich bin schon älter....

Kann sich eigentlich noch jemand an die Serie erinnern, wo eine Mutter von 3 (?) Töchtern einen US-GI geheiratet hat und die dann am Stützpunkt gelebt haben? Die such ich schon ewig... (Ich meine jetzt nicht die Patrick Duffy Serie, wo er 3 Kinder hatte und sie auch und dann gepatchworked wurde)

Und ich will die alten Kinderserien zurück, Biene Maja und Nils Holgerson sehen schrecklich aus in digital :-(

0
Geschrieben am
Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Der kleine Vampir" war auch gut

sassy, ist es das vielleicht?
https://www.fernsehserien.de/roots-die-naechsten-generationen

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@sassy: Das klingt nach Major Dad, das lief (wenn ich mich recht erinnere) damals auf RTL?

Ja, ich hab kürzlich Wickie in 3D gesehen und hab mir dann doch sehr schnell die alte Zeichentrickfassung zurückgewünscht. unsure.gif

1
Geschrieben am
(Geändert am 6. Februar 2018 um 4:08 Uhr)
dns01 (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Was ich voll vermisse ist
UFO - kennt die noch jemand SyFy aus England Ende der 60er Jahre (Die Mädels in der Mondbasis im Minirock, alle mit pinken Perücken - der Traum meiner frühen Jugend)
Platz an der Sonne - Wohl nur für Österreicher in Erinnerung - "Dalmatinische Salzwassermelonen")
Die frühen(!) Kottans
Die Piefke-Saga

0
Geschrieben am
Smash Tiger (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Soll nicht bald ein Remake der Animaniacs kommen?
Da bin ich echt mal gespannt drauf.

0
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@dns01

Kottan war wirklich der Hammer. lol.gif

"Jetzt hots iam dawischt die Krise."
"Wen?"
"An Edwin."
"Wer is da Edwin?"
"I BIN DA EDWIN!"

"Was machns da auf der Donaubruckn?"
"Fischn."
"Aso. Und geht wos?"
"Jo, owa i fong nur Niederösterreichische Fische."
"Und wie erkennens des?"
"Die Wiena hobn ollwal die Pappn offn!"

1
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@dns01: Stimmt, UFO würd ich auch gerne mal wieder sehen, das ist von denselben Machern wie "Mondbasis Alpha 1". nick.gif

@Smash Tiger: Ich denk mal, das dauert noch ein bisschen, ist ja erst vor Kurzem angekündigt worden. Würde mich aber wundern, wenn es das dann auch zeitnah als deutsche Version geben würde. :/

2
Geschrieben am
Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

geil fand ich auch Deich TV

"Machst mirn Käsebrötchen, ich muss schnell weg? Dann nimm lieber Lachsbrötchen, das muss auch schnell weg!"

0
Geschrieben am
dns01 (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Stone: Ja das hatte was; weiss nicht mehr welche Folge es war als immer die Fahrertüren der Autos weggerissen wurden. Aber auch heute noch denke ich mir wenn einer die Türe so aufreisst ohne zu schauen "Na, zuviel Kottan gesehen?"
"Wien Mitte" der Sandler der immer die Toten gefunden hatte, Genial! (bin vor kurzen in der Station gewesen, da erinnert nichts mehr dran)

0
Geschrieben am
John McLane
Kommentar melden Link zum Kommentar

Frasier wurde noch nicht einmal erwähnt schuettel.gif

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Oh, Frasier... die Serie kenne ich sogar. :3 Aber nicht sonderlich gut. ^^

0
Geschrieben am
Erdnuggel
Kommentar melden Link zum Kommentar

Es wurden schon viele Serien genannt, aber Hardcastle & McCormick blieben bisher außen vor. Das fand ich damals genial... smile.gif

0
Geschrieben am
Mutterschiff
Kommentar melden Link zum Kommentar

Definitiv noch M*A*S*H

Anne of Green Gables, die alte Real-Serie von Kevin Sullivan

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ha, Anne of Green Gables kenn ich nur aus Kanada. Wusste gar nicht, dass das hier auch mal lief.

0
Geschrieben am
Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Anne of Green Gables war episch!

0
Geschrieben am
Tobinator
Kommentar melden Link zum Kommentar

Keiner hier für "Cow and Chicken", bzw deren Ableger "I am weasel"?

I am shocked, shocked I tell you...

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe
Nicht öffentlich sichtbar

Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.