Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Da mein Scanner immer noch außer Betrieb ist, hier ein weiteres Kleinod aus Gabis Buch, in dem sie ihr ganzes Expertenwissen für das Wohlergehen ratsuchender Mädchen einsetzt.

Diesmal hat die 14-jährige Corinna ein Problem.

Ich ritze mich öfter, weil ich so sehr in Bill von "Tokio Hotel" verliebt bin. Ich habe schon versucht mich in jemanden aus meinem Freundeskreis zu verlieben, aber ich liebe nur Bill! Ich weiß nicht mehr weiter! Wenn ich ihn nicht kennenlerne, will ich nicht mehr leben!

Tja, würde wohl fast jeder sagen, dann ab zum nächsten Hochhaus. Aber nein, Gabi empfiehlt ihr, sich zur TH-Musik ordentlich auszutoben. So ganz kann Gabi ihre Anerkennung für selbstverletzendes Verhalten aber nicht verbergen:

Willst du das Ritzen weiter perfektionieren, brauchst du therapeutische Hilfe (zum Beispiel von Pro Familia). Je länger du es tust, umso schlimmer wird es!

Danke für den Tipp, Gabi. Also den ersten mit Pro Familia, ich wusste gar nicht, dass die Ritzerseminare anbieten. "Je länger, desto schlimmer" hingegen ist ja bloß eine Umschreibung für "Übung macht den Meister".

Übrigens kann Gabi auch ganz schön angepisst sein, wenn man ihr vorschreiben will, wie sie ihre Arbeit zu erledigen hat. Das musste Petra (14) am eigenen Leib erfahren - und ihr Rüffel ist nun auch in Buchform verewigt und kann auch dann noch nachgelesen werden, wenn sie bereits ihre zweite Scheidung hinter sich hat:

Ich liebe einen Jungen, aber der merkt es nicht! Es ist ihm peinlich, mit mir zu reden, obwohl er zwei Jahre älter ist. Ich liebe ihn doch so sehr! Dank ihm hasse ich jetzt die Liebe. Jeder hat einen Freund und ist glücklich. Nur bei mir läuft immer alles schief. Sag jetzt bloß nicht, ich soll mit ihm reden, wenn er sich nicht traut! Dafür bin ich zu schüchtern.

Petra, 14

Gabi mag solche Anweisungen gar nicht, und beim Lesen ihrer Antwort kommt man nicht umhin, sie mit Schaum vor dem Mund an ihrem Computer sitzen zu sehen:

Liebe Petra,
vorsichtig gesagt: Du bist knallhart. Diktierst mir, was ich nicht sagen soll. Weißt Du, mir ist klar, dass meine Antworten nicht immer zufriedenstellend sind. Aber man kann meine Denkanstöße im Herzen bewegen, berührt sein, weil sich jemand um die Sorgen kümmert. Du gibst mir keine Chance. Auch deinem Traumboy gibst du keine Chance. Auch bei ihm hast Du genaue Vorstellungen, wie er zu funktionieren hat. Sorry, wenn ich jetzt hart bin, aber so kannst Du mit Deinen Barbie-Puppen umgehen, nicht aber mit Menschen.[...]

Hey Gabi, jetzt ist aber mal gut, das Mädel ist 14 Jahre alt, und du gehst auf sie los wie ein Rottweiler. huh.gif
Andererseits könnte man auch sagen, dass sie ihre Arbeit sehr ernst nimmt und sich von diesen verdammten Gören nicht ihre Leistungen madig machen lässt. Haben ja sowieso schon viel zu wenig Respekt vor Erwachsenen, diese frühreifen Blagen.

Wichtig: Man kann jetzt wieder direkt bei mir meine Bücher (auf Wunsch mit Widmung) bestellen! Wie immer gilt Vorkasse per Überweisung oder Geldversand per Post (auf eigene Gefahr!), aber diesmal mit einer Sonderaktion: Ab einem Warenwert von 30 Euro müsst ihr nichts für Porto und Verpackung zahlen!

Mehr zu lesen:

Thumbnail

SKANDAL! SO FRECH KOMMENTIERT EIN HASE BRAVO-SCHLAGZEILEN!

Veröffentlicht am 24. Februar 2016 um 7:21 Uhr in der Kategorie "Teeniezeitschriften"
Dieser Eintrag wurde bisher 27 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

maria
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Aber man kann meine Denkanstöße im Herzen bewegen, berührt sein..." Aber klar doch biggrin.gif

0
Geschrieben am
Fel
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ maria: Das dachte ich auch gerade! wink.gif

0
Geschrieben am
Lea
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ja, die Petra ist echt knallhart! cool.gif

0
Geschrieben am
Skye (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Oh nein, ihr habt Gabi provoziert! Echtmal, macht doch erstmal einen Abschluss in Sozialpädagogik, dann seid ihr die besseren Menschen!
Und sollte die gute Frau sich in ihrem Buch nicht...gut darstellen?

Aber hey, du schreibst wieder. Wie ich auch, über Mädchenzeitungen :A

0
Geschrieben am
ArmedWombat
Kommentar melden Link zum Kommentar

Aber interessant, dass es dieser Abschnitt ins Buch geschafft hat. Da sage nochmal Jemand, Alpha-Männchen wären schlimm... wer so eine Vierzehnjährige anblafft (kommt, wir waren alle mal in dem Alter... "Sag mir nicht was ich tun soll!" steht in den ewigen Top10 pubertärer Aussprüche) nur um sich dann selbst so zu erhöhen, hat definitiv ein echtes Egoproblem.

0
Geschrieben am
Varis (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Offenbar bewegt sich Gabi selbst auf dem geistigen Niveau einer pubertierenden 14-jährigen, so wie sie sich gleich angepisst fühlt :'D

0
Geschrieben am
Golgari
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Sag mir nicht, was ich nicht tun kann!"

- John Locke

0
Geschrieben am
Thomas
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Ich liebe einen Jungen, aber der merkt es nicht! ... Sag jetzt bloß nicht, ich soll mit ihm reden, wenn er sich nicht traut! Dafür bin ich zu schüchtern."
Hm - schwieriger Fall, das. Aber gab es da nicht irgendwo in den LMD-Antworten mal den Tip, ihn einfach nackt und wortlos anzuspringen? wink.gif

0
Geschrieben am
Wild Flower (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich weiß gerade nicht, was ich von Gabis "neuer" Frisur auf dem Buchcover halten soll. Sie sieht damit sehr wie Alice Schwarzer aus - andererseits war ihre Vokuhila-Frisur mit Dauerweille und Strähnchen aus den Neunzigern ziemlich furchtbar.

Leider finde ich davon keine Fotos im Netz und meine Mädchen-Hefte von damals sind schon längst im Altpapier gelandet.

0
Geschrieben am
darthbane
Kommentar melden Link zum Kommentar

also diese gabi....ich muß ehrlich sagen...die ist doch total ahnungslos und inkompetent. das dr.-sommer-team der bravo macht das besser. gut, das team gibts ja schon sehr viel länger als die gabi und die haben da natürlich mehr erfahrung...das kann man da sicherlich nicht miteinander vergleichen. :>

0
Geschrieben am
Kama
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich find den neuen Beitrag ebenfalls sehr schön. Gabi ist ein...naja so etwas sagt man nicht. In dem Alter hat man solche Probleme ich weiß es bin ja selbst erst ein paar Jahre da raus.
Auch wnn die Problematik ne ganz andere ist.
PS: Super man kann bei dir Büchbestellen. Bald ist Weihnachten und Geburtstag m sehen ob ich Verwandte dazu bringe mir welche zu schenken.

0
Geschrieben am
murks
Kommentar melden Link zum Kommentar

Manchmal muss es eben direkter sein.
Wenn Madame nicht merkt, dass sie der Fehler ist, hilft ihr auch kein pädagogisches Verhätscheln weiter.
Davon abgesehen, dass sie nicht verstehen wird, worauf Frau Gabi hinaus möchte, da sie sich viel zu sehr angegriffen fühlen wird, finde ich den Hinweis durchaus passend.

Wie würdet ihr es denn nett umschreiben, dass sich die Göre mal an die eigene Nase packen sollte, statt immer nur zu erwarten, hm?

0
Geschrieben am
ArmedWombat
Kommentar melden Link zum Kommentar

Zwischen "direkt sein" und "anscheißen" liegen noch Welten. Dass das Mädel mit ihrer Einstellung nicht weit kommen wird, das kann man ihr durchaus sagen.
Aber eine erwachsene Frau sollte im Umgang mit einer Vierzehnjährigen einen anderen Ton drauf haben, speziell wenn sie sich irgendeinen pädagfogischen Auftrag einbildet. Da kann man ihr auch nur minimal anrechnen, dass das Mädel sie um Hilfe gebeten hat.

0
Geschrieben am
Loomable (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Oh neeein, wie grausam. :'D
Gabi ist irgendwie schon witzig. Aber anscheinend ist sie wirklich und ganz echt davon überzeugt, dass sie ihren Job richtig macht und soo vielen Jugendlichen hilft. O:
Geniale Kommentare jedenfalls. ;D

0
Geschrieben am
Morbus krümel
Kommentar melden Link zum Kommentar

Rottweiler sind keine Kampfhunde *grmpf*

Aber wie sie rumzickt ist wirklich lustig ^^

0
Geschrieben am
kenni
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich finde ja Petra absolut gigantisch. Das ist der pupertäre überkochende Schwall von Hormonen in seiner reinsten Form.

Warum merkt er nicht, dass ich ihn soooo dolle liebe? - Alle haben einen Freund, nur ich nicht! - Nur bei mir geht alles schief!

Anders ausgedrückt: Madame ist eifersüchtig, weil sie auch einen Freund haben will und ihr Objekt der Begierde springt ihr nicht direkt mit nem Blumenstrauß hinterher und deswegen ist Madame sauer. Ich hab Spaß an dem Mädchen, in dem Alter sind sie doch am besten.

Natürlich ist Gabis Antwort definitiv im falschen Ton gehalten. Prinzipiell hat sie zwar recht, dass sich an Petras Situation nichts ändern wird, wenn sie sich nicht ändert, aber sie wird dem Mädchen sicher nicht helfen, indem sie in einem Orkan auchnoch Hagel streut.

0
Geschrieben am
StinkePiet
Kommentar melden Link zum Kommentar

Heute abend hatte ich die Erleuchtung.
nicht nur Minderjährige Mädchen können ein Miststück auf zwei beinen sein.Auch im reiferen Alter ist ihre Einstellung nicht die beste.

Beispiel mit einem jungen Flittchen, was dringend ihre Erlebnise der Welt mitteilen muss :

Ich hab mit meinem besten Kumpel rumgemacht

Hallo Gabi,
ich habe ein Problem. Ich bin jetzt seit 4 Monaten mit meinem freund zusammen. ich bin 15 und er ist 16. Und ich liebe ihn über alles ! Jedoch hat letztens mein bester freund bei mir geschlafen, der 20 ist.ich kenne ihn schon seit ich 5 bin. Früher stand ich mal auf ihn aber das ist laange vorbei! Wir sind richtige Kumpel und dissen uns auch die ganze zeit (natürlich aus spaß). aber in dieser Nacht haben wir rumgemacht und ich hab ihm einen runtergeholt und alles. ich habe jetzt so ein schlechtes gewissen wenn ich meinen Freund sehe. Aber ich kanns ihm nicht sagen! Das könnte ich nicht! ich könnte eher damit leben als es ihm zu sagen. Sonst würde er schluss machen. Aber ich bin total fertig. Das war auch nur einmal und nur so aus Lust und Laune. Aber ich kann jetzt keinen Abstand halten. Er ist mein bester Freund ! Was soll ich tun?

[Ein halbwegs cleverer Mensch würde ihr nun davon abraten sich mit 20 jährigen Männern zu treffen, da wohl jedem klar sein sollte was sie wollen]

[Nun gibt Gabi ihren Senf dazu...]

Hi du Liebe,
stimmt, es wäre unsinnig deinem Freund von der Nacht mit dem Kumpel zu erzählen....blabla...der rest wird uninteressant...

daraus lernen wir:
Gleich und Geich gesellt sich gern.
In diesem Fall zwei Frauen auf der homepae maedchen.de, welche wohl beide nicht viel von einer ehrlichen Beziehung halten

0
Geschrieben am
Der Admiral
Kommentar melden Link zum Kommentar

Kleiner Hinweis: Der Link zum alten Artikel http://klwb.de/B4E839 funktioniert nicht mehr.

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.