Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Hab ich ein Glück: Ich hab mir gestern Abend den linken kleinen Zeh gebrochen, weswegen ich jetzt die meiste Zeit auf dem Sofa sitze und mich aufraffe, ein bisschen an der Seite zu arbeiten. Gut Ding will Weile haben (nebenbei muss ich auch noch drei Pussylollys verlosen und ein weiteres Gewinnspiel vorbereiten - was aber nicht heißen soll, dass ich nicht noch weitere Buchbestellungen sehen will!), und deswegen gibt es heute etwas, was die Besucher der Lesung schon kennen, aber dafür alle anderen nicht.

Ich habe dem Publikum vor der Pause die Aufgabe gegeben, mir fünf Wörter zu nennen, die ich dann während der Unterbrechung in einem Text verwenden sollte, der also binnen weniger Minuten geschrieben werden musste.
Die Wörter waren: Schuldenschnitt, Tigerente, Brombeerdornenranke, Natursauerteig und Schwingschleifer. Ja, mein Publikum liebt mich.

Die Wörter, der bombastische Eindruck des Abends und nicht wenig Alkohol kitzelten aus mir folgende Geschichte hervor:

Atemlos küssten sich Gabi und Nick, kurz nachdem die Hotelzimmertür hinter ihnen zugefallen war. Die Party war gut gelaufen für die Beiden. Man feierte das Ende der Sommerzeit, und als ein aufmerksamer Partygast die Neuigkeit verbreitete, dass für Donald Trumps Casinos ein Schuldenschnitt vereinbart worden war, kannte die Leidenschaft der größten Fans von Zeitumstellungen und Kapitalismus kein Halten mehr.

Gierig rissen sie sich die Klamotten vom Leib, bis beide nackt voreinander standen. Gabi starrte verdutzt auf den Unterleib ihres baldigen Sexualpartners.
"Der sieht ja aus wie eine Tigerente!", rief sie überrascht.
"Tja", sagte Nick, "ich hatte einen kleinen Unfall mit einem George-Foreman-Grill, aber funktionieren tut er noch einwandfrei!", rief er selbstbewusst und schickte sich an, das zu beweisen.
"Halt!", stoppte Gabi ihn. "Ich brauche 20-30 Minuten, um feucht zu werden!"
Nick seufzte kurz, aber tauchte ab und leckte gehorsam, als wäre seine Zunge ein Schwingschleifer, obwohl sie untenrum eher nach Natursauerteig schmeckte. Gerade als sie so richtig saftig war und Nick in sie eindringen wollte, seufzte Gabi ein letztes Mal auf.
"Ich mag es härter", stöhnte sie. "Hau mich mit dieser Brombeerdornenranke!"
Nick tat wie befohlen, und als er endlich in Gabi versinken durfte, dauerte es keine drei Minuten, bis beide diesen Abend mit einem unterdurchschnittlichen Orgasmus krönten.

Die Zuschauer mochten den Text, hatte ich den Eindruck. zufrieden.gif

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Hirntote Liebe von Amazon

Veröffentlicht am 20. Dezember 2012 um 3:56 Uhr in der Kategorie "Belanglose Gedanken"
Dieser Eintrag wurde bisher 7 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Struppi
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ahaha. :'D
Super ich mag den Text auch.

Gute Besserung für deinen Zeh!

0
Geschrieben am
Monsikatzi (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die war einfach nur genial, hab mich bei der Lesung schon weg geschmissen und jetzt nochmal xD Und ich find immernoch das Tigerente das tollste Wort ist wink.gif

0
Geschrieben am
Monsterkater
Kommentar melden Link zum Kommentar

Der Text war wirklich genial, live kam er sogar noch besser rüber biggrin.gif
Und auch von mir gute Besserung, aber mal ehrlich: weshalb musstest du auch den armen, unschuldigen Türrahmen treten?

0
Geschrieben am
Saya
Kommentar melden Link zum Kommentar

Tippfehler, Gabu statt Gabi ohmy.gif

0
Geschrieben am
haaaalt
Kommentar melden Link zum Kommentar

ich dachte schon da steh "Haaaaalt Stop! ich brauche 20 Minuten um feucht zu werden. Ausserdem ist Obst im Haus und es wird immer früsch gewischt. Und ich kümmer mich um die Chemie im Haushalt!"

0
Geschrieben am
Morbus krümel
Kommentar melden Link zum Kommentar

Natursauerteig... BÄH! XD

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ja, die Zuschauer mochten den Text. :-D

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Saya: Ups, danke für den Hinweis! ^^

0
Geschrieben am
CaptainHammer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich weiß nicht, welche Wörter ich vorgeschlagen hätte biggrin.gif Spontan kam mir "BIP-Deflator" in den sinn, wer weiß, was du dadraus gemacht hättest^^

0
Geschrieben am
Krasus
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich rieche den Jugendschutz .. er ist hier .. irgendwo ..

0
Geschrieben am
gobbo (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Monsterkater: Und das dann ja auch noch gleich 2 mal... biggrin.gif

0
Geschrieben am
St0nemender
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich glaube mit dem wunderbaren "Large-Hadron-Collider" (oder zählt das als nicht als Wort) hättest du mehr Probleme gehabt.

Andererseits könntest du dich an Dawkins halten und daraus einen "Large-Hardon-Collider" machen, was dann wieder ins Thema gepasst hätte.

0
Geschrieben am
Monsterkater
Kommentar melden Link zum Kommentar

@gobbo: Ja, er muss den Türrahmen echt hassen XD

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Na jetzt bestimmt, nachdem er mir so etwas angetan hat! ohmy.gif

0
Geschrieben am
Monsterkater
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer: Er hat sich nur verteidigt, du hast ihn doch getreten. zunge.gif

0
Geschrieben am
Golgari
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und das, wo Daisy nicht da ist zum Trösten. Du hast echt nen beschissenes Timing. ^^

0
Geschrieben am
Daje
Kommentar melden Link zum Kommentar

haha die brombeerranke is super ^^

gute besserung!

0
Geschrieben am
HazardousLiquid
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hab mal wo gehört, dass man sich den kleinen Zeh bis zu 40 mal im Leben bricht - jedes Mal wenn man irgendwo etwas fester ankommt. Tut zwar doof weh, schränkt aber zum Glück fast gar nicht in der Bewegungsfreiheit ein. Deswegen schaut das Gerät auch immer etwas "mutiert" aus - weil eben alles schon oft gebrochen wurde.

0
Geschrieben am
murks
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Krasus ditto, da es in letzter Zeit um nichts anderes mehr zu gehen scheint.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Monsterkater: Gar nicht wahr, er ist mir einfach vor die Füße gesprungen! ohmy.gif

0
Geschrieben am
andymk
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wann bist du eigentlich zu einem wandelnden Herrenwitz mutiert? Nichts gegen platte Zoten, aber du kannst es eigentlich besser...

0
Geschrieben am
Voltilamm
Kommentar melden Link zum Kommentar

Es war schon ziemlich spät abends, der arme Klopfer war noch immer nicht unbeachtlich nervös (dabei hatte niemand Krokodile dabei!) und wenn man dann noch bedenkt, dass er beim Schreiben bestimmt keinen von Daisys tollen Keksen abbekam, ist der Text doch echt nicht schlecht geworden. Und meine Brombeerdornenranke ist zufriedenstellend untergekommen ^-^

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.