Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Kategorie: Lästereien

Was sind Männer nur für Schweine. Das ging vermutlich einigen Damen durch den Kopf, als sie den letzten Eintrag gelesen haben. Ein Typ, der eine Fickliste führt. Wi-der-lich. Frauen kämen nie auf diese Idee.

Okay, hier dann also mal die Liste eines weiblichen Vertreters der Menschheit. Allerdings stammt sie von einer 15-Jährigen, ist insofern zumindest ein wenig unschuldiger. Der Dateiname lautete übrigens "Die verdammten Ex.doc". biggrin.gif

20110527034433.png
Klicken für größere Ansicht

Man sieht schon, dass hier die Fixierung weniger auf den Qualitäten beim Sex als solches liegt, was allerdings auch daran liegen kann, dass die Dame nicht für jeden ihrer Verflossenen die Beine breit machte - ob aus Keuschheit oder eher aus Mangel an Gelegenheit, sei hier mal nicht Gegenstand der Diskussion. Kritikwürdig ist allerdings sicherlich, dass nur in zwei Fällen Gebrauch vom Gummi gemacht wurde - wer weiß, was die junge Frau sich inzwischen für hochinteressante Seuchen eingefangen hat. Interessant auch die Häufigkeit. Der erste Freund - 3 Monate Beziehung, 3 Mal Sex, so viel wie sie bei einem anderen in zwei Wochen unterbringen konnte. Die längste Beziehung war zwei Monate länger, und die haben es getrieben wie die ... nein, nicht wie die Karnickel. Karnickel haben leider nicht so viel Sex. Ich weiß das. schnueff.gif Jedenfalls: Für seine Unzuverlässigkeit war dieser Freund verdammt oft zur Stelle, wenn sie es nötig hatte. biggrin.gif

Zu bemängeln ist auch hier wieder eine mangelnde Konsistenz der Angaben. So wird bei der zweiten Person eine Beziehungsdauer von 4 Wochen angegeben, aber anscheinend haben sie sich nie geküsst. Sex gab es auch nicht, was natürlich die Frage aufwirft, ob sie allein aufgrund des Gefummels einschätzen kann, dass seine Qualität darin besteht, gut im Bett zu sein. huh.gif Aber was ist schon Gefummel ohne Knutschen? Das ist doch wie Cola ohne Kohlensäure. urx.gif
Und dann die Trennungsgründe. Bei der eben genannten Person war es Untreue. Beim nächsten wird dann aber angegeben, dass er zu unflexibel gewesen sei. Person 2 war also zu flexibel, Person 3 zu unflexibel. Das zeigt mal wieder, dass man es Frauen nicht recht machen kann. biggrin.gif
Eine Person war "ein Arsch, der auf Blondies steht". Welcher Mann tut das nicht irgendwann? Ich persönlich stehe auf Blondies. Und auf Brünettis und auf Schwarzis und auf Rotis und so weiter. Ich diskriminiere keine Haarfarbe. zufrieden.gif

Bei den Qualitäten fällt vor allem eins auf: Gerade die Leute, denen sie ein gutes Aussehen oder Humor bescheinigte, durften bei ihr nicht die Nudel versenken. Aber der kindliche Typ, der nicht küssen kann, der durfte. Und dann war er auch noch Musiker. Tststs. Musiker sind niemals so toll wie Schreiberlinge, merkt euch das. Also zumindest nicht besser als ich. zufrieden.gif Jedenfalls nimmt man hier wohl als Lehre mit, dass man gutaussehend, humvorvoll, versaut und mit einem guten Charakter ausgestattet sein kann, aber ein Mädel lässt dann doch lieber jemanden in ihr Höschen, der ihr ein bisschen Zucker in den Arsch bläst und ihr als Langeweilevertreib dienen kann. Na danke. Und sollte es bei der Kussqualität nicht noch etwas zwischen "naja" und "gut" geben?

Das Mädchen hat also noch viel zu lernen, um ihre Liste objektiv führen zu können. Vielleicht erreicht sie dann die gleiche Qualität wie Karen F. Owen von der amerikanischen Duke University. Sie erlangte im letzten Jahr Bekanntheit dadurch, dass sie ihre Fickerlebnisse mit den Sportlern der Hochschule als scherzhaft wissenschaftliche Arbeit in Form einer Powerpoint-Präsentation aufbereitete und an ein paar Freundinnen schickte, die das prompt in alle Welt verbreiteten. Fräulein Owen hat in dem Dokument haarklein und mit Bildern der handelnden Personen erklärt, wann sie wen wo aufgegabelt hat, wie sie von den Leuten gevögelt wurde, was dabei gesagt wurde und wie gut die Herren sowohl von der Anatomie als auch vom Talent her für den Sexualakt ausgestattet sind. (Ihre Arbeit "An education beyond the classroom: excelling in the realm of horizontal academics" lässt sich leicht im Internet finden, sowohl zensiert als auch unzensiert.) Das gab einen riesigen Aufruhr - wobei ihre Ausarbeitung von vielen Frauen noch groß als emanzipatorische Leistung gefeiert wurde. Andere waren zum Glück nicht ganz so doof und stellten die Frage, warum man der Frau dazu gratulieren soll, dass sie mit den Männern genau das macht, wogegen Frauen ihrerseits jahrzehntelang gekämpft haben.

Für Fräulein Owen hat sich die Erstellung der Fickliste jedenfalls gelohnt. Wo ein Mann für so ein Dokument aufpassen müsste, dass ihm nicht die Scheiben eingeschmissen werden, bekam sie einen lukrativen Buchvertrag angeboten. Und einen Film-Deal. Sexism sells, yeah! victory.gif

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Home-Shopping

Veröffentlicht am 27. September 2005 um 2:24 Uhr in der Kategorie "Lästereien"
Dieser Eintrag wurde bisher nicht kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Xaerdys
Kommentar melden Link zum Kommentar

Trennungsgrund: schüchtern
Beziehungsdauer: -

Die ist so menschenfreundlich...

0
Geschrieben am
Thomas
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das ist 'n Fake - eine 15jährige mit korrekter Rechtschreibung gibt es gar nicht!!1! biggrin.gif

Nee, mal halbwegs ernsthaft: vermutlich bin ich einfach zu altmodisch (und zu alt sowieso), aber ich werde nicht ganz schlau daraus, was bei dem Mädel eigentlich als Beziehung gilt. "Drei Tage gesehen und einmal an den Hintern gefasst" scheint ja irgendwie schon zu reichen. Konsequent ist sie in ihren Beurteilungen auch nicht gerade - Einträge wie "Qualität: Charaktergleichheit / Trennungsgrund: kindlich und unzuverlässig" oder "Qualität: Charakter / Trennungsgrund: schüchtern" sagen ja über beide Seiten etwas aus wink.gif Aber ok, was weiß ich schon...

0
Geschrieben am
Toaster
Kommentar melden Link zum Kommentar

15. Fünfzehn. FÜNFZEHN. *schauder*
Abgesehen von dieser mehr als erschreckenden Tatsache ist die Liste ein bisschen weniger fies als die letzte... Und solche Einträge wie die, die Thomas eben schon genannt hat, rücken das Ganze eher in den Bereich des Lustigen ^^

0
Geschrieben am
Jerry (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Die längste Beziehung war zwei Monate länger, und die haben es getrieben wie die ... nein, nicht wie die Karnickel. Karnickel haben leider nicht so viel Sex."

Naja, hätten sie vom ersten Tag an mit dem Sex losgelegt, wäre das etwa einmal alle drei Tage. So extrem viel erschiene mir das in dem Fall, wenn man sich täglich sieht, auch wieder nicht (wenn man jetzt mal vom Alter absieht).
Daß von zehn Beziehungen (die One-Night-Stands rechne ich mal nicht mit) nur zwei den ersten Monatstag erlebt haben, sollte ihr aber auch zu denken geben.

0
Geschrieben am
Maddi
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mach den Javari Link doch zu "Guter Sex" dazu... ich bestell so selten, wenn ich dann auch noch ewig suchen muss, ist die Chance das ein paar Cent vernünftig genutzt werden eher klein wink.gif

0
Geschrieben am
Shyana
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wo auch immer du so etwas herbekommst...

Aber schon bevor ich deinen Artikel gelesen habe ist mir der Eintrag mit Gefummel, aber kein Sex, und gut im Bett, aber kein Knutschen aufgefallen.

Seeehr Mysteriös wink.gif

Shyana

0
Geschrieben am
Reami
Kommentar melden Link zum Kommentar

Schließe mich Thomas an. FÜNFZEHN!
Ich bin froh, dass man Menschen ihre Beziehungen nicht ansehen kann.

0
Geschrieben am
mandariene
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hmm, so günstig sind die Schuhe bei Javari auch nicht gerade... -.-
Zumindest finde ich 120€ für ein paar einfache Halbschuhe aus Kunstleder nicht so günstig.


Leute, ihr müsst euch mal von der Vorstellung verabschieden, dass die meißten Jugendlichen mit ihrem ersten Mal bis zur Hochzeit warten!
Und da im Fernsehen für Kinder (sprich KiKa, Super RTL und Nick, die sprechen ja wohl eindeutig ein etwas jüngeres oder total beklopptes (was ja teilweise miteinander zusammenhängt) Publikum an) auch nicht viel anderes gesendet wird, braucht man sich darüber nicht wundern.
Außerdem: Wenn Mama und Papa so leben, warum sollten die dann nicht auch so leben dürfen? Die sind doch Jugendliche, die dürfen doch alles, was sie wollen... xD


P.P.S.: "Kommentar NICHT eingetragen."
Und das Tippen habe ich mir gerade eingebildet?! :?



P.S.: Das Mädchen ist garantiert Gymnasiastin! Ansonsten wüsste die doch gar nicht, wie man eine Tabelle erstellt, oder gar die Zellen einfärbt! Wäre irgendwo eine Rechnung unter einbeziehung mehrerer Zellen vorhanden, dann wäre das garantiert ein Fake... smile.gif

0
Geschrieben am
Deep-Sea
Kommentar melden Link zum Kommentar

Gewisse Frauen legen alle ihre Sexualkontakte als Beziehung aus, damit sie nicht als "Schlampe" gelten. Weibliche Logik halt ^^

Und zur Rechtschreibung: Die prüft Word (oder jedes andere Textverarbeitungsprogramm) doch von allein.

0
Geschrieben am
Reami
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mit 15 war ich ebenso erschrocken über Freundinnen, die solche "Beziehungen" hatten. Das ist doch nicht wünschenswert. O_o

0
Geschrieben am
Roxlana
Kommentar melden Link zum Kommentar

Manche Menschen sollte per Gesetz gezwungen werden ihre Gene aus dem allgemeinen Genpol zu entfernen ... wink.gif

Sie ist ja erst 15. Ihre Definition von Beziehung wundert mich allerdings auch. 3 Tage?
"Willschde mit mir gehn?"
"Alla guud"
Das reicht offenbar, um zusammen zu kommen. Weitere Konversation nicht nötig. Was für ein friedliches, einfaches Leben ...

0
Geschrieben am
petitsuisse
Kommentar melden Link zum Kommentar

Zitat "Musiker sind niemals so toll wie Schreiberlinge, merkt euch das."

Hey, ich BIN Musiker, pah ;-)

0
Geschrieben am
Anna
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich denke es liegt an ihrem Alter, dass sie selbst einen Tag lang Händchen halten als Beziehung sieht... und was die Trennungsgründe betrifft... wenn die Jungs auch alle in ihrem Alter waren braucht sie sich nicht wundern, dass einige "schüchtern" sind, da sie wahrscheinlich deren erste "Freundin" war, denn bekanntlich sind Jungs in dem Alter noch nicht ganz so weit wie Mädels.

0
Geschrieben am
Reami
Kommentar melden Link zum Kommentar

Es mag an ihrem Alter liegen, dass sie nicht merkt, dass der Kerl nur für drei Tage reicht, aber muss sie fast jedem ihr Dimensionstor ins Reich der Lüste anbieten?
Seit wann ist Sex wie Hände schütteln?

0
Geschrieben am
Pedobear
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bald sieht es bei ihr da unten auch wie eine geschwollene Axtwunde aus. :/
Naja, für den Pedobear ist sie eh schon zu alt.

0
Geschrieben am
Tom
Kommentar melden Link zum Kommentar

Warum ist es eine Qualität, wie ein Hund zu gucken?!

0
Geschrieben am
Nordlicht
Kommentar melden Link zum Kommentar

weil es so herzerwichend ist? welpen sind sooooooo süß!!!!! mutterinstinkte voraus

0
Geschrieben am
Shyana
Kommentar melden Link zum Kommentar

Vielleicht war das wie ein Hund schauen nicht das einzige, was er wie ein Hund gemacht hat. (Stichwort schlabbern)

0
Geschrieben am
Kritarion
Kommentar melden Link zum Kommentar

Japp, Mutterinstinkte springen so doll an, dass die Milsch einschießt, sie will stillen, und was muss man dafür machen....? Rest ergibt sich dann automatisch wink.gif

0
Geschrieben am
Tom
Kommentar melden Link zum Kommentar

Gut, lecken wie ein Hund mag von Vorteil sein. Aber ich guck dabei immer wie ein Kater. Glaub ich...

0
Geschrieben am
Maz
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bin ich der einzige, der sich fragt, wie man "unflexibel" interpretieren darf?
Bzw. wieso das ein Haupttrennungsgrund ist? Ich dachte immer, dass Mädchen in dem Alter eher auf Typen stehen, die nen Kurs vorgeben...

0
Geschrieben am
kenni
Kommentar melden Link zum Kommentar

Auch wenn ziemlich klar ist, dass die meisten auf den "jungfräulich heiraten" Kram wohl getrost pfeifen, hatte 11 "Beziehungen" und 7 One-Night-Stands, was ich auch im Hinblick auf die "heutige Jugend" oberhalb der Messlatte des normalen empfinde. Sowas wär vor 7 Jahren, als ich 15 war, als Schlampe bezeichnet worden, die sich überall durchfickt. So normal kann das auch heute nicht sein.

Und... oh, 3 Tage händlichhalten, 1x ficken und dann "hasta la vista Baby" ist ne außerordentlich tiefsinnige Definition einer Beziehung, die vom Bad im Kelch der Weisheit und der Erfahrung der Welt zeugt. Nicht.

0
Geschrieben am
mandariene
Kommentar melden Link zum Kommentar

Kommt immer auf die Gesellschaftskreise drauf an. So wie ich einige Trusen aus meinem Jahrgang kenne sind die garantiert schon häufiger in der Kiste gewesen, wobei 17 Jahre allerdings auch nur einen marginalen Unterschied bedeuten (wenn man den verbalen Ergüssen beiderlei Geschlechts glauben darf)...

0
Geschrieben am
pretium
Kommentar melden Link zum Kommentar

Meint ihr nicht, dass ihr alle ein bischen zuviel 'früher war alles besser' mitschwingen lasst? ;-)
Sie hat Spaß dabei, ist doch in Ordnung. Ankreiden kann man ihr doch nur die Idiotie einer Liste.(Sie ist 15, nicht 5. Mit 15 ist das, heute wie vor zwanzig Jahren, ein guter Nonnen-Kloster-Durchschnitt, den das Mädel fährt.)

0
Geschrieben am
Olli
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ Tom

http://i20.photobucket.com/albums/b242/OiOlli/Tiere/100_1090.jpg

Noch Fragen?

0
Geschrieben am
Präteritum
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich fühle mich diskriminiert und werde eine Sexismusklage einreichen.

0
Geschrieben am
Fel
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und wo hat unser großer Klopfer die Liste her? wink.gif

0
Geschrieben am
Reami
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich wollte nicht "früher war es besser" sagen, sondern "früher fand ich das auch schon eklig und nicht erst jetzt wo ich steinalt bin".
Das als Kloster-Durchschnitt zu bezeichnen lässt tief blicken. Ich bin nicht tolerant genug, um dieses gedankenverlorene (verhütungsfreie?) Spaßbumsen normal zu finden.
Das Mädel soll machen was es für richtig hält, aber so eine Liste von meinen Cousinen würde mich enttäuschen.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Fel: Ich hab halt noch mehr Agenten. ^^

0
Geschrieben am
DingChavez
Kommentar melden Link zum Kommentar

Als ich ebenfalls in dem Alter war, war das entweder noch nicht so schlimm, oder die Frauen haben sich gut versteckt *hmmm...nachdenk* *Erinnerung kommt wieder* Paar Jahre später, also in einer Zeit wo Sperrstunde am WE irgendwie nicht mehr Wert hatte als n umgefallener Sack Reis, konnte man WE für WE beobachten das einige Frauen sich regelmäßig mit nem anderen aus dem Staub gemacht haben. Das war bei einigen so extrem, dass man(n), egal wie "toll" die Frau bei der ersten Begegnung aussah, pauschal keine Lust mehr auf die pure Anwesenheit dieser Frauen hatte...Das beim Gebrauchtwagen mit 250 tsd KM die Stoßdämpfer defekt sind mag ok sein, aber doch nicht beim Jahreswagen ^^

0
Geschrieben am
Tom
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ Olli
OMG, ist der niedlich!! Aber nicht sexy. Hm, na irgendwann wird mein Gesichtsfell auch weiss. Dann trainier ich noch von unten nach oben gucken. Und fertig ist der begehrte Hundeblick *hechel*

0
Geschrieben am
Olli
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ TOm ;Man merkt das du meine Frau bist. Als Mann kann so ein Hundeblick wunder wirken.

Ich glaube ich testen den heute mal wieder.

0
Geschrieben am
genbatzu
Kommentar melden Link zum Kommentar

dun-dun-duuuun

http://news.3yen.com/wp-content/images/moon-rabbit.jpg

0
Geschrieben am
mandariene
Kommentar melden Link zum Kommentar

@pretium

Ich bezog mich mit den 17 Jahren auf das aktuelle Alter dieser Personen, nicht auf die Zeit, die seitdem vergangen ist.
(Ich weiß, dass das nicht nur auf mich bezogen war, wenn überhaupt)

0
Geschrieben am
Olli
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich meine keine nicht meine. Peinlicher Fehler.

0
Geschrieben am
Dom (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich find das schon irgendwie seltsam, was die kleine da macht. Sie wird, so wie einige von euch schon gesagt haben, eher denken "Oh er hat meine Hand berührt, der ist jetzt mein Freund, der kann mich nehmen wie und wo er will, hauptsache er ist nicht zu (un)flexibel, kann gut küssen, steht nicht auf Blondies.....etc.." - *reusper*.

Wie fast alle sagen, war das früher irgendwie anders. Wo ich 15 war, da waren die meisten noch nicht so drauf. Das kam dann 3 Jahre später wenn überhaupt - was auch nicht viel besser ist, allerdings bekam man das weniger mit.

Ist schon erschreckend. Allerdings ändert sich im Laufe der Zeit eh alles. Ich hab mit 15 / 16 auch anders gedacht als heute und würde mich schämen wenn ich nochmal so wäre. Vielleicht ergeht es dem vögelfreundlichen jugendlichen Volk von heute in 10 Jahren genauso wie uns heute.

Was ihre Verhütungseigenschaften angeht, da bin ich schon a bisschen angewidert. Ich mein, wer die Fickfreunde so oft wechselt und dann auf Gummis verzichtet, der hat eindeutig einige Risiken nicht auf dem Schierm oder ist ggf. so unterbelichtet, dass er / sie es gar nicht anders verdient hätte als von Klopfers-Welt getilgt zu werden.

0
Geschrieben am
Der Daniel
Kommentar melden Link zum Kommentar

Sagt mal stört nur mich das das die mit dem 2. in der liste keinen sex hatte er ihr untreu war und sie als qualität gut im bett angegeben hat? o.O

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das erwähne ich doch auch im Beitrag: "So wird bei der zweiten Person eine Beziehungsdauer von 4 Wochen angegeben, aber anscheinend haben sie sich nie geküsst. Sex gab es auch nicht, was natürlich die Frage aufwirft, ob sie allein aufgrund des Gefummels einschätzen kann, dass seine Qualität darin besteht, gut im Bett zu sein."

0
Geschrieben am
Strange_Quark
Kommentar melden Link zum Kommentar

Vielleicht hat sie die Informationen über seine Qualitäten im Bett ja von derselben Person, von der sie auch erfahren hat dass er ihr untreu war. ^^

0
Geschrieben am
Deep-Sea
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Strange_Quark:
Muhaha... also wohl in der Art: "Ich habs mit deinem Freund getrieben. Er war echt der Hammer." xDDD

0
Geschrieben am
Codric
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wer weiß, vielleicht wars ja eine absolut objektive Selbstdarstellung.
"Du, ich mach da grad 'ne Tabelle. Wie biste so im Bett?" "Einfach großartig!"

Was ich ja auch ganz amüsant finde, ist die Nummer 5. Unzuverlässig sei der Trennungsgrund, wobei bei den Qualitäten "Vertrauen" aufgelistet ist...
Und bei dem sogenannten "Arsch, der auf Blondies steht" frage ich mich auch, wie das gelaufen ist. Hat er sie für eine Blondine verlassen? Dann müsste da doch eher so etwas stehen, wie beim ersten.
Oder hat er erwähnt, dass er Blondinen bevorzugt? Es mag daran liegen, dass ich männlich bin, aber nach meiner Logik müsste ihr das doch zeigen, dass er sie wirklich mag (und sie nicht nur genommen hat, weil sie ihm optisch zusagt).
Oder sie war selber blond, und er war nur deswegen mit ihr zusammen.

Nun gut, sei es, wie es sei. Bei meinen zukünftigen Freundinnen werde ich auf jeden Fall immer mal den PC absuchen - denn wenn sie mir schon keine Kritik ins Gesicht sagen, wie soll ich mich da verbessern?^^

0
Geschrieben am
Dom (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Codric: Einfach mal ein paar Tage später bei Klopfers-Web nachsehen, dann kannst du vielleicht schon das passende finden xD.

0
Geschrieben am
verwirrt
Kommentar melden Link zum Kommentar

Fällt niemandem diese Merkwürdigkeit beim 3. von unten auf? Als Haupttrennungsgrund steht da unter anderem "Verlogen" und bei Qualität "Komplimente". Woher weiß sie das die Komplimente nicht auch einfach nur Lügen waren, genauso wie sein gespielter Hundeblick?
Aber selbst wenn man mal davon absieht, ich finde es auch eher erschreckend das diese junge Dame mit 15 schon 18 Exfreunde hat. Wenn man jetzt mal bedenkt das sie die Liste vermutlich nicht von Beginn ihrer sexuellen Erfahrungen an geführt hat ist das für mich arg verstörend. Außerdem frage ich mich was "Leute", "nette Familie" und "bekannt" für Qualitäten beschreiben sollen und was die unterschiedlichen Einfärbungen bedeuten sollen. Wenn jemand das Fräulein persönlich kennt möge er oder sie sie doch bitten sich hier zu äußern und einige der hier aufgeworfenen Fragen zu beantworten.

0
Geschrieben am
Dom (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich rate jetzt mal und sage Blau bedeutet "Den kann ich wieder haben", Rot "Nie wieder", Grau "Hmm überlege noch ob ich den wieder ran lassen soll", der hellgrüne Ton "Dem geb ich noch ne Chance wenn er will..." und dieser Pinke Ton "Macht ihn alle, ich hasse Pink und will ihn nicht mehr sehen."

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Der Agent/die Agentin hat vermutet, dass die Farbe von der Länge der Beziehung abhängt.

0
Geschrieben am
Der Daniel
Kommentar melden Link zum Kommentar

argh ich bin blind mea culpa großer fast allmächtiger klopfer biggrin.gif

0
Geschrieben am
RoSo
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hmm finde nur ihc das so komisch, oder ist das normal das ein One-night-stand über 3 tage geht?
also sicher wenn man etwas weiter nördlicher lebt kann eine nacht schon 3 tage ümfassen, aber ich weiß net genau ob ich das als begründung glauben soll?
mfg

0
Geschrieben am
darthbane
Kommentar melden Link zum Kommentar

na, ich glaube, statt kindlich meinte die wohl eher kindisch. ich hoffe, sie hats nich grad mit 11 oder 12jährigen getrieben. die sind dann wirklich noch kindlich, das wird der örtliche katholische pfaffe sicher gern bestätigen. :>

0
Geschrieben am
zzip
Kommentar melden Link zum Kommentar

mit 14/15 wird mans ja wohl mal mit 12-jährigen Treiben dürfen?

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Rein rechtlich... nein, darf man nicht. ^^;

0
Geschrieben am
darthbane
Kommentar melden Link zum Kommentar

herrje, da hat die doch selbst mit 15 nix davon. da is bei nem 12jährigen doch nichts dran.

0
Geschrieben am
zzip
Kommentar melden Link zum Kommentar

das sieht dann mit 12 aber wenigstens noch niedlich aus und nicht so schlaff, schrumplig, ädrig wie bei so andern Herrschaften^^

0
Geschrieben am
Shotacat
Kommentar melden Link zum Kommentar

Probiert es doch erstmal, bevor ihr urteilt!

0
Geschrieben am
darthbane
Kommentar melden Link zum Kommentar

großer gott...ich mach doch nich mit 12jährigen rum. die sind immer so teuer. sad.gif

0
Geschrieben am
Codric
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Dom: Das Problem ist ja, dass Klopfer dann die Namen verpixelt, ich mich also eventuell gar nicht wiedererkenne. Möchte die Liste dann also schon aus erster Hand, bevor sie hier landet.
Und... Je nachdem, was in der Liste dann über mich steht, kann es schon passieren, dass die Liste GANZ ZUFÄLLIG an Klopfer gerät... *hust*

0
Geschrieben am
SaschaP
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Wenn man jetzt mal bedenkt das sie die Liste vermutlich nicht von Beginn ihrer sexuellen Erfahrungen an geführt hat ist das für mich arg verstörend." <-- wenn du die liste genau liest, siehst du, dass Nr. 3 ihr Entjungferer ist (1. Mal Freund steht da als Qualität). Und hey, ich hab auf 8ung.at mal gelesen, dass ein Mädchen sich die Kondome von ihrem ersten Mal und den nächsten Malen aufbewahrt hat, als "Erinnerung". Bis ihre Mama darauf kam (und ihr die Pille verschrieb) biggrin.gif

Naja, mit 8 Jungs Sex... noch einmal und sie hat den Durchschnitt geknackt. Wobei der ja auch nur aussagt, dass es Frauen gibt, die nur einen (oder 0) Sexpartner hatten und andere, die 150 hatten.

Und man sieht sehr schön die ... sagen wirs so... Entwicklung von vielen Mädchen, die ich selbst mitbeobachten durfte:
- Zuerst ein Typ, in den sie total verknallt waren, erstes Mal, aber dann betrügt er sie, und weg...
- dann kommt der nächste, die erste längere Beziehung, aber die geht irgendwann dann in die Brüche, weil sie mit steigender Erfahrung merken, dass er dumm ist.
- danach haben sie einige ONS, um diese Negativerfahrung zu verdrängen und weil sie ja obwohl wieder solo trotzdem gerne Sex haben
- dann kommen einige kleinere und größere Beziehungen
- und so nach ein paar Jahren, je nachdem wie schnell er auftaucht, sind sie dann plötzlich in einer jahrelang dauernden Beziehung...

natürlich gibts auch viele andere Typen von Beziehungsmustern, aber die von diesem Mädchen ist nicht annormal oder würde zeigen, dass sie eine Schlampe ist..

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.