Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Kategorie: Gemotze

Die 33 chilenischen Minenarbeiter, die fast 70 Tage verschüttet waren, sind ja nun fast alle gerettet, die letzten warten gerade darauf, mit dieser kleinen, engen Kapsel wieder ans Licht gebracht zu werden. Find ich schön, ich hätte mich vermutlich nach einer Woche umgebracht da unten. huh.gif

Aber warum zum Teufel muss n-tv jetzt noch bei seinen Korrespondenten in aller Welt herumfragen, wie die dortige Bevölkerung zu dieser Rettung steht?
Toll, Frankreich hat eine wichtige Bergbauindustrie, genau deswegen fiebern die Franzosen laut n-tv-Reporter mit. Wirft ja ein tolles Licht auf unsere Nachbarn, wenn man andeutet, dass ihnen die armen Teufel am Arsch vorbeigehen würden, wenn man in der Grande Nation nicht selbst tief buddeln würde.
Und dass die Briten mit Spannung nach Chile blicken und hoffen, dass alles glatt geht, hatte ich auch nie bezweifelt. Das musste mir Uli Klose nicht bestätigen, erst recht nicht mit dem Hinweis, dass sich unsere Cousins von der Insel sonst nur für ihren eigenen Kram interessieren würden.

Mensch, wenn ihr nicht genug Sendezeit zu füllen habt, dann lasst den Scheiß mit den Sondersendungen doch und bringt noch mal eine alberne Doku darüber, wie sich die Zöllner am Flughafen in ihren Job und einreisende Ausländer verbeißen, weil Kriminalität und Chaos Deutschland in den Untergang reißen würden, wenn jemand seine Zigaretten nicht ordnungsgemäß meldet. fluch.gif


Ein paar Hinweise noch in eigener Sache:
1. Die Taschenlampe ist auf dem Weg zu ihrem Gewinner. Sorry an alle, die nicht gewonnen haben.
2. Ich hatte noch versucht, ein Gewinnspiel zum Start des neuen Films von Bruce Willis auf die Beine zu stellen, aber die Promofirma mag Klopfers Web nicht.
3. Es gibt drei neue T-Shirts im Fummelshop.
4. Ich hab euch lieb. ^^

Nachtrag: Mir ist noch ein Punkt eingefallen...
5. Ich hatte im Mai mal die VG Wort erwähnt, die für Texte im Internet Geld zahlt, wenn man deren Zählpixel einbaut und genügend Leser hat. Damals schrieb ich, dass 18 meiner Texte den nötigen Mindestzugriff erreicht haben. Inzwischen kam von der VG Wort ein Scheck über 425 Euro bei mir an. Ich hoffe, es werden in Zukunft noch mehr meiner Kolumnen und Lästereien oft genug angeklickt. ^^

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Danke für die letzte Nacht

Veröffentlicht am 22. Mai 2014 um 17:30 Uhr in der Kategorie "Gemotze"
Dieser Eintrag wurde bisher 18 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

SuZo
Kommentar melden Link zum Kommentar

1. hehe biggrin.gif

@ Klopfer: Wieso, was hat die Promofirma denn genau gesagt, dass sie dich ablehnte? Anscheinend können die noch wählerisch sein...mach dir nix draus, sind alles nur hochnäsige Anzugträger.

0
Geschrieben am
Saruman
Kommentar melden Link zum Kommentar

1. Mir leuchtet die Sonne aus'm A...ugenlid, brauch die Lampe also nicht.
2. Dann mögen wir eben Bruce Willis nicht - mal schauen, wer länger durchhält!
3. Und alle drei stehen dir sicher ganz ausgezeichnet. ô.O
4. Wir dich auch! wink.gif

0
Geschrieben am
Xyren
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wir haben dich mehr lieb^^

0
Geschrieben am
Bear
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ein sehr guter Artikel zum chilenischen Medientrubel und seinen Hintergründen:

http://www.zeit.de/2010/39/DOS-Chile

mfg Bear

0
Geschrieben am
tralala
Kommentar melden Link zum Kommentar

wir haben dich auch lieb <3

0
Geschrieben am
Raganos
Kommentar melden Link zum Kommentar

1. Die is mir eh zu kompliziert. Pff. ^__^
2. Eindeutig ein Fall für Klopfers Army. Wie lauten eure Befehle, großer Hasinator? zubefehl.gif
3. Irgendwannhab ich das Geld, irgendwann...
4. Wir dich auch =)

0
Geschrieben am
norathem
Kommentar melden Link zum Kommentar

Jaja, der Medienrummel um die Bergleute aus Chile.

Hatte mal vor eins oder zwei Tagen nen Bericht im Radio gehört. Darin wurde dann gesagt dass wenn die Jungs rauskommen sie gleich von Ärzten und Pschologen in Empfang genommen werden und das sie teilweise noch nicht direkt wieder zu ihren Familien gebracht werden sollen, da das u.U. zu viel Aufregung sein könnte. Im Gleichem Atemzug wurde dann noch erklärt dass dort inzwischen ca. 1000 Journalisten sind - man eine kleine Bühne gebaut hat und alle hoffen dass sich dann dort ein paar Kumpels den Fragen der Presse stellen.

Ah, ja wenn um die Presse geht ist die Aufregung der Leute ja mal voll egal!! *mecker*

Naja, ich hoff für die Jungs mal dass sie wenigstens ein bisschen Kapital daraus schlagen können. In 4 Monaten interessiert sich wieder keine Sau für sie - aber wenn sie bis dahin en bissle was zussamenbekommen sind sie wenigstens etwas entschädigt.

0
Geschrieben am
felidae
Kommentar melden Link zum Kommentar

süüüß wir haben dich auch lieb :3

0
Geschrieben am
Struppi (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wow, mit dem vierten Punkt hast du mir in der Tat ein "Awwww" entlocken können. :3
Ich hab dich auch lieb!

Und irgendwie ist das mit den Bergleuten komplett an mir vorbeigegangen. Ich bin einfach kein Nachrichten guckendender Mensch...

0
Geschrieben am
Makoto
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wir haben dich auch lieb, Klopferchen. :>

0
Geschrieben am
puit
Kommentar melden Link zum Kommentar

bist du eigentlich selbst im besitz all deiner fummelshop shirts und pulli´s?(girlie kollektion ausgeschlossen)

0
Geschrieben am
mitha
Kommentar melden Link zum Kommentar

So richtig viel hab ich davon auch nicht mitbekommen... Muss damit zu tun haben, dass ich keinen Fernseher habe und bei google news nur die Sachen anklicke, die mich interessieren. Und da gehören irgendwelche Unglücksberichte nicht dazu (auch China hat mich wenig interessiert).

Ahja, Glückwunsch dem Gewinner. Kann man im anderen Beitrag sehen, wers ist? Gleich ma schauen.

0
Geschrieben am
yoshidakk
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die Nachrichtensender sind eben in erster Linie dazu da Nachrichten zu senden. Und ich finde das gut so. Wenn ich über aktuelle Ereignisse informiert werden will schalt ich n24, n-tv, Phoenix oder was es sonst noch so gibt ein und erwarte, dass genau zu dem Zeitpunkt an dem ich schaue Nachrichten über die aktuellen Themen kommen. Deshalb heißen sie Nachrichtensender. Dokus auf den Sendern sind zwar auch gut, sollten aber nur kommen, wenn es gerade nichts aktuelles gibt. Würden da den ganzen Tag Dokus kommen wären es ja Dokusender.

Die Befragung, wer in welchem Land die Rettung jetzt gut findet ist Schwachnsinn. Es wird wohl kaum einen Menschen auf der Welt geben, der ernsthaft sagen kann: "Den chilenischen Arschlöchern hätt ich aber schon nochn paar Tage da unten gegönnt."

Deshalb find ich deine Kritik nicht ganz angemessen. Wenn ich RTL schaue erwarte ich Tagsüber Pseudo Dokus. Wenn ich das nicht sehen will, schalt ich kein RTL ein. Genauso verhält es sich mit den Nachrichtensendern. Hab ich keine Lust auf sich ständig wiederholende Nachrichten, dann schalt ich den Sender nicht ein.

0
Geschrieben am
dustbunny
Kommentar melden Link zum Kommentar

n24, n-tv == Nachrichtensender?
Selten so gelacht. biggrin.gif

0
Geschrieben am
Brötchen (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die ganze Sache bei n-tv hat mich auch tierisch genervt. Ich glaub, da lief jetzt 2 Tage NICHTS anderes. Und mal ehrlich, so viel ist da nun auch nicht passiert. Eigentlich war es ja 33 mal imerwieder das gleiche. Ich konnte es einfach nicht mehr sehn'. Später war ich sogar so weit, dass ich lieber auf Kabel1 das Nightquiz gemacht habe.

0
Geschrieben am
yoshidakk
Kommentar melden Link zum Kommentar

@dustbunny:
Na, was kommt denn auf n-tv und n24?
Klar, Kinofilme und Sitcoms. Ganz klar ein Unterhaltungssender -.-

Ob die Qualität der Nachrichten jetzt gut ist oder net ist en anderer Punkt, aber dass die beiden Sender Nachrichten bringen kann man wohl schon sagen, oder?

0
Geschrieben am
murks
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich finde es spannend was für ein Aufriss darum gemacht wird, wow sie haben überlebt, 70 Tage! Das ist toll. Aber davon, dass sie in einer Woche wieder zu einem Hungerlohn da unten drinhocken, um ihre Familien mickrig zu ernähren, redet irgendwie keiner.

0
Geschrieben am
Jerry (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich kann mir vorstellen, daß sich einige der Bergleute bald wünschen, sie wären unten geblieben. Die haben jetzt bis Weihnachten keinen ruhigen Tag mehr.

Zu sagen, daß es in Deutschland Nachrichtensender gäbe, halte ich allerdings auch für gewagt. Ntv ist Börsenberichterstattung, unterbrochen von gelegentlichen Spots der dort erwähnten Firmen, N24 sendet beinahe nur Gratisdokus diverser Militärausrüster und phoenix ist halt der Tummelplatz unserer Parlamentarier, die ihre gelernten Textbrocken aufsagen, sofern nicht grade Herr Knopp mit seiner Pseudohistorik die Sendeplätze in Anspruch nimmt.

0
Geschrieben am
DarthMop
Kommentar melden Link zum Kommentar

Warum gibt es die Shirts (zumindest das "beaugapfeln"wink.gif (mal wieder) nicht als Girlie-Shirt? Menno!

0
Geschrieben am
Benny
Kommentar melden Link zum Kommentar

Welche Begründung war denn bei deinem Taschenlampen-Gewinnspiel die beste?

0
Geschrieben am
Ricksi
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hey, die Teile im Fummelshop sind klasse!

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.