Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Kategorie: Hermann Goller

Im Dezember meldete sich ein Hermann Goller (der Vorname variiert in der Schreibweise) im Gästebuch, behauptete, Kinderpsychologe zu sein, und forderte von mir, die Seite kindgerecht zu gestalten, insbesondere sämtliche angeblich (kinder)pornografischen Inhalte zu entfernen. Damals sperrte ich ihn.
Vor kurzem bekam ich einige Mails von ihm, in denen er seine Forderungen wiederholte und konkretisierte. Im Blog habe ich seine Mails zusammengetragen: Das Herman(n)s-Evangelium, Upps..., Ich bin ja so gesetzlos und eine kleine Erwähnung in Popcornkrise.
Im Laufe der Mails stellte er mir ein Ultimatum bis zum 23. Juni um 19 Uhr. Aufgrund dieses Ultimatums gestaltete ich die Startseite neu, was wohl so einige Besucher erschreckte, aber viele Leute auf mein Blog führte.
Warum ich das schreibe? Weil ich beschlossen habe, Hermann zu ignorieren. Es macht keinen Spaß mehr, sich mit so einer Sache rumzuschlagen. Aber uns bleiben immerhin die Erinnerungen.

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Ich bin ja so gesetzlos...

Veröffentlicht am 25. Juni 2007 um 20:32 Uhr in der Kategorie "Hermann Goller"
Dieser Eintrag wurde bisher 12 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Bisher keine Kommentare


Es können zu diesem Eintrag derzeit keine neuen Kommentare abgegeben werden.