Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Das Fachmagazin "GO girl" hat uns bereits gezeigt, wie ein Mädchen aus dem schlaffen Hodenträger an ihrer Seite den ordentlich erzogenen Traumtypen machen kann. Aber wenn man auf diese Weise endlich den Adonis erlangt hat, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass einfach ein anderes Weib von der schweren Erziehungsarbeit profitiert und ihn wegschnappt? Ganz klar, es muss einfach mal untersucht werden: Was halten Jungs so generell von Treue?

Das ist offenbar gar nicht so leicht aus uns herauszukriegen, denn "GO girl" untersuchte diese Frage in der Rubrik "Boys-Secrets". Zum Glück haben sie dann doch wieder 10 Verräter gefunden, die über dieses ach so heikle Thema endlich mal so richtig offen reden. Und das Ergebnis ist klar: Treue ist ganz doll wichtig! Bei einigen der "Boys" ist es allerdings besser, doch mal aufs Kleingedruckte zu achten...

20120807232113_0.jpg

"Ich bin zu 98% treu." Und wenn jemand sagt, dass er beim Kacken zu 98 Prozent die Schüssel trifft, ist das auch super. biggrin.gif Jeder muss wissen, wo er die Grenze beim Fremdgehen zieht. Fremdküssen ist für ihn Untreue, aber wenn er es tut, geht es noch. kratz.gif Klingt irgendwie nicht so, als wäre das Knutschen mit fremden Lippen bei ihm ein Ausrutscher, sondern eher eine Option, die er sich zugesteht. Wäre ja lustig zu erfahren, ob er das auch so locker sieht, wenn es seine Freundin tut. biggrin.gif

20120807232113_1.jpg

Ja, Treue ist für Maximilian sehr wichtig! Also zumindest solange ihm die Beziehung mit dem Mädchen ernst ist. Wenn er die Olle eigentlich nur noch so aus Gewohnheit hat, damit er auch dann regelmäßig was zum Poppen hat, falls es mit dem Herumbalzen mal nicht klappt, dann muss Treue offenbar auch nicht sein. Warum auch, solange es nur ihre Gefühle verletzt, ist doch alles pikobello. top.gif

20120807232113_2.jpg

Noch so ein Romantiker, für den eine Beziehung nichts damit zu tun hat, ob einem der Mensch, mit dem man zusammen ist, auch irgendwie am Herzen liegt. Erinnert mich ja irgendwie an Spaceballs: "Ich versuche hier, eine Ehe zu schließen, das hat nichts mit Liebe zu tun!" biggrin.gif Was ist eigentlich aus der Idee geworden, Beziehungen zu beenden, wenn es einem mit dem Partner nicht mehr ernst ist? Oder passiert das nur mir? fragehasi.gif

20120807232113_3.jpg

Wir sehen hier ein besonders schweres Opfer des Kevinismus. Keine Ahnung, was die Eltern dazu gebracht hat, den Stammhalter auf legasthenische Art nach einer Familie zu benennen, die dafür bekannt ist, dass ihre Mitglieder unnatürliche Tode sterben, aber es ist vielleicht besser, wenn das ein ewiges Rätsel bleibt. Sei es drum: Kennediy gibt zu, dass ihm Treue eigentlich nicht so wichtig ist, insbesondere dann, wenn ihm seine Freundin nur noch auf den Sack geht. Insofern unterscheidet er sich von Maximilian und Jean nicht. Allerdings finde ich es schön, dass er Treue mit seinem Gewissen vereinbaren können muss. Ich kann mir das richtig lebhaft vorstellen. Er macht ein Mädchen an, sie fragt ihn, ob er nicht schon eine Freundin hat, und er antwortet treuherzig: "Ja, aber ich könnte es mir nie verzeihen, wenn ich sie jetzt nicht mit dir betrügen würde!" Diese Masche ist bestimmt DER Schenkelöffner. biggrin.gif

Was lernen wir daraus? 30 Prozent aller Jungs geben zu, dass sie eigentlich bloß treu sind, wenn sie grad Bock drauf haben, weitere 10 Prozent sind in den Randbereichen der Treue sehr flexibel, wenn es um sie selbst geht. Na dann. biggrin.gif

Das war es erst einmal mit der "Go girl", der nächste Eintrag in dieser Kategorie ist ein Foto-Love-Quickie aus der "Mädchen". happy.gif

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Wie sexy wirkst du auf andere?

Veröffentlicht am 20. Juni 2014 um 19:32 Uhr in der Kategorie "Teeniezeitschriften"
Dieser Eintrag wurde bisher 15 Mal kommentiert.

paci
Kommentar melden Link zum Kommentar

GEIL! biggrin.gif

die jungs sind ja mal dumm wie brot langsam glaube ich dass kluge menschen in solchen zeitschriften aber generell nie zu wort kommen.

Geschrieben am
Änni
Kommentar melden Link zum Kommentar

Köstlich!
Perfekt vorm schlafen Gehen! biggrin.gif

Aber um mal ganz oberflächlich zu sein:
Ich glaube nicht, dass Kennediy je 'ne Freundin bzw. jemanden zum fremd gehen findet. Mit dem Namen und dieser Einstellung...Halleluja! biggrin.gif

Geschrieben am
DNA
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ paci

Es ist ja nicht so, dass sie jemanden wirklich FRAGEN würden. Die denken sich den schmodder doch nur aus, was nun wirklich auf den IQ der Redaktion schliessen lässt.

Geschrieben am
Dakmor
Kommentar melden Link zum Kommentar

Kennediy ist definitiv ein cunt destroyer. Ansonsten muss ich sagen hab ich mich bei dem Eintrag besonders gelacht. lol.gif

Mein Namensvetter Maximilian ist aber ein cooler typ!

Geschrieben am
Sam
Kommentar melden Link zum Kommentar

Dazu fällt mir spontan ein (hat Klopfer hier auf der Seite zitiert, weiß jetzt aber grad nicht, von wo): "Ich habe feste Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere."

Deine Kommentare waren mal wieder genial, Klopfer, ich hab sehr gelacht! biggrin.gif

Geschrieben am
Johnny
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich glaube, der Job der Jungs wars nur, gut auszusehen, die Aussagen wurden ihnen von der "Redaktion" hinzugedichtet^^....

"Hm also wir brauchen noch nen untreuen, also schau bitte aus wie ein Arschloch!"

Geschrieben am
LostEndgame
Kommentar melden Link zum Kommentar

Eigentlich ist der Mensch ja von Natur aus schon kein monogames Wesen, deshalb fällt es auch schwer, einem Partner auf Dauer "Treu" zu bleiben.

Ich führe meist nur offene Beziehung, das stellt diese Frage an sich gar nicht erst und mindert den Stress^^

Aber diese Jungs da sind schon.... joa... Vollpfosten.

Geschrieben am
Wild Flower (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wunderbar analysiert, danke dafür!

Geschrieben am
maria
Kommentar melden Link zum Kommentar

Typisch Jungs biggrin.gif

Geschrieben am
Waldi Wonderbag
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ maria: Äh... ich hoffe doch, in der Annahme richtig zu liegen, dass diese Exemplare nicht als stellvertretend für alle Vertreter des männlichen Geschlechts gesehen werden.

Ansonsten:

Da schämt man sich, ein Typ zu sein. Diese Männlein da sind mal sowas von... überheblich, dumm und peinlich. Vor allem peinlich.

Geschrieben am
definitiv kein troll
Kommentar melden Link zum Kommentar

Natürlich sind nicht alle Männer so, aber sie sollten es sein. Wer es nicht ist, hat einfach nicht die Möglichkeiten zum "fremdgehen". Nur unattraktive Weicheier sind treu. Monogamie ist nur für Frauen verpflichtend.

Geschrieben am
ArmedWombat
Kommentar melden Link zum Kommentar

Patentrezept für Skandale: Such dir eine Zielgruppe und finde darin die größten Vollpfosten, die sich auftreiben lassen... und dann lass sie einfach mal reden biggrin.gif

Geschrieben am
Deep-Sea
Kommentar melden Link zum Kommentar

Exklusive Sexualität ist doch irgendwie strange. Wie kommen Menschen eig. immer auf diesen Gedanken? Mhh ...


@definitiv EIN troll:
Wenn sich aber alle Frauen 100% monogam verhalten würden, würde mann ja keine mehr zum fremdgehen finden wink.gif

Geschrieben am
echt kein troll
Kommentar melden Link zum Kommentar

Es sind ja nicht alle Frauen ständig in einer Beziehung. Früher hatte man ja auch zweit und drittfrauen

Geschrieben am
kaataya
Kommentar melden Link zum Kommentar

Oh man... oh man... wieso schämt sich die Zeitschrift nicht sowas zu veröffentlichen? Allerdings befürchte ich, dass ich, sollte ich je auf die schwachsinnige Idee kommen, die Jungs in meinen Jahrgang (13. Klasse Gymnasium) nach ihren Vorstellungen von Treuer zu fragen, keine anderen Antworten erhalten würde...

Ich persönlich (weiblich) finde, es hängt vom Partner ab, mit dem man zusammen ist. Ich hatte leider bisher keine Beziehung oder bin überhaupt verliebt gewesen. Wenn ich jedoch eine hätte, wäre ich ihm oder ihr gegenüber absolut ehrlich. (Generell wäre ich nicht mit jemanden, der mir wenig bedeutet, zusammen). Ich hätte grundsätzlich nichts gegen eine offene Beziehung, aber mein Partner sollte das schon genauso sehen. Allerdings hätte ich immer Angst, dass sich dabei Gefühle für den fremden Sexpartner entwickeln. Deshalb würde ich lieber mit meinem Partner über das Reden, was mir in der Beziehung fehlt, als eine Affäre zu beginnen.
Und Treue umfasst für mich auch Küssen und fremdflirten, besonders mit Unbekannten. Kann wohl sein, dass man mal mit Freunden flirtet, aber bitte wirklich nur aus Spaß. Ich würde meinen Partner vertrauen, dass er das einhält und von ihm erwarten, dass er mir ebenfalls vertraut.

Übrigens kenn ich erstaunlich viele Gleichaltrige, die schon länger als ein oder zwei Jahre mit ihren Partner zusammen sind. Es scheint also doch mit der Treue klappen, obwohl meine Mitschüler oft so einen Mist von sich geben...

Geschrieben am
Mina (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Soooooo schön <3
Was für ein Lacher am Morgen, danke.

Geschrieben am
Deep-Sea
Kommentar melden Link zum Kommentar

Fraglich ist, ob man den verbalen Ergüssen pubertärer Jungen so viel Beachtung schenken sollte. Zum Beispiel Jonas - sofern er denn real existiert - hat vor ein bis zwei Jahren Mädchen noch "total doooof" gefunden und dachte, sein Penis sei nur zum pinkeln gut. Und nun tut man fast so, als ob er ein Guru mit Langzeiterfahrung in Sachen zwischenmenschlicher Paarbildung, Lebenskonzepten und Sexualität sei.

Geschrieben am
Geprellter
Kommentar melden Link zum Kommentar

Treue finde ich schon recht wichtig, ist einfach "asi" wenn Vertrauen missbraucht wird (siehe Name biggrin.gif )
Dass ne Beziehung an der Treue scheitert, habe ich bisher noch nicht mitbekommen, zumindest nicht in den ersten paar Jahren.
In der Zeit lag es zumindest im Bekanntenkreis daran, dass man sich nicht ewig verstellen kann und manche irgendwie doch nicht zusammen passen.

Geschrieben am
Ricksi
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich bin auch eher Johnnys Meinung. Die Jungs haben das bestimmt nicht so gesagt, wie es da steht. Die formulierungen sind sich sehr ähnlich und das muss ja auch in die vorgesehene Textspalte passen. (hab ma nen Praktikum in ner Redaktion gemacht und durfte ne Umfrage zum Thema Muttertag machen biggrin.gif )
Außerdem scheinen die Aussagen wirklich zum Aussehen zu passen..der "untreue" sieht aus wie nen Assi^^
Solche Zeitschrifen orientieren sich einfach an ihrer Zielgruppe pubertierende Mädchen...und scheinen sie maßlos zu unterschätzen

Geschrieben am
Nur so
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ echt kein troll
"Früher hatte man ja auch zweit und drittfrauen"

Schon, aber die durfte man nicht nur poppen, die mußte man auch ernähren. :-D

Geschrieben am
Brot
Kommentar melden Link zum Kommentar

Was ist das eigentlich für eine merkwürdige Angewohnheit die Jungs und Mädels ständig als boys / girls zu bezeichnen? Glauben die das klingt cooler oder wie? Ist mir bei den Artikeln jetzt schon öfter aufgefallen... ich finde es klingt grässlich, geht das nur mir so?

Geschrieben am
maria
Kommentar melden Link zum Kommentar

Zweit- und Drittfrauen? Oh man dry.gif

@ Waldi Wnderbag: Keine Angst, ich hatte auch schon im richtigen Leben mit Männern zu tun und weiss, wie cool ihr seid (anders als die Schnepfen hier) wink.gif

Geschrieben am
DerBazi
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ach ist das schön smile.gif Bei deinem Urlaub hab ich echt gelitten: "Kein Klopfer - Mein Ende!" Aber aktuell hast du ja eine Produktivität, da lacht das Herz zunge.gif

Wollte ich nur mal sagen...

Geschrieben am
Terrorhase
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ Brot:
Wir sitzen wohl im selben Boot^^

Geschrieben am
Terrorhase´s Tante Edit
Kommentar melden Link zum Kommentar

Warum benutzen die Autoren eigentlich so viele Ausrufezeichen?

Geschrieben am
Deep-Sea
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Terrorhase:
Wieso! Gibt es denn noch andere Satzzeichen! Also ich kenne keine! xD

Geschrieben am
Tom
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ Brot: Lasst sie uns chicks und checker nennen, die Mädels und die Knaben kratz.gif

Geschrieben am
bonus
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ deep-sea: XD XD
wahnsinnig überraschend die ansichten der checker.... biggrin.gif
und danke klopfer!! du bist echt klasse flausch.gif

Geschrieben am
Byo
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wunder nur ich mich über das Alter der 'Jungen'?

Geschrieben am
Kaamos
Kommentar melden Link zum Kommentar

Oh man. Wie schnell man mir das Grinsen aus dem Gesicht radiert hat, als ich den Namen Kennediy gelesen habe.

Geschrieben am
Eschweger (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mir scheint, dass die Leute heute sehr verwirrt sind, was Beziehungen angeht.


Um meinen Senf dazuzugeben: Mir ist Treue sehr wichtig, was jedoch nicht zwangsläufig Monogamie bedeutet. Meine Ex-Freundin hatte neben mir zeitweise auch noch jemanden, ich habe sie auch zu ihm begleitet und es hat unsere Beziehung sehr bereichert.

Wenn sie mir in irgendeiner Art und Weise untreu war, dann insofern, dass sie mir gegen Ende der Beziehung vorenthalten hat, wie sie empfindet(zu dem Zeitpunkt waren übrigens nur wir beide im Spiel, nur um den Eindruck zu vermeiden, dass polyamouröse Gegebenheiten dazu beitrugen).

Geschrieben am
ArmedWombat
Kommentar melden Link zum Kommentar

Treue ist im Wesentlichen, sich daran zu halten worauf sich beide geeinigt haben. Nur in vielen Fällen steckt man die Grenzen vorher gar nicht richtig ab, und beide Seiten gehen dann jeweils von ihrer eigenen Interpretation von Monogamie aus... die dann auch nicht immer deckungsgleich sein muss.
Das kann dann schon zu Problemen führen, ganz besonders wenn Knallchargen wie Jonas dann mit zweierlei Maß messen (aka "Wenn ICH fremdküsse, ist es kein Betrügen." ).

Geschrieben am
Waldi Wonderbag
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ ArmedWombat

Genau das sind die beiden Problemursachen bei diesem Thema. Und so Leute wie Jonas gibt es auch auf der "Gegenseite". Nach dem Motto "Wenn Du mit ner anderen sprichst, ist das kurz vor fremdgehen, aber wenn ich mich absichtlich mit welchen treffe, ist das völlig in Ordnung. Du bist ja eh weniger eifersüchtig."

@ maria

Das musstest Du ja schreiben wink.gif

Geschrieben am
Alex
Kommentar melden Link zum Kommentar

Was sind das da oben eigentlich überhaupt für Freaks? Sehen so die angeblichen Teeny-Schwärme von heute aus? o_O

Geschrieben am
Lisa
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich weiß, dieser Eintrag ist ur-alt, wird aber offenbar noch gelesen wink.gif
Ich will nur was zu Kennediy sagen. Ich glaube, er ist Russe. Denn wenn Namen vom Russischen ins Deutsche übersetzt werden, werden Js ja als Y übersetzt, z.B. Viktoriya, weil der Name quasi "Viktorija" heißt. Oft kommt eben nach dem I noch ein J, damit der Vokal weich gesprochen wird. Somit wäre Kennedi кеннедий, was eben von den Behörden mit nem y statt j übersetzt wird. Warum seine Eltern ihn aber genannt haben, kann ich auch nicht beantworten. wink.gif

Geschrieben am


Freiwillige Angabe
Nicht öffentlich sichtbar

Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.