Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Kategorie: Persönliches

Böse Zungen behaupten, der Osterhase würde nur deswegen Eier verstecken, damit keiner merkt, dass er Hühner vögelt. urx.gif Das ist natürlich miese, antihasistische Propaganda! motz.gif
Ungeachtet dieser Bosheiten möchte ich euch ein frohes Oster- und Hasenfest wünschen. Genießt das Bombenwetter und fahrt nicht bei rot über eine Kreuzung! zufrieden.gif

20110424112139.jpg

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Sonntags ruhte der Herr sich aus

Veröffentlicht am 29. September 2003 um 0:56 Uhr in der Kategorie "Persönliches"
Dieser Eintrag wurde bisher nicht kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

UCas
Kommentar melden Link zum Kommentar

Auch dir ein frohes Hasenfest... ;-)

0
Geschrieben am
Flüpp
Kommentar melden Link zum Kommentar

Frohes Hasenfest!

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich wünsche dem Hasinator und all seinen Fans ein schönes Hasenfest!

0
Geschrieben am
Monsterkater
Kommentar melden Link zum Kommentar

Auch von mir ein frohes Hasenfest allerseits!

0
Geschrieben am
cord
Kommentar melden Link zum Kommentar

dein ständiges draufhauen und lustigmachen über das Christentum wird langsam ermüdend. vergiss nicht das deinesgleichen in der minderheit ist. würdest du dich über muslime lustigmachen, würdest du wohl du die konsequenzen zu spüren bekommen...

0
Geschrieben am
KittyCupcakes (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wünsche dem großen Hasinator und allen anderen, die kein Problem mit der Bezeichnung haben, ein frohes Hasenfest und viel Erfolg bei der Eiersuche! ^.-

0
Geschrieben am
@cord
Kommentar melden Link zum Kommentar

obvious troll is obvious!

0
Geschrieben am
Artea
Kommentar melden Link zum Kommentar

wow. Krasse Beleidigung. Das mit dem Hasenfest und so. Voll heftig. Man... Oder auch nicht wink.gif
Egal, den Atheisten dieser Welt schlottern jetzt die Knie, schließlich sind die alle in der Minderheit und die große Rache wird kommen biggrin.gif

Ansonsten: Schöne Ostern smile.gif

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@cord: Das mit der Nächstenliebe und dem Hinhalten der anderen Wange müssen wir noch mal üben, gell?

0
Geschrieben am
Katschka
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hat der Hinweis mit der Kreuzung irgend einen tieferen Hintergrund? ^^

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nein, ich finde einfach nur, dass die Leute grundsätzlich auf Verkehrssicherheit achten sollten. zufrieden.gif

0
Geschrieben am
maria
Kommentar melden Link zum Kommentar

@cord
ich finde auch, dass du etwas übertreibst.
ich bin christin, trotzdem find ich sowas meistens ziemlich lustig. man kann das doch mit humor nehmen.
ach, und zur mehrheit. ich glaube doch, dass die atheisten im deutsprachigen raum inzwischen die mehrheit ausmachen. zumindest bei den "jungen". im pass steht vielleicht "römisch-katholisch" oder so, aber glauben tun die wenigsten noch dran.

0
Geschrieben am
Fiona
Kommentar melden Link zum Kommentar

also, ich find das bild sehr gelungen! smile.gif biggrin.gif wie so ziemlich die ganze seite auch. wink.gif biggrin.gif
und wer damit ein problem hat, sollte sich vielleicht nochmal die startseite hier inklusive warnhinweis anschauen wink.gif

frohe ostern an alle! smile.gif

0
Geschrieben am
Ketzu
Kommentar melden Link zum Kommentar

Fröhliches Fest euch allen, egal was ihr feiert smile.gif

und für cord: <°)))o><

0
Geschrieben am
Xeni
Kommentar melden Link zum Kommentar

Frohe Ostern Klopfi smile.gif Heut gibts sogar stellvertretend ne extraportion Streichelheiten fürs Kaninchen wink.gif fühl dich einfach mit gekrault zunge.gif

0
Geschrieben am
Blutrabe
Kommentar melden Link zum Kommentar

Süßes Bild^^

Wünsche euch ein schönes Hasenfest biggrin.gif

0
Geschrieben am
Rayzar
Kommentar melden Link zum Kommentar

Frohe und gesegnete Ostertage smile.gif

0
Geschrieben am
Rayzar
Kommentar melden Link zum Kommentar

Zum Thema Atheisten und Christen:

Laut eine Statstik (ob die Zahlen nun stimmen oder nicht) glauben 34% an Jesus und die Widerauferstehung und somit an das Christentum an sich.

Und auch wenn an jeder zweite Ecke ein Dönerladen steht, so bezweifle ich, dass ein Muslime hier noch großartig mehr als die Christen raushauen. Somit sind Atheisten wohl doch in der Überzahl

0
Geschrieben am
SaschaP
Kommentar melden Link zum Kommentar

Selbst unter Muslimen gibts in Deutschland viele, die es nur noch durch Geburt sind, aber nicht mehr durch eigenen Glauben.

Atheist heißt übrigens nur: "kein Gott", Buddhisten sind Atheisten, Hindus nicht. Die Definition ist also recht doof, Agnostiker (ohne Bekenntnis) sagt aus, dass jemand keinen Glauben an ein übersinnliches Wesen hat.

Und sorry, cord, ich glaube, gerade Jesus hätte über den Scherz echt herzlich gelacht wink.gif und das als Betroffener. Beleidigend ist echt was anderes, hier wurden nur typische Klischees/Bestandteile des Osterfestes zusammengemischt zu einem "icanhazcheezburga" Bild wink.gif Das nennt man Humor... solltest auch du Pietcong lernen wink.gif Und wenn nicht: ALT+W befreit dich von dieser Seite (bei Firefox)

0
Geschrieben am
bla
Kommentar melden Link zum Kommentar

@SaschaP: Blödsinn. Agnostizismus ist die Ansicht, dass die Existenz eines höheren Wesens nicht geklärt bzw nicht zu klären ist. Man zweifelt also an der Existenz Gottes, verneint sie aber nicht.
Und Buddhismus als atheistisch zu bezeichnen ist ebenfalls schwachsinnig.

0
Geschrieben am
weißauchnicht
Kommentar melden Link zum Kommentar

@bla:
Atheismus bezeichnet, das man nicht an die Existenz eines höheren Wesen glaubt. Demnach sind Buddhisten sehr wohl Atheisten, da sie nicht an eine höhere Macht glauben. Und nein, Buddha ist nicht der Gott der Buddhisten.

hast?

0
Geschrieben am
littleg
Kommentar melden Link zum Kommentar

Zum Thema Ostern: Andere Länder, andere Ostersitten

http://www.focus.de/panorama/welt/osterhasenjagd-in-neuseeland-1000-feldhasen-und-23-000-kaninchen-erlegt_aid_621068.html

0
Geschrieben am
weißauchnicht
Kommentar melden Link zum Kommentar

sorry, wegen dem "hast?", das war keine Absicht, gehört nicht zum Text. Einfach ignorieren.

0
Geschrieben am
bla
Kommentar melden Link zum Kommentar

@weiauchnicht: Buddhisten glauben vielleicht nicht an einen Gott, aber trotzdem an übernatürliche Wesen.
"Der Buddhismus weist den Glauben an einen Schöpfergott zurück, nimmt aber in seiner Kosmologie die Existenz zahlreicher anderer Ebenen der Wirklichkeit an, auf denen sowohl besser- als auch schlechtergestellte Wesen existieren, von denen die höheren Wesen den hinduistischen Göttern (Devas und Asuras) entsprechen. Diese Götter sind allerdings wie alle Wesen selbst im Existenzkreislauf, Samsara, gefangen; im Sinne der Wiedergeburtslehre kann jedes Wesen irgendwann auch als Deva geboren werden, wenn das entsprechende Karma (in diesem Fall überaus große Freigiebigkeit bzw. Samadhi-Erfahrungen) angesammelt wurde."
Klingt für mich nicht nach etwas, was ich als atheistisch bezeichnen würde.

0
Geschrieben am
RoSo
Kommentar melden Link zum Kommentar

Fröhliche Ostern an alle und viele dicke Eier
um mich an der diskusion zu beteiligen, ich dachte immer das atheist nur menschn bezeichnet die ausserhalb von jerusalem oder israel wohnen?
mfg und schöne feier

0
Geschrieben am
Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

zu Ostern: meine Oma ist gläubige Evangelin und wollte Hasenbraten machen. Hat sich dann aber doch umentschieden. Mein Vater hat heute mitm Hammer das Dorf aufgetrommelt, weil er nen Anbau fertig machen wollte(mit 10 Jahren Verspätung)


Ja Ostersonntag is schon son Feiertag für sich^^;

0
Geschrieben am
Fiona
Kommentar melden Link zum Kommentar

@RoSo:
Athe'is·mus, der; -, keine Mehrzahl 1.bewusste Ablehnung des Glaubens an die Existenz Gottes oder eines Gottes 2. Ablehnung jeder Art von religiösen Vorstellungen 3. Verneinung der Lösbarkeit oder Erkennbarkeit der Existenz Gottes
(http://services.langenscheidt.de/fremdwb/fremdwb.html)
--> das hat rein gar nix damit zu tun, wo man wohnt!

0
Geschrieben am
eleicha
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also ersma wünsch ich allen auch en schönes Osterfest oder Hasentag oder was auch immer ist mir eigentlich egal wie ihr's bezeichnet xDDD ^.~

und btw auf meinen Papieren steht auch *Römisch-Katholisch* drauf aber wie schon so schön gesagt von *maria* was da steht und was der Wahrheit entspricht sind zwei gaaaaaaanz verschiedene Sachen ^.~ und viel länger wird das da ehh nicht mehr stehen ^.~ achso und letztes Jahr im Herbst habe ich auch eine Statistik gesehen dass laut einer Umfrage über 60% aller deutschen Jugendlichen, die laut Papieren einer Religion angehören, jedoch an kein höheres Wesen glauben. ^.^ was in Amerika leider noch ganz anders aussieht ... aber die Zeit wird es zeigen ^.^ und i-wann werden auch die 40% verirrter amerikanischer Seelen aufhören an den Schwachsinn über die Entstehung der Erde zu glauben und so weiter und endlich Darwin annerkennen ^.^ ich glaube gaaaaaaaaaanz fest daran ^.^

Also noch ein schönes fest morgen (oder besser heute) verbringt die Zeit mit freunden oder der Familie und feiert dass Deutschland immer noch Feiertage hat, nicht weil wir so gläubig sind, sondern einfach damit wir einige Zeit zusammen mit den Leuten verbringen können, die uns wichtig sind oder uns einfach ausruhen können ^.^

Die besten Grüße aus den Vereinigten Staaten
Eli ^.~

0
Geschrieben am
Phönix
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wer ist eigentlich dein neuer Spielgefährte?

0
Geschrieben am
Daisy (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wow, da wünscht der Oberhase kurz frohe Ostern und macht 2 kleine Witze, und es geht ne totale Religionsdiskussion los, inklusive was sind Atheisten, was sind Agnostiker und wo ordnen wir Buddhisten ein...

Find ich ja irgendwie spannend^^
Aber ich wred mich mal aus der Diskussion raushalten und wünsche euch allen frohe Ostern, oder wie auhc immer ihr das nennen wollt^^

0
Geschrieben am
maria
Kommentar melden Link zum Kommentar

@daisy
es gibt immer einen grund für eine diskussion biggrin.gif

0
Geschrieben am
RoSo
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Fiona
danke da hast du recht ich habe das jetzt mit heiden verwechselt wie mir grade mitgeteilt wurde.
oder liegen mein bro und ich da auch wieder falsch?
mfg

0
Geschrieben am
P!ZZA
Kommentar melden Link zum Kommentar

@roso:
ja ihr liegt falsch biggrin.gif
heidentum bezeichnet bezeichnet naturreligionen oder auch atheisten.
(Ursprünglich schlicht alles was nicht christlich/jüdisch ist)
was für ein wort das sein soll für menschen außerhalb von jerusalem weiß ich allerding nicht.

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe
Nicht öffentlich sichtbar

Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.